Postdocs



Postdocs an der GSGG

Die GSGG fördert und unterstützt nicht nur Promovierende, sondern unter bestimmten Voraussetzungen auch Postdocs, die der Philosophischen Fakultät oder der Theologischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen angehören.

Unser Anliegen ist es, geisteswissenschaftliche Forscher*innen in der Promotions- und Postdoc-Phase zum Austausch von Erfahrungen und zur Etablierung akademischer Netzwerke miteinander in Kontakt zu bringen und bereits bestehende Netzwerke und Kontakte institutionell einzubinden und zu fördern.



Postdocs als Mitbetreuer*innen von Promovierenden

An Lehrstühlen, in Forschungszentren und Graduiertenkollegs sind Postdocs in vielfältiger Weise an der Betreuung von Promovierenden beteiligt. Durch die offizielle Mitgliedschaft in einem Betreuungsausschuss wird diese Leistung formalisiert und anerkannt.

Betreuende Postdocs können sich um ausgewählte Zuschüsse und um die Teilnahme an Qualifizierungskursen und Mentoringprogrammen bewerben.


Postdocs in den GSGG Nachwuchsgruppen

Von August 2013 bis Dezember 2018 waren acht Postdocs an der GSGG angesiedelt, die in vier interdisziplinär ausgerichteten Schwerpunktbereichen der Göttinger Geisteswissenschaften integriert waren und sind - zwei Postdoktorandinnen sind noch bis ins Jahr 2019 bei uns an der GSGG.

Diese Schwerpunkte spiegeln sich auch in den vier Nachwuchsgruppen, die von jeweils zwei Postdocs geleitet wurden.

Ziel dieses Projektes war und ist es, die Mitglieder der international besetzten Gruppe während der Postdoc-Phase optimal auf eine akademische Karriere vorzubereiten und zugleich ihr Potenzial für die Göttinger Geisteswissenschaften zu nutzen.



Laufzeit: 08.2013-12.2017