Prof. Dr. Herbert W. Roesky

Name: R O E S K Y, Herbert Walter
Geb.: 6.11.1935
Geburtsort: Laukischken

1961 Diplomarbeit:
"Construction of a Thermo-Balance"

1963 Promotionsarbeit:
"Fluorierungsreaktionen unter hohen Drucken"

1965 Postdoc:
DuPont, Wilmington, Delaware, USA
"Aluminum and Coordination Chemistry"

1967 Habilitationsarbeit:
"Chemie der substitutierten Phosphate"

1970 Universitätsdozent

1971 - 1980 Professor für Anorganische Chemie an der
Johann-Wolfgang-Goethe-Universität,
Frankfurt am Main

1973 - 1976
Direktor am Institut für Anorganische Chemie an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität, Frankfurt am Main

1980 - 2004
Direktor am Institut für Anorganische Chemie an der Georg-August-Universität Göttingen

1985 - 1987
Dekan des Fachbereiches Chemie,
Georg-August-Universität Göttingen