Studium


2010 Abitur am Gymnasium Soltau
2010 Beginn des Theologie-Studiums an der Georg-August-Universität Göttingen
2015/16 Erasmus-Semester an der Uniwersytet Mikołaja Kopernika in Toruń/Polen
2017 Examen in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers

2022 Promotion (Titel der Arbeit: Monastische Bildung am Beispiel von Johannes Cassians Collationes Patrum )

Universitäre Tätigkeiten

SoSe 12–WiSe 13/14: Tutorin für „Hebräisch I“
SoSe 13: Tutorin für „Kirchengeschichte im Überblick“
WiSe 13/14–SoSe 15: Studentische Hilfskraft am CRC EDRIS und am Lehrstuhl von Prof. Gemeinhardt
SoSe 16–SoSe 17: Studentische Hilfskraft im SFB 1136 „Bildung und Religion in Kulturen des Mittelmeerraums und seiner Umwelt von der Antike bis zum Mittelalter und zum Klassischen Islam“
Seit WiSe 17/18: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Gemeinhardt

Veröffentlichungen

John Cassian on Monastic and Traditional Education, in: Studia Patristica, vol. CXXVIII: Papers presented at the Eighteenth International Conference on Patristic Studies held in Oxford 2019, ed. by Markus Vinzent, Leuven 2021, 403–411.

mit Philipp Gessler: Altvater to go, in: zeitzeichen 1 (2021), 48f. (https://zeitzeichen.net/node/8739)

Von monastischen Reisen und idealen Lehrern. Eine Untersuchung der Rahmenerzählungen in Johannes Cassians Collationes Patrum unter narratologischen Aspekten, in: Narratologie und Intertextualität, hg. von Christoph Brunhorn, Peter Gemeinhardt und Maria Munkholt Christensen, SERAPHIM 7, Tübingen 2020, 123-137.

Die Christianisierung Islands zwischen Religion und Politik, in: ZKG 129 (2018), 1 - 27.