Nachhaltige Landnutzung

SchülerInnen-Camp

in den Herbstferien
BODEN - Wir stehen drauf!
Boden ist für uns Menschen eine unschätzbare Ressource. Der Boden ist wichtig für die Nahrungsmittelproduktion und für das Klimasystem. Der Boden ist Ökosystemdienstleister und er ist wichtig für die Armutsbekämpfung. Eine Auseinandersetzung mit diesem komplexen und hoch relevanten Thema „Boden als Lebensgrundlage des Menschen“, ist für eine nachhaltige Entwicklung unerlässlich.
Der Boden kann streng naturwissenschaftlich betrachtet werden, wird von uns aber auch aus gesellschaftswissenschaftlicher Perspektive analysiert.
Ein SchülerInnen-Camp bringt WissenschaftlerInnen der Universität Göttingen und SchülerInnen zum Thema nachhaltige Landnutzung zusammen. Diskutiert wird auch der aktuelle Flächenverbrauch, z.B. durch den Bau von Logistikzentren.

Welchen Wert hat unser BODEN?
Das 3-tägige Programm in Imshausen beinhaltet Exkursionen, wissenschaftliche Vorträge, Diskussionen sowie ein Planspiel. Dieser kostenlose Workshop bereitet die TeilnehmerInnen auf die Konferenz „Nachhaltige Landnutzung“ der Uni Göttingen vor, bei der wir die erarbeiteten Themen weiter diskutieren werden.

SchülerInnen ab Klasse 10 sind eingeladen sich zu bewerben.

Bewerbungsfrist verlängert bis zum 3.10 !


Termine

Camp 14.-16. Oktober 2019

Veranstaltungsort
Stiftung Adam von Trott, Imshausen e. V.
Im Trottenpark
36179 Bebra-Imshausen

Anmeldeschluss
Anmeldeschluss ist der 25. September 2019

Bewerbungsfrist verlängert bis zum 3.10 !



Teilnahme kostenlos
Die Teilnahme incl. Übernachtungen ist kostenlos!
Die Fahrtkosten sind selbst zu tragen.

Das Camp-Programm als Flyer zum Download PDF

Konferenz "Nachhaltige Landnutzung" 15.-16. November 2019

Homepage der Konferenz
Die Konferenz ist unabhängig vom Camp.


Ganzjähriges Programm des BLABs


Weitere Kurse zur biologischen Vielfalt finden Sie hier


Kontakt

BLAB
Lebenswissenschaftliches Schülerlabor
der Georg-August-Universität Göttingen
Koordinatorin
Christine Battmer
Tel.: 0551/39-5709
Email: buero@blab.uni-goettingen.de