Dr. Mona Maaß

Postdokorandin

Vita

  • seit 2021: Projektleiterin des Öffentlichkeitsarbeitsprojekts und Vorstandsmitglied im SFB 1073
  • seit 2020: Post-Doc, Fachdidaktik Chemie, Georg-August-Universität Göttingen
  • 2018-2021: Wissenschaftliche Koordinatorin der Öffentlichkeitsarbeit des SFBs 1073 und in diesem Rahmen auch regelmäßig Dozierende am Schülerlabor XLAB
  • 2016-2020: Gewählte Gleichstellungsbeauftragte und in dieser Funktion Vorstandsmitglied des Instituts für Materialphysik
  • 2014-2018: Zuerst studentische, dann wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich Öffentlichkeitsarbeit des SFBs 1073
  • 2015-2020: Promotionsstudium, Institut für Materialphysik, Georg-August-Universität Göttingen
  • 2012-2014: Master of Education für das Lehramt an Gymnasien, Georg-August-Universität Göttingen
  • 2009-2012: Bachelor of Arts (Profil Lehramt mit den Fächern Chemie & Physik), Georg-August-Universität Göttingen
  • 2009: Abitur, Gymnasium Bad Nenndorf, Landkreis Schaumburg


Stipendien, Preise und Auszeichnungen

  • 2021: Peter-Haasen-Preis
  • 2020: Promotionsabschluss mit „summa cum laude“
  • 2018: Preis für besten Beitrag auf der „Wood Nanotechnology Conference“ in Ascona, Schweiz
  • 2015-2018: Georg-Christoph-Lichtenberg-Stipendium im Rahmen des Promotionsprogramms „Materialforschung Holz“
  • 2014: Master of Education mit Auszeichnung
  • 2009: Auszeichnung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft für sehr gute Leistungen im Schulfach Physik


Publikationen

  • M.-C. Maaß, T. Schüler, T. Waitz, Chemie schafft den Durchblick: Fensterscheiben bald auf der Basis von Holz?, CHEMKON 2022 (eingereicht).
  • P. Lanfermann, C. Weidmann, S. Waitz, M.-C. Maaß, T. Waitz, Herstellung von Nano-Titandioxidschichten mittels anodischer Oxidation: Schön bunt und funktional, CHEMKON 2022 (eingereicht).
  • M.-C. Maaß, A. Tasch, C. Jooss, T. Waitz, Photocatalytic Hydrogen Evolution Using ZnS Particles and LEDs, Journal of Chemical Education 2022, 99(5), 2086–2092. https://doi.org/10.1021/acs.jchemed.1c01157
  • P. Lanfermann, C. Weidmann, M. C. Maaß, S. Waitz, T. Schönberger, T. Waitz, Electrochemical surface modification of titanium in Chemistry Class, New Perspectives in Science Education, Conference Proceedings (2022).
  • M. C. Maaß, T. Waitz, Attracting Women into STEM Studies – Girls Camps for School Students, New Perspectives in Science Education, Conference Proceedings (2022).
  • P. Lanfermann, C. Weidmann, J. Dege, S. Celik, A. Tasch, M.-C. Maaß, T. Waitz, Experimental Approach for Efficiency Determination of Photocatalytic Hydrogen Evolution, World Journal of Chemical Education 2021, 9(4), 185-189, DOI: 10.12691/wjce-9-4-11.
  • Im Druck: P. Lanfermann, J. Dege, M.-C. Maaß, C. Weidmann und T. Waitz, Nanotechnologie im Schülerlabor NanoBiNE in Göttingen – Konzept, Begleitforschung und Implikationen für das Thema Nano und Energie. In J. Menthe, C. Lentz, T. Waitz, P. Düker, BNE in Schule und Lehrkräftefortbildung: Nanotechnologie und Technikfolgenabschätzung als Chance für den Chemieunterricht, Waxmann Verlag (2021).
  • M.-C. Maaß*, F. Völker, L. Emmerich, H. Militz, T. Waitz, Chemisch modifiziertes Holz – nachhaltig und klimafreundlich – also das (Bau)material der Zukunft? Von der aktuellen Forschung in die Schule, CHEMKON 2021, 28(4), 162-171, DOI: 10.1002/ckon.202100021
  • A. Tasch, N. Weber, D. Ammer, T. Waitz, C.A. Volkert, M.-C. Maaß, Workshop on Friction Connecting School Students’ Everyday Life to Recent Fundamental Research, New Perspectives in Science Education, Conference Proceedings (2021).
  • M.-C. Maaß, S. Saleh, H. Militz and C. A. Volkert, The Structural Origins of Wood Cell Wall Toughness, Advanced Materials 32 (2020) 1907693.
  • M.-C. Maaß, Beziehung zwischen Struktur und Bruchzähigkeit von Holzzellwänden, Diss., Georg August University Göttingen, 2020.
  • M.-C. Maaß, A. Tasch, N. Weber, C. Volkert and T. Waitz, Educational Approach for a Sustainable Energy Future, New Perspectives in Science Education, Conference Proceedings (2020).
  • M.-C. Maaß, A. Tasch, S.A. Winkler, C. Volkert, C. Jooss and T. Waitz, Educational Concept for Hands-On Energy Science Workshops, New Perspectives in Science Education, Conference Proceedings (2019).
  • M.-C. Maaß, M. Wentzel, H. Militz, and C. A. Volkert, In-situ SEM/TEM Fracture Tests on (modified) Tracheids of Pine Latewood, COST Action FP1407 3 rd Conference: Wood Modification Research & Applications, Book of Abstracts (2017) 124.
  • P. T. Carlsson, C. Keunecke, B. C. Krüger, M.-C. Maaß and T. Zeuch, Sulfur dioxide oxidation induced mechanistic branching and particle formation during the ozonolysis of β-pinene and 2-butene, Physical Chemistry Chemical Physics (2012) 15637.


Projekte


Lehre

  • Regelmäßige Mitgestaltung des Seminars "Fachdidaktik Chemie - Einführung"
  • Regelmäßige Mitgestaltung des Seminars "Fachdidaktik Chemie - Vertiefung"
  • Mitwirkung beim Seminar "Grundlagenwissen der Chemie im Überblick" (SoSe 2021)
  • Regelmäßige Kurse und Camps am XLAB - Experimentallabor für junge Leute