Aktuelle Veranstaltungen 2019

Abschlusstagung der ersten Förderphase des Schlözer Programms Lehrerbildung am 16.-17.05.2019

"Fächer vernetzen" - "Lehrerkompetenzen entwickeln" - "Diversität gerecht werden"
Mit diesen drei Handlungsbereichen leistet das Schlözer Programm Lehrerbildung einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung der Lehramtsausbildung an der Universität Göttingen.

Auf der Abschlusstagung vom 16.05. bis 17.2019 präsentieren die Akteur*innen der ersten Förderphase im Tagungszentrum an der Historischen Sternwarte die Ergebnisse der ersten drei Jahre erfolgreicher Arbeit.
Wie freuen uns, dass das Schlözer Programm Lehrerbildung auch in der zweiten Förderphase der Qualitätsoffensive Lehrerbildung gefördert wird.

Die Anmeldung zur Abschlusstagung ist geschlossen. Falls Sie dennoch zur Tagung kommen möchten, sind Sie natürlich herzlich eingeladen. Bitte senden Sie dazu Marina Aschenbrenner eine kurze Benachrichtigung.

Hier können Sie das Tagungsprogramm herunterladen.


Tag des Bilingualen Unterrichtens am Freitag, 14.06.2019 von 10:00 - 16:00 Uhr

Viele Schulen in Niedersachsen und darüber hinaus bieten erfolgreich bilingualen Sachfachunterricht an.

Unabhängig davon, ob dies bereits seit vielen Jahren oder erst seit Kurzem umgesetzt wird, wünschen sich Lehrerinnen und Lehrer dabei immer auch die Gelegenheit zum Austausch über Ideen, innovative Konzepte, Unterrichtsmaterialien sowie aktuelle Informationen aus Schulpraxis und Forschung.

Das Schlözer Programm Lehrerbildung möchte mit diesem Tag die Gelegenheit zum Austausch über die Ausbildungsphasen hinweg zwischen Lehrerinnen und Lehrern, Fachdidaktikerinnen und Lehramtsstudierenden geben!
Neben Vorträgen zu aktuellen Forschungsthemen werden Workshops angeboten, die Bilingualen Sachfachunterricht aus der Perspektive der Fächer Geschichte, Erdkunde, Politik, Biologie und Chemie betrachten.
Darüber hinaus wird der Tag Start für ein Bili-Netzwerk sein, an dem sich Interessierte aller Ausbildungsphasen beteiligen können.

Hier können Sie das Tagungsprogramm herunterladen.

Die Teilnahme am Tag des Bilingualen Unterrichtens wird als Lehrer*innenfortbildung anerkannt.

Die Anmeldung zur Abschlusstagung ist ab sofort freigeschaltet.
Bei Fragen können Sie sich gerne an Dr. Sabina Eggert wenden!