Marketing


Dozent:
Prof. Dr. Waldemar Toporowski

Ansprechpartnerin:
Denise Pape, M.Sc.

Art und Umfang der Veranstaltung:
Vorlesung, 2 SWS

Zielgruppe:
BWL B.Sc. ab 3, VWL B.A. ab 3, WiInf B.Sc. ab 3, JUR 2-4, INF B.Sc. 2-4
Die Veranstaltung ist Bestandteil der betriebswirtschaftlichen Vertiefung im Bachelor-Studiengang.

Sprache:
Deutsch

Empfohlene Vorkenntnisse:
keine

Zugangsvoraussetzungen:
Keine


Veranstaltungsbeginn:
13. April 2021

Zeit und Ort der Veranstaltung:

  • Im Sommersemester findet keine Vorlesung in Präsenz statt.
  • Folien, Literatur und Aufzeichnungen der Veranstaltung stehen Ihnen in StudIP zu Beginn des Semesters als Download zur Verfügung.
  • Die Einführungsveranstaltung wird von Prof. Dr. Toporowski aufgezeichnet und steht allen Studierenden ab Dienstag, 13. April 2021, via StudIP zur Verfügung.
  • Die Tutorien finden in Kleingruppen Online via BigBlueButton als Videokonferenzstream statt. Im Laufe des Semesters wird die aktuelle Situation stetig evaluiert. So können eventuell im Sommer auch Präsenztutorien angeboten werden. Die Tutorien werden nicht aufgezeichnet. Sie beginnen in der 2. Semesterwoche, ab dem 19. April 2021, mit den Lernfragen zu Kapitel 1 und 2. Eine Anmeldung über https://kleingruppen.as.wiwi.uni-goettingen.de/ ist zwingend erforderlich. Anmeldezeitraum vom 12.04. 10:00 Uhr bis zum 16.04. 10:00 Uhr. Die Zuteilung zum Tutorium findet voraussichtlich am Nachmittag des 16.04. per Mail statt. Die Zuteilung in das jeweilige Tutorium ist bindend! Ihnen wird von Ihrem Tutor ein Link zu Ihrem virtuellen Tutoriumsraum zugeschickt.
  • Termin zur Klausurvorbereitung: Die Klausurvorbereitung inkl. Eingrenzung der Inhalte wird von Prof. Toporowski aufgezeichnet und Anfang Juli im StudIP zur Verfügung gestellt.


Lernziele:
Die Studierenden sind nach erfolgreicher Teilnahme des Moduls in der Lage, die Ziele, die Rahmenbedingungen und die Entscheidungen bei der Ausgestaltung der Absatzpolitik zu erläutern und anzuwenden. Darüber hinaus beherrschen sie die Grundlagen des Konsumentenverhaltens und der Marktforschung. Aufbauend auf den bereits erworbenen Kompetenzen sind sie ferner in der Lage, strategische Entscheidungen eines Unternehmens zu analysieren sowie theoriebasiert die Wirkungen der absatzpolitischen Instrumente zu beurteilen.

Inhalte der Vorlesung:

  • Begriffliche Grundlagen des Marketings
  • Marketingentscheidungen
  • Analyse des Käuferverhaltens
  • Marktforschung
  • Marketingziele und -strategien
  • Produkt- und Programmpolitik
  • Preispolitik
  • Kommunikationspolitik
  • Distributionspolitik


Inhalte des Tutoriums:
Vertiefung der Vorlesungsinhalte mit Fallbeispielen und Übungen


Prüfungsleistung:
Klausur (90 Minuten), 6 Credits

Klausurtermin:

  • Dienstag, 03.08.2021, 12.00 – 13.30 Uhr
  • Die Klausur findet online statt.
  • Eine Zweitklausur wird es nicht geben, da die Prüfung in jedem Semester angeboten wird.


Prüfungsanforderungen:
Nachweis von Kenntnissen zur Ausgestaltung des Absatzmarketings, Verständnis von strategischen Entscheidungen, Grundlagen der Marktforschung und des Konsumentenverhaltens.


Empfohlene Literatur:

  • Becker, J. (2013). Marketing-Konzeption. Grundlagen des ziel-strategischen und operativen Marketing-Managements (10. ed.). München, 103-107, 418-443.
  • Esch, F.-R., Herrmann, A., & Sattler, H. (2013). Marketing – Eine managementorientierte Einführung (4. ed.). München.
  • Simon, H. (1998): Preismanagement kompakt. Probleme und Methoden des modernen Pricing. Wiesbaden, 132-138.


Begleitende Angebote:
Tutorium Marketing
Die Tutorien finden in Kleingruppen in Präsenz (10) und via BigBlueButton als Videokonferenzstream (2) statt. Weitere Informationen siehe oben und in der Einführungsveranstaltung.

Allgemeine Hinweise:
Die Folien der Vorlesungen finden Sie im StudIP.

Aktuelle Informationen (z. B. Ausfall oder Verlegung von Vorlesungen) finden Sie auf der Startseite der Lehrstuhlhomepage.

Links:
Informationen zu der Vorlesung finden Sie auch im UniVZ.