Bachelorseminar: Ausgewählte Fragestellungen des Handelsmanagements

Dozenten:

  • Prof. Dr. Waldemar Toporowski
  • Denise Pape, M.Sc.
  • Judith Derenthal, M.Sc.
  • Max Pisek, M.Sc.

Ansprechpartner:
Denise Pape, M.Sc.

Art und Umfang der Veranstaltung:
Seminar, 2 SWS

Allgemeine Hinweise:
Die Teilnehmerzahl ist auf max. 24 Teilnehmer begrenzt. Die Bearbeitung der Seminararbeit erfolgt in Zweierteams. Die Zuteilung erfolgt durch den Lehrstuhl auf Basis der Themenpräferenzen.

Zeit und Ort der Veranstaltung:
Zeittafel
29.11. bis 13.12.2023,
bis 12 Uhr
Allgemeine Anmeldung unter www.uni-goettingen.de/de/85033.html
Mittwoch, 27.03.2024Bekanntgabe der Themen und Beginn der Anmeldefrist für die verschiedenen Themen
Mittwoch, 03.04.2024Ende der Anmeldefrist für die verschiedenen Themen (Abgabe der Rangliste mit den fünf präferierten Themen per E-Mail)
Freitag, 05.04.2024Themenzuteilung (per E-Mail) und Beginn der Literaturrecherche
Freitag, 19.04.2024
(10:00 - 13:00 Uhr,
Raum tba)
Einführungsveranstaltung: Themenvorstellung, Ablauf, Crashkurs zum wissenschaftlichen Arbeiten, insbes. Problemstellung, Gliederung und Literaturrecherche
12.04. bis 26.04.2024Anmeldung FlexNow
KW 18Zusendung der Forschungsfragen und der Gliederung
KW 20Zusendung der Problemstellung und Gliederung
Montag, 10.06.2024
(bis 12:00 Uhr)
Abgabe der Seminararbeiten (per E-Mail)

  • Freitag, 21.06.2024
  • Montag, 24.06.2024
  • Uhrzeit und Raum wird noch bekanntgegeben.

Präsentationen der Seminararbeiten

Prüfungsleistungen:
Präsentation + Seminararbeit (6 KP)

Lernziele:
Nach erfolgreicher Teilnahme des Moduls sind die Studierenden in der Lage, eine wissenschaftliche Fragestellung zu strukturieren, inhaltlich und methodisch zu lösen sowie die Ergebnisse schriftlich auszuarbeiten und zu präsentieren. Bei der kritischen Auseinandersetzung mit der relevanten Fachliteratur werden die Grundkenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens erworben und angewandt.

Inhalt:
Im Sommersemester bieten wir ein Seminar an, in dem es darum geht, aktuelle Entwicklungen im Handel zu betrachten. Mögliche Themenbereiche sind Online-Handel, Nachhaltigkeit, Pop-up Stores und Retail Marketing.

Empfohlene Literatur:
Literaturhinweise werden bei der Themenbekanntgabe gegeben

Sprache:
Deutsch

Zielgruppe:
Studierende im Bachelor-Studiengang (insbesondere im Schwerpunkt Marketing- und E-Business)

Empfohlene Vorkenntnisse:
Grundkenntnisse des Marketings, Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens

Anforderungen:
Teilnehmende Studenten sollten die Bereitschaft mitbringen, sich aktiv mit ausgewählten Problemen des Handelsmanagements theoretisch auseinanderzusetzen, Informationen zu recherchieren, aufzuarbeiten und zu präsentieren. Die Lektüre englischsprachiger Beiträge ist erforderlich.

Links:
Informationen zu dem Seminar finden Sie auch im eCampus.