Isabel Maria Teichmann, M.Sc.

Isabel Maria TeichmannWissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Schulpädagogik/ Empirische Schulforschung des Instituts für Erziehungswissenschaft.



Hauptarbeitsgebiet: BMBF-Projekt "Schlözer Programm Lehrerbildung", Handlungsbereich B: "Lehrerkompetenzen entwickeln", Projekt: Methodenberatung für Lehramtsstudierende im Bereich der bildungswissenschaftlichen Forschungskompetenz ( Link Methodenberatung für Lehramtsstudierende).



Berufstätigkeit

  • seit 04/2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Georg-August-Universität Göttingen, Institut für Erziehungswissenschaft, Arbeitsbereich Schulpädagogik/ Empirische Schulforschung

  • 03/2015 - 03/2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Privaten Hochschule Göttingen im Rahmen des BMBF-Projekts „GlycoRec“, das auf die Entwicklung digitaler Hilfsmittel für Diabetes-Patienten abzielte im Bereich Wirtschaftspsychologie

  • 07/2013 - 09/2013: Datenanalyse in der Software für das Productivity Measurement and Enhancement System im Rahmen eines Praktikums bei der Blackbox Open GmbH in Nürnberg

  • 02/2011 - 04/2011: Praktikum in der Gerontopsychiatrie des Klinikums Nürnberg Nord


  • Ausbildung

    • Master of Science der Psychologie mit dem Schwerpunkt „Psychologie im Arbeitsleben“, Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

    • 2011 - 2014: Masterstudium der Psychologie an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

    • 2008 - 2011: Bachelorstudium der Psychologie an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

    • 2008: Abitur am Marie-Therese-Gymnasium in Erlangen



    Mitgliedschaft

    • Seit 2014: beim Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen