Dipl.-Pol. Elena V. Buck

Elena Buck studierte Politikwissenschaft mit den Wahlpflichtfächern Wirtschaftswissenschaften und Soziologie an der Universität Leipzig. Nach einem Abstecher in die politische Bildungsarbeit war sie sechs Jahre lang als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Hochschuldidaktischen Zentrum Sachsen tätig. Sie ist freiberuflich als Moderatorin tätig und ausgebildete Social Justice und Diversity-Trainerin.

Seit September 2015 ist Elena Buck für die Koordination der Administration und der strategischen Entwicklung des Instituts für Diversitätsforschung zuständig. Von März 2016 bis Februar 2019 arbeitete sie zudem im EU-Horizon2020-Projekt ACCOMPLISSH mit. Seit Mai 2019 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Diversität, Teilhabe und Zusammenhalt in der Kommune". Sie ist Mitglied des Lenkungsausschusses Diversität.

Ihre Arbeits- und Interessenschwerpunkte sind:


  • Politics of Belonging und Intersektionalität
  • Kritische Migrationsforschung
  • Einbürgerung und Citizenship
  • Diversität in der Lehre
  • Wissenstransfer und Third Mission



Lebenslauf
Publikationen
Lehrveranstaltungen

Institut für Diversitätsforschung