Online-Vortragsreihe: „Archäologie der Rituale“

Veranstaltet vom Seminar für Ägyptologie und Koptologie

Rituale, ritualisierte Tätigkeiten, rituelle Handlungen bieten Muster für eine Ordnungsgestaltung und Verlässlichkeit.
Sie gliedern die Zeit und unterbrechen den Alltag. Sie strukturieren Festlichkeiten, geben Sicherheit.
Die Archäologie der Rituale, die Ritualforschung und die Performanzforschung haben sich zu einer festen Größe in den Kulturwissenschaften entwickelt.
Die Vielfalt der Quellen und Quellengattungen in der Ägyptologie, Text, Bild, Architektur, Fund, Befund ermöglichen eine Vielfalt der Herangehensweisen an die Problematik der Ritualforschung.
Die Vortragsreihe bringt Forschende zusammen, die unterschiedliche Aspekte religiöser Rituale und Zeremonien vorstellen.

Die Vortragsreihe beginnt am 18. Mai und ist als Online (Zoom) Lecture konzipiert.
Download Flyer: hier

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei.
Eine – verbindliche – Anmeldung zu den einzelnen virtuellen Vorträgen ist notwendig und wird erbeten.


Dienstag, 18. Mai 2021, 18:00-19:30 Uhr (Virtueller Vortrag)
Opfer für den fremden Pharao: Fragen und Probleme des Herrscherkultes für die Ptolemäer im ägyptischen Tempel Anmeldung: hier
Prof. Dr. Stefan Pfeiffer, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Dienstag, 8. Juni 2021, 18:00-19:30 Uhr (Virtueller Vortrag)
Die Verfolgung des Gottes Seth - ein Ritual Anmeldung: hier
Dr. Janne Arp-Neumann, Georg-August-Universtität Göttingen

Dienstag, 22. Juni 2021, 18:00-19:30 Uhr (Virtueller Vortrag)
Aspekte vom „Ende der Arbeit“ – Von der Zerbrechlichkeit osirianischer Ritualrelikte Anmeldung: hier
Ute Effland, M.A., Deutsches Archäologisches Institut, Kairo

Dienstag, 6. Juli 2021, 18:00-19:30 Uhr (Virtueller Vortrag)
Wandlungen eines Rituals - Die 'Lamentations of Isis and Nephthys' Anmeldung: hier
Dr. Andrea Kucharek, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Dienstag, 13. Juli 2021, 18:00-19:30 Uhr (Virtueller Vortrag)
"Ich habe dich aufgezogen mit meiner Milch, sie möge in dich eintreten als Leben und Macht." Das Ritual des Stillens im Wandel der Zeit Anmeldung: hier
Silke Caßor-Pfeiffer, M.A., Eberhard-Karls-Universität Tübingen




Veranstaltungsorganisation und Moderation: Dr. Janne Arp-Neumann & Dr. Andreas Effland

Kontakt: Natalia Kruglova, M.A. event.aegyptologie@uni-goettingen.de