GRK 1023: Identifikation in mathematischen Modellen
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Projekte


A) Statistische inverse Probleme in Bildverarbeitung und Biometrie

B) Kernbasierte und robuste Identifikationsverfahren

C) Identifikationsprobleme bei partiellen Differentialgleichungen


Professor(en)Projekt
P1T. Hohage, A. MunkStatistische inverse Probleme in Banachräumen
P2T. Hohage, J.FrahmNichtlineare statistische inverse Probleme bei paralleler Magnetresonanztomographie
P3A. Munk Konfidenzbereiche für Kanten in verrauschten Bildern
P4A. MunkVerteilung von Minutien in Fingerabdrücken
P5P. MihailescuAnalyse und Entwicklung von Sicherheitsverfahren in der Biometrie
P6R. Schaback, M. SchlatherIdentifikation positiv definiter Kerne aus Daten
P7R. SchabackStabile Basen für kernbasierte Methoden
P8A. SchöbelRobuste Regressionsanalyse mit Methoden der Standortplanung
P9S. WaackModellierung und Identifikation von Protein-Protein-Interaktionsflächen
P10G. Lube, A. TilgnerDirektes und inverses Magnetfeldproblem
P11R. Kress, R. PotthastSchätzverfahren für dynamische magnetische Tomographie
P12R. KressNichtlineare Integralgleichungen bei inversen Randwertproblemen
P13M. SchlatherIdentifikation von Keim-Korn-Modellen basierend auf zufälligen Pfaden
P14G. LubeKalibrierung von Feinstrukturmodellen turbulenter inkompressibler Strömungen