Dissertationen


Abgeschlossene Dissertationsprojekte:

Sune Schlitte

Dissertationsprojekt: Kunst - Staat - Politik – Kunst als soziale Praxis in London und Berlin (1750-1840).


Christian Wirkner, M.A.

Dissertationsprojekt: Adel, Bürger und Studenten. Logenleben im Göttingen des ausgehenden 18. Jahrhunderts.


Sara Petzold, M.A.

Dissertationsprojekt: Alltag in der Fremde. Hannoversche Soldaten im Dienst der East India Company (1781-1792).


Sven Petersen, M.A.

Dissertationsprojekt: Die Kultur der Belagerung. Alltag, Gewalt und Verflechtung im Österreichischen Erbfolgekrieg (1740-1748).


Miriam Müller, M.A.

Dissertationsprojekt: Die Gelehrten und die Dinge. Expertise, materielle Kultur und Wissenspraxis an der Universität des 18. Jahrhunderts.



Laufende Dissertationsprojekte:

Franziska Bauer, M.A.

Dissertationsprojekt: Dass Gerechtigkeit und Friede sich küssen- Repräsentation des Friedens im vormodernen Europa


Jennifer Claudin Blanke, M.A.

Dissertationsprojekt: Die Praxis der Geschichte: Historische Expertise in der Spätaufklärung am Beispiel von Matthias Christian Sprengel (1745-1803).


Jan Philipp Bothe, M.A.

Dissertationsprojekt: Kriegerische Nachhaltigkeit? Eine Wissensgeschichte militärischer Mensch-Umwelt-Interaktionen, 1650-1750.


Stefan Droste, M.A.

Dissertationsprojekt: Mechanisierung der Elemente? Militärisches Projektemachen zwischen Imagination und Scheitern (1650-1750).


Steffen Hölscher, M.A.

Dissertationsprojekt: Universität und Staatsbildung. Halle, Göttingen und die Dynamiken von Herrschaft im 18. Jahrhundert.


Volker Schlüter, M.A.

Dissertationsprojekt: Experten der vormodernen Stadt. Zur Kultur einer politischen Führungsgruppe am Beispiel Korbachs und Mühlhausens im 16. Jahrhundert.