Bewerber*innen aus Nicht EU/EWR-Staaten -
Studienkolleg und Externe Feststellungsprüfung

Wenn Ihre Vorbildung für die Aufnahme eines Studiums nicht ausreicht, also noch keine direkte Hochschulzugangsberechtigung vorliegt, müssen Sie ggf. ein Studienkolleg besuchen und dort die Feststellungsprüfung ablegen. Mit dieser Prüfung wird festgestellt, ob Sie die fachlichen und sprachlichen Voraussetzungen für ein Studium erfüllen.

Um sich für den Aufnahmetest am Studienkolleg Hannover anzumelden, müssen Sie sich zunächst regulär für das Studienfach bewerben, welches Sie später studieren möchten. Bitte wählen Sie dieses Studienfach sorgfältig aus, da Sie sich nur für einen Kurs am Studienkolleg bewerben können.

Im Bewerbungsverfahren werden Ihre Schulzeugnisse hinsichtlich einer möglichen Fachbindung geprüft. Das bedeutet, dass Sie aufgrund der Abschlussfächer Ihres Schulzeugnisses gegebenenfalls nur bestimmte Studienfächer wählen dürfen, die dieser Fachbindung entsprechen.

Wenn Sie keiner Fachbindung unterliegen, können Sie frei aus allen Fächer das Studienfach auswählen, dass sie später studieren möchten.

Sofern Ihre Schulzeugnisse eine Hochschulzugangsberechtigung für das Studienkolleg darstellen, erhalten Sie eine Einladung zum Aufnahmetest am Studienkolleg und zwar für den Fachkurs, der Ihrem gewählten Studienfach und Ihrer Fachbindung entspricht.

Die Einladung zum Aufnahmetest ist keine Zulassung zum Studium!

Wenn Sie das Studienkolleg erfolgreich mit der Feststellungsprüfung abgeschlossen haben, müssen Sie sich erneut an der Universität Ihrer Wahl für eine Zulassung bewerben.


Sie geben Ihre E-Mail-Adresse sowie ein Passwort ein. Anschließend erhalten Sie eine Bestätigungsemail mit Ihren persönlichen Zugangsdaten und einem Link zur Verifizierung Ihrer E-Mail-Adresse.

Wichtig: Bitte merken Sie sich Ihre Zugangsdaten, die Sie künftig öfters benötigen werden, um sich am Bewerbungsportal anzumelden.

Diese Zugangsdaten benötigen Sie ebenfalls, wenn Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt erneut bewerben möchten, eine erneute Registrierung ist nicht möglich.

Bitte beachten Sie die sprachlichen Anforderungen für Ihre Bewerbung zum Studienkolleg!

Online-Registrierung
Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen. Die Online-Registrierung steht ab dem 01. März wieder zur Verfügung.

Online-Registrierung
Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen. Die Online-Registrierung steht ab dem 01. September wieder zur Verfügung.

Legen Sie mit dem Button „Starten Sie hier!“ einen Antrag auf Zulassung an.

Wählen Sie das Semester aus, zu dem Sie Ihr Studium in Göttingen beginnen möchten. Klicken Sie anschließend auf „Bewerbung starten“ und „Antrag hinzufügen“, um eine Bewerbung anzulegen und geben Sie zunächst das gewünschte Studienfach und den Abschluss an. Bitte wählen Sie dieses Studienfach sorgfältig aus, da Sie sich nur für einen Kurs am Studienkolleg bewerben können.

Sie werden im Folgenden gebeten, Ihre Hochschulzugangsberechtigung anzugeben. Da diese bei jedem Bewerbenden individuell aus mehreren Teilen bestehen kann, geben Sie bitte die für Sie Zutreffenden an.

Da Sie sich für ein Studienkolleg bewerben, müssen Sie anschließend „Bewerbung zum Studienkolleg hinzufügen“ klicken. Diese Angabe bestätigen Sie bitte mit „Ja“ und „Weiter“.

Nach der Eingabe von Daten zu Studienzeiten im Ausland laden Sie Ihre Zeugnisse und andere, für die Bewerbung erforderlichen Dokumente hoch. Nutzen Sie dafür den Reiter „Dokumente Upload“ oben mittig. Versuchen Sie bitte alle Seiten eines Dokumententyps in einer Datei zusammengefasst hochzuladen und achten Sie beim Upload besonders auf die Auswahl des korrekten Dokumententyps.

Kehren Sie abschließend über das „Haussymbol" auf die Startseite zurück, klicken Sie auf „Antrag einsehen und bearbeiten" und auf „Antrag abgeben", um den Bewerbungsantrag endgültig einzureichen. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Antrag erst abgeben können, sobald Sie die Pflichtdokumente hochgeladen haben.

Die Universität Göttingen erhebt pro Bewerbungssemester einmalig eine Gebühr von 65 Euro für die Bewertung ausländischer Hochschulzugangsberechtigungen. Sofern Sie nicht davon befreit sind, bezahlen Sie die Bewertungsgebühr per Überweisung bis spätestens zum Ablauf der Bewerbungsfrist. Andernfalls kann Ihre Bewerbung nicht bearbeitet werden. Die Bewertung erhalten Sie erst nach Abschluss der Bearbeitung Ihrer Bewerbung gemeinsam mit dem endgültigen Bescheid.

Während der Bearbeitung Ihrer Bewerbung informieren wir Sie laufend zum Stand des Auswahl- und Zulassungsverfahrens. Diese beginnen direkt im Anschluss an den Bewerbungszeitraum.

Sie erhalten zwischen Juli und August (Wintersemester) oder zwischen Januar und Februar (Sommersemester) erste Rückmeldungen von uns per E-Mail.


Die Georg-August-Universität Göttingen weist darauf hin, dass zum Studienangebot, zur Bewerbung und zum Zulassungsverfahren ausschließlich diejenigen Informationen gültig sind, die sie selbst auf den durch sie genutzten Kanälen (Printmedien, Website, offizielle social media-Kanäle, persönlicher Kontakt via E-Mail, Telefon) zur Verfügung stellt. Die Universität kooperiert in keiner Form mit kommerziell arbeitenden Vermittlungsagenturen im In- oder Ausland.



Kontakt:

Abteilung Göttingen International
Incoming Office

Von-Siebold-Straße 2
37075 Göttingen

Persönliche Sprechstunden
(finden zur Zeit nicht statt!)
Mo und Mi 10-12 Uhr

Hotline-Internationale Studierende und Bewerber*innen

+49 551/39 27777


Telefonische Sprechstunden:
Mo - Fr 9 - 12 Uhr

Kontakt


Lageplan


Find us on Facebook