Berufsorientierung und Praktika

Hier finden Sie eine Auswahl nützlicher Links aus dem Bereich Berufsorientierung, Jobsuche, Bewerbung(straining), Praktika (im Ausland) usw. usf.

Wenn Sie weitere Links kennen, die hierher passen, dann senden Sie diese bitte an hpitsch@uni-goettingen.de.


Berufschancen für Slavist*innen und Vernetzung

  • "Und was macht man dann damit?"

    Die Slavistik der Universität Bamberg hat im Oktober 2018 einen Flyer zum Thema Slavistinnen und Slavisten im Beruf erstellt. Sie beruht auf Befragungen von Absolvent*innen und Studierenden der Slavistik an vielen deutschen Universitäten.


  • Initiative "Perspektive Osteuropa"

    An der Universität Passau besteht die Initiative "Perspektive Osteuropa", deren Ziel es ist, Studierende, Absolvent*innen und potenzielle Arbeitgeber*innen miteinander zu vernetzen. Dazu steht eine Bewerberdatenbank bereit, deren Nutzung den rechtzeitigen Kontakt zwischen Arbeitsuchenden und Arbeitgeber*innen ermöglicht. Daneben organisiert die Initiative auch Veranstaltungen zum Thema und einen Workshop Bewerben im östlichen Europa – Schwerpunkt: Praktika in Tschechien, Polen und Russland.




Angebote an der Universität Göttingen

  • Career Service der Universität Göttingen

    Der Career Service versteht sich als Brücke zwischen Studium und Arbeitswelt. Hier können Sie sich in Hinsicht auf Ihr persönliches Kompetenzprofil ("Carreer Guidance"), eine mögliche internationale Laufbahn ("International Careers"), Stellensuche und Bewerbungsliteratur ("Career Tools") beraten lassen. Die "Career Events" bündeln darüber hinaus Termine zu Workshops, Exkursionen, Vorträgen und Karrieremessen.


  • Bewerbungs- und Berufswegplanung der Philosophischen Fakultät

    Wenn Sie schon eine gewisse Vorstellung von Ihrem Traumberuf haben, aber den konkreten Weg dorthin noch nicht kennen, bietet Ihnen das Studiendekanat individuelle Erstberatung für Bewerbungs- und Berufswegplanung (z.B. Kompetenzanalyse, Bewerbungsmappen-Check, Praktikasuche), Unterstützung bei der Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen, Expert-Talks, Workshops und Betriebsbegehungen und eine große Infothek zu Schlüsselkompetenzen, Bewerbungen und Berufsfeldern.


  • PraxisBörse - Die Job- und Karrieremesse der Universität Göttingen

    Auf der Job- und Karrieremesse, die in jedem Jahr statfindet, können sich Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen über die Angebote von kleinen wie großen Unternehmen informieren.


  • Veranstaltungen im Schlüsselkompetenzbereich der Philosophischen Fakultät

    Im Bereich Schlüsselkompetenzen bietet die Philosophische Fakultät ein breites Angebot zum Erwerb zusätzlicher Fähigkeiten an, die für den Berufseinstieg äußerst hilfreich sein können (u.a. BWL für Geistes- und Kulturwissenschaften, diverse Betriebsbegehungen, Tipps für Bewerbungen im Internet, Einführungen in diverse Arbeitsfelder, Marketing in eigener Sache, Wege in die Promotion).


  • Kompetenzen der beruflichen Einmündung - Workshop an der ZESS

    Um den Weg vom Studium in den Beruf zu gestalten, sind nicht nur fachliche Kompetenzen wichtig. Die ZESS bietet hier ein spezielles Trainingsangebot zur beruflichen Einmündung an. Es geht um das Wissen und die Fähigkeit, das eigene Profil auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes adäquat auszurichten.


  • ZIMD - Zusatzqualifikation Interkulturalität und Mehrsprachigkeit / Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

    Ziel dieses Zertifikatsprogramms ist es, Kompetenzen und Wissen zu fördern, die Studierende dazu befähigen, auf Interkulturalität und Mehrsprachigkeit ausgerichtete Vermittlungsprozesse für Deutsch als Fremd-, Zweit- und Bildungssprache in heterogenen Lerngruppen sowie auch integrativ im Fachunterricht zu gestalten. Das mindestens zwei Semester ausgerichtete Zertifikatsstudium im Bereich Schlüsselkompetenzen richtet sich an BA- und MA-Studierende aller Studiengänge.


  • SoWiGo - Praktikums- und Jobmesse für Studierende der Sozialwissenschaften

    Auch für Studierende anderer Fakultäten offen. Jobbörsen wie SoWiGo! bieten diverse Möglichkeiten auch für SprachwissenschaftlerInnen, denn dort kann man Kontakte knüpfen, Vorträge von Insidern zu diversen Berufsfeldern, Berufen, Tätigkeiten und Bewerbungsstrategien hören und anderes mehr.


  • SAP TERP10 - Training on Enterprise Ressource Planning

    Diese Veranstaltung der Professur für Anwendungssysteme und E-Business entspricht dem Zertifizierungsstandard der SAP Education, der im Rahmen der SAP University Alliance für Studierende angeboten wird. Teilnehmer erwerben mit der Prüfung (abgenommen von SAP Education) ein vollwertiges SAP-Beraterzertifikat, das in der Berufswelt anerkannt ist.



Möglichkeiten zur Recherche


Informationen zum Übersetzen und Dolmetschen