Informationen zur Ausleihe und Benutzung

Bereichsbibliothek Kulturwissenschaften

Die Bestände der Musikwissenschaftlichen Bibliothek in der BBK sind nicht mehr Präsenzbestand, sondern werden der regulären Ausleihe für Studierende zugänglich gemacht. Die Ausleihbedingungen entsprechen denen der SUB, 4 Wochen reguläre Ausleihfrist mit Verlängerungsmöglichkeit. Dies umfasst alle Mediengruppen außer den Nachschlagewerken. Die Bestände sind im Freihandbereich der BBK, Trakt A 2. OG, aufgestellt. Regalstandorte:

  • Monographien: Regal A2.46–50
  • Nachschlagewerke: Regal A2.46
  • Zeitschriften: Regal A2.51
  • Musikalien: Regal A2.52–53

Signatur Regal Sachgruppe
N A2.46 Nachschlagewerke
S A2.46 Sonderstandort: Bibliothek Reinhard; Bibliothek Husmann
08.xx–21.xx A2.46 Monographien interdisziplinär
24.00–24.29 A2.46 Theater
24.30–24.39 A2.46 Film
24.40–24.41 A2.46 Musik: Allgemeines, Organisationen, Ausbildung
24.42 A2.46 Systematische Musikwissenschaft
24.43 A2.46 Musikphilosophie
24.44 A2.46 Musikpsychologie
24.45 A2.46 Musiksoziologie
24.46–24.49 A2.46 Systematische Musikwissenschaft, Akustik
24.50 A2.46–47 Historische Musikwissenschaft
24.51 A2.47 Europäische Musikgeschichte bis 1000 n. Chr.
24.52 A2.47 Europäische Musikgeschichte 1000 - 1600 n. Chr.
24.53 A2.47 Europäische Musikgeschichte 1600 - 2000 n. Chr.
24.54 A2.47 Europäische Musikgeschichte ab 2000 n. Chr.
24.55 A2.47–49 Komponisten, Musiker: Biographische Literatur
24.60 A2.49 Musikformen, Musikgattungen
24.61 A2.49 Vokalmusik
24.62 A2.49 Musiktheater
24.63 A2.49 Populäre Musik
24.64 A2.49 Instrumentalmusik
24.65 A2.49 Jazz
24.66 A2.49–50 Geistliche Musik
24.68 A2.50 Musikformen, -gattungen: Sonstiges
24.70–24.71 A2.50 Gesangbücher
24.75–24.76 A2.50 Musiktheorie, Kompositionslehre
24.77 A2.50 Musikinterpretation
24.80–24.89 A2.50 Musikinstrumente
24.90 A2.50 Gesangskunst
24.91 A2.50 Musikalische Quellen, Quellenforschung
24.92–24.99 A2.50 Musikwissenschaft interdisziplinär, Sonstiges
25.00–25.14 A2.50 Ethnomusikologie: Allgemeines
25.15–25.30 A2.50–51 Großgebiete
25.32–25.34 A2.51 Einzelne Regionen
25.40 A2.51 Ethnomusikologie interdisziplinär
30.xx–89.xx A2.51 Monographien interdisziplinär
Tb A2.51 Textbücher/Libretti
Z A2.51–52 Zeitschriften
24.50 ... P A2.52 Musikalien: Editionssammelreihen
24.55 ... P A2.52–53 Musikalien: Gesamtausgaben Komponisten
24.55 ... Tp A2.53 Musikalien: Taschenpartituren
Sie können alle Medien im GUK recherchieren. Bitte entnehmen Sie die Medien selbstständig entweder für die Nutzung im Lesesaal oder zur Verbuchung als Ausleihe. Dafür stehen in der BBK die Servicetheke und Selbstverbuchungsgeräte zur Verfügung. Eine Übersicht über die örtliche Aufstellung von Fachbibliotheksbeständen in der BBK bieten die Grundrisse und der "Wegweiser" (pdf) zu unseren Beständen.

SUB Zentralbibliothek und Historisches Gebäude, Magazine

Die Bestände der Musikwissenschaftlichen Bibliothek (Musikalien, CDs, Musikkassetten, Schallplatten) in der SUB-Zentralbibliothek sind magaziniert. Sie sind im GUK recherchier- und ausleihbar für die Benutzung außer Haus. Die Bestände im Historischen Gebäude sind aus dem GUK nur in den Lesesaal des Historischen Gebäudes bestellbar.

Die Benutzung der noch unkatalogisierten Microfilme/Microfiches ist nach Kontakt mit Frau Witt (SUB MiFo-Magazin), witt@sub.uni-goettingen.de, möglich.

Schallarchiv – Bestände im Tonstudio des Musikwissenschaftlichen Seminars

Die Benutzung der Bestände im Tonstudio des Musikwissenschaftlichen Seminars, KWZ 2.830 (Schellackplatten, Magnetbänder) erfolgt nach Anmeldung und Rücksprache mit dem Tonstudiobeauftragten, Prof. Andreas Waczkat, vor Ort im Tonstudio. Im Tonstudio stehen entsprechende Abspielgeräte für die Schellackplatten und Magnetbänder bereit. Eine Einweisung erfolgt durch Prof. Waczkat. Vor Ort existiert ein gedruckter Katalog zu den Schellacks. Die Magnetbänder sind weitgehend unkatalogisiert. Es handelt sich überwiegend um Feldaufnahmen von Musikethnologen aus der Geschichte des Seminars.