Publikationen


Monographien:

  • Rahmenbilder. Konfigurationen der Verehrung im frühneuzeitlichen Italien, Berlin: Deutscher Kunstverlag 2018 (Italienische Forschungen des Kunsthistorischen Instituts in Florenz – I Mandorli, 25). [Dissertation FU Berlin 2014, Hans-Janssen-Preis 2018]



Herausgeberschaften:

  • Isabella Augart / Sophia Kunze / Teresa Stumpf (Hg.): Im Dazwischen. Materielle und soziale Räume des Übergangs, Berlin: Reimer 2020 (Schriftenreihe der Isa Lohmann-Siems Stiftung Hamburg, 13).
  • Isabella Augart / Ina Jessen (Hg.): Metabolismen. Nahrungsmittel als Kunstmaterial,
    Hamburg: Hamburg University Press 2019.
    Printausgabe und Open Access: DOI
  • Isabella Augart / Maurice Saß / Iris Wenderholm (Hg.): Steinformen. Materialität, Qualität, Imitation, Berlin: De Gruyter 2018.
  • Anna Pawlak / Lars Zieke / Isabella Augart (Hg.): Ars – Visus – Affectus. Visuelle Kulturen des Affektiven in der Frühen Neuzeit, Berlin: De Gruyter 2016.



Beiträge:

  • „Ein Rahmen für Maria. Rahmenbilder im frühneuzeitlichen Italien“, in: Akademie der Wissenschaften zu Göttingen (Hg.): Jahrbuch der Göttinger Akademie der Wissenschaften 2018, Göttingen 2020, 65–73.
  • Materialisierungen des Dazwischen. Steinerne Landschaften in der Cassone- und Spallieramalerei des Quattrocento, in: Isabella Augart / Sophia Kunze / Teresa Stumpf (Hg.): Im Dazwischen. Materielle und soziale Räume des Übergangs, Berlin 2020, 81–104.
  • Isabella Augart / Sophia Kunze / Teresa Stumpf: Zur Einführung, in: dies. (Hg.): Im Dazwischen. Materielle und soziale Räume des Übergangs, Berlin 2020, 7–17.
  • Ina Jessen / Isabella Augart: Metabolismen. Zur Einführung, in: dies. (Hg.): Metabolismen. Nahrungsmittel als Kunstmaterial, Hamburg 2019, 1–9.
  • Bayern beschreiben. Philipp Apian und die Zeichen im Raum, in: Robert Felfe / Maurice Saß (Hg.): Naturalismen. Kunst, Wissenschaft und Ästhetik, Berlin 2019, 49−67.
  • Luoghi aspri. Stone and Solitude in Trecento Painting, in: Isabella Augart / Maurice Saß / Iris Wenderholm (Hg.): Steinformen. Materialität, Qualität, Imitation, Berlin 2018, 25−43.
  • Isabella Augart / Maurice Saß / Iris Wenderholm: Steinformen − Stein formen, in: dies. (Hg): Steinformen. Materialität, Qualität, Imitation, Berlin 2018, IX−XIX.
  • Non est hic. Materialisierungen des leeren Grabes Christi in der Cappella Rucellai in Florenz, in: kritische berichte 3/2018, 21−30.
  • Räume der Rahmung. Zu Francesco Botticinis Hieronymus-Altar, in: Friedericke Conrad / Daniela Wagner (Hg.): Rahmen und frames. Dispositionen des Visuellen in der Kunst der Vormoderne, Berlin 2018, 7−22.
  • Rom, Stadt der Fülle – Jean-Jacques Boissard, Topographia Romae, 1627, in: Iris Wenderholm / Maurice Saß (Hg.): Ausst.-Kat. Mutter Erde. Vorstellungen von Natur und Weiblichkeit in der frühen Neuzeit, Petersberg 2017, 80–84.
  • Affekt als Raum. Mediale Figurationen der Verehrung bei Francesco Vanni, in: Anna Pawlak / Lars Zieke / Isabella Augart (Hg.): Ars – Visus – Affectus. Visuelle Kulturen des Affektiven in der Frühen Neuzeit, Berlin 2016, 104–124.
  • Anna Pawlak / Lars Zieke / Isabella Augart: Vorwort, in: dies. (Hg.): Ars – Visus – Affectus. Visuelle Kulturen des Affektiven in der Frühen Neuzeit, Berlin 2016, 7−17.
  • Bildübertragungen des Dominikus von Soriano als mediale Praktik, in: Archiv für Mediengeschichte 15/2015, 139–152.
  • Frames of Veneration. Framing Pictures in Post-Tridentine Prato, in: Ellen Harlizius-Klück / Hans Körner / Slavko Kacunko (Hg.): Framings, Berlin 2015, 29–48.
  • Rahmenbilder. Altarbilder mit eingebettetem Gnadenbild im frühneuzeitlichen Italien, in: Das Münster. Zeitschrift für Christliche Kunst und Kunstwissenschaft 3/2014, 184–193.
  • Entgrenztes Erzählen. Blicklenkung bei typologischen Bildstrukturen in der altniederländischen Malerei, in: Ruth Reiche u.a. (Hg.): Transformationen. Entgrenzung in den Künsten, Bielefeld 2011, 77–91.



Kommentare:

  • Rezension zu Alexander Linke: Typologie in der Frühen Neuzeit, 2014: in Kult_Online 41/2015.
  • Rezension zu Claudia Jarzebowski / Anne Kwaschik (Hg.): Performing Emotions. Politik und Emotion in der Frühen Neuzeit und Moderne, 2012, in: Kult_Online 37/2014.
  • Tagungsbericht „Museum, Ausstellung und Markenidentität, Bayerische Museumsakademie München 20.05.2014“, in: museum heute 46/2014, 81.
  • Rezension zu Dominic Delarue u.a. (Hg.): Das Bild als Ereignis: Zur Lesbarkeit spätmittelalterlicher Kunst mit Hans-Georg Gadamer, 2012, in: Kult_Online 36/2013.