In publica commoda

Schritt 2: Studienausweis und eCampus

Foto Studienausweis Alle Studierenden der Universität erhalten Ihren Studienausweis in Form einer Chipkarte. Gleichzeitig erhalten Sie Zugangsdaten für das Portal eCampus. Dort finden Sie Online-Angebote zur Studienorganisation wie die Prüfungsverwaltung FlexNow, die Lernmanagement-Plattform StudIP, Ihren studentischen E-Mail-Account sowie die Selbstbedienungsfunktionen, mit denen Sie Ihre Rückmeldung zum nächsten Semester vornehmen, Studienbescheinigungen ausdrucken oder Ihre Kontaktdaten ändern können.

Der Studienausweis selbst erfüllt, außer als Identifikationsmittel verschiedenste Funktionen:
von bargeldlosem Bezahlen in Mensen und Cafeterien, über die Verwendung als Bibliotheksausweis und Kopierkarte bis hin zum Semesterticket.
Erfahren Sie in diesem Schritt, wie Sie Ihren Studienausweis erhalten und was Sie alles mit ihm machen können!


Starter-Paket Studienausweis

Studienausweis erstellen und Account abholen


Als erstes müssen Sie die Erstellung Ihres Studienausweises beauftragen und die Zugangsdaten für Ihren Studierendenaccount erhalten. Folgen Sie dazu bitte dieser Anleitung:

Zur Accountabholung und Studienausweiserstellung


Starter-Paket Semesterticket

Semestertickets

Das Semesterticket umfasst derzeit ein Bahnticket, ein Busticket sowie ein Kulturticket.

Mit dem Bahnticket können Studierende der Universität Göttingen viele Nahverkehrszüge in Niedersachsen und Bremen sowie zu einigen Städten der anliegenden Bundesländer kostenfrei nutzen. Das Busticket ermöglicht kostenlose Fahrten mit den Stadtbussen im Göttinger Nahverkehr sowie nach Bovenden und Rosdorf.

Ergänzend zu den Verkehrstickets erhalten Studierende mit dem Kulturticket einen stark vergünstigten oder sogar freien Eintritt in kulturelle Einrichtungen wie zum Beispiel, Theater oder Museen aber auch Musik-Events in Kneipen oder Kulturzentren.

Die Kosten für das Semesterticket sind in dem halbjährlich zu entrichtenden Semesterbeitrag enthalten und müssen von allen Studierenden gezahlt werden, egal ob sie das Ticket nutzen oder nicht (Ausnahmeregelungen für finanzielle Härtefälle und Schwerbehinderte). Über die Fortführung des Semestertickets entscheiden die Studierenden jährlich in einer Urabstimmung.

Über den genauen Gültigkeitsbereich informiert das Beiblatt, das der AStA zu Beginn jedes Wintersemesters herausgibt und welches auf der untenstehenden Internetseite heruntergeladen werden kann.

Hinweis für Erstsemester: Für neuimmatrikulierte Studierende gilt, dass das Semesterticket erst ab dem tatsächlichen Semesterbeginn nutzbar ist. Für ein Wintersemester ist dies der 1. Oktober und für ein Sommersemester der 1. April. Dies ist auf dem Studienausweis mit einem Aufdruck vermerkt. Sollten Sie die Karte also vor dem jeweiligen Datum abholen, müssen Sie bis zum eigentlichen Semesterstart warten, um das Semesterticket nutzen zu können.


Starter-Paket Online-Systeme

Online-Systeme

Mit dem Studienausweis erhalten Sie Zugang zu den Online-Diensten für Studierende. Diese unterstützen Ihre Studienorganisation während des gesamten Verlaufs Ihres Studiums. Detailliert werden Sie diese Services im Rahmen der Orientierungsphase und im Verlauf des ersten Semesters näher kennen lernen, daher hier nur ein kleiner Überblick:

eCampus

Der eCampus ermöglicht mit einem einmaligen Login den Zugang zu allen hier vorgestellten Diensten. Die Startseite des Portals lässt sich dabei individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen und bietet nützliche Informationen rund um das Studium.

SB-Funktionen

Unter der Schaltfläche „Weitere Dienste" im eCampus finden Sie die Selbstbedienungsfunktionen (SB-Funktionen). Hier können Sie Ihre Kontaktdaten ändern (Postanschrift, Telefonnummer), Studienbescheinigungen generierenen (z.B. Immatrikulations- Studienzeit- oder BAföG-Bescheinigung) oder unter „Status“ Ihr Kenntwort für den eCampus ändern. Außerdem können Sie hier ein SEPA-Mandat auf Ihr Konto hinterlegen, damit Sie sich jedes Semester im Rückmeldezeitraum (1.12. – 31.01. für das nächste Sommersemester und 1.6. – 31.7. für das nächste Wintersemester) bequem und sicher mit wenigen Klicks eine Lastschrift aktivieren und sichzurückmelden können.

Vorlesungsverzeichnis

Das Vorlesungsverzeichnis finden Sie im eCampus unter „Studienangebot“. Sie können hier nach Veranstaltungen suchen und Modulbeschreibungen und weitere Informationen zu diesen erhalten. Außerdem können Sie hier auch nach Personen und Raumdaten suchen.

eCampusmail

Alle Studierenden der Georg-August-Universität Göttingen erhalten einen kostenlosen Internetzugang zusammen mit einer E-Mail-Adresse. In der Regel setzt sich diese zusammen aus: vorname.nachname@stud.uni-goettingen.de. Der erste Teil der Adresse vor dem @-Zeichen ist Ihre Benutzerkennung und damit der Benutzername für den Internet-Login in der Universität, dem eCampus sowie den damit verbundenen Diensten. Ihr persönliches Passwort ist dabei universal gültig. Achtung: Rufen Sie die E-Mails regelmäßig ab oder richten Sie eine Weiterleitung ein! Der Account dient der Universität als einzige Kontaktadresse und Sie erhalten dort wichtige Ankündigungen und Benachrichtigungen. Unterstützung beim Einrichten einer Weiterleitung, Ihres WLANs und anderer Fragen erhalten Sie von StudIT. Lernen Sie die Angebote von StudIT in diesem Video kennen:

Video StudIT

StudIP

Dies ist die zentrale Plattform für die Organisation und Betreuung von Lehrveranstaltungen der Universität. Viele Vorlesungen und Seminare haben in einem dieser Lernmanagementsysteme einen eigenen Eintrag. Auf dieser Plattform können Sie Materialen herunterladen und austauschen oder Studieninhalte online diskutieren. Auch die Anmeldung für einige Veranstaltungen läuft über StudIP. (Die Universitätsmedizin hat ein eigenes integriertes Studierendenportal (go@med), auf dem Lehrmaterialien, Prüfungsergebnisse, Evaluationsergebnisse und der aktuelle Leistungsstand online abgerufen werden können. Dieses Portal erreichen Sie ebenfalls über den eCampus.)

FlexNow

An- und Abmeldungen zu Prüfungen: Melden Sie sich online zu Prüfungen an oder ab. Sie erhalten eine Bestätigungsmail als Quittung an Ihren E-Mail-Account. Achtung: Anmeldung bis 7 Tage vor Klausurtermin (in der Regel). Abmeldung bis 24 Stunden vor Klausurtermin. Leistungsübersicht: Sehen Sie Ihre bisher erbrachten Leistungen ein. Erstellen Sie sich eine Leistungsübersicht im PDF-Format. Ist ein Ergebnis einsehbar, erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung an Ihren E-Mail-Account. Tipp: Auf Wunsch erhalten Sie die Note bereits in der automatisch versandten Benachrichtigungsmail. Klicken Sie hierzu nach dem Einloggen in der Leistungsübersicht auf „Einstellungen“. Statistiken: Vielfältige Möglichkeiten sich detaillierte Informationen über den individuellen Leistungsstand anzeigen zu lassen. Bspw. Das eigene Ranking innerhalb des Studiengangs, oder die Durchschnittsnoten von Klausuren.

Weitere Dienste und Links

Neben diesen zentralen Funktionen können Sie über den eCampus Räume im Lern- und Studiengebäude (LSG) buche, sich für das Deutschlandstipendium bewerben, elektronische Formulare ausfüllen (z.B. um am Ende Ihres Studiums die Exmatrikulation zu beantragen) und vieles mehr. Schauen Sie sich am besten in Ruhe einmal im eCampus um, nachdem Sie Ihre Zugangsdaten erhalten haben.


Starter-Paket Lageplan

Digitaler Lageplan

Im digitalen Lageplan der Universität können Sie Räume finden, Informationen zu Barrieren erhalten und vieles mehr

Zum Digitalen Lageplan