Sozialwissenschaftliche Fakultät

Sozialwissenschaftliche Fakultät

Forschungsprojekt zu „Covid-19 und Pastoralismus“

Ségbana 2_women with masks_300

Am Institut für Ethnologie startet am 1. August 2021 das Projekt „COVID-19 and pastoralism in a context of rupture and structural reforms in Benin: Learning from uncertainty management from below“. Das Vorhaben wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft im Rahmen des Programms „Auswirkungen der Coronaviruspandemie im Globalen Süden: Gesundheitssysteme und Gesellschaft“ gefördert.

mehr…

Projekt "Luftsprung" für krebskranke Kinder erhält Förderpreis

Preis Luftsprung IfS 2021_300

Das Projekt "Luftsprung" ist mit dem Förderpreis der Niedersächsischen Krebsgesellschaft ausgezeichnet worden. Zentrales Ziel des 2018 gestarteten Projekts und wissenschaftlich begleiteten Projekts ist es, mittels psychomotorisch aufbereiteter Bewegungsangebote das Vertrauen der krebserkrankten Kinder in die eigene Leistungsfähigkeit (wieder) zu stärken. Der Preis wurde an Prof. Dr. Christof Kramm (Ärztlicher Leiter der Abteilung für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der UMG), Prof. Dr. Ina Hunger (Leiterin der Abteilung Sportpädagogik und -didaktik am Institut für Sportwissenschaften Universität Göttingen) und Kyra Druivenga (Sporttherapeutin) übergeben.

mehr…

Arne Worm erhält Förderpreis „Migration und ethnische Minderheiten“

Worm Foto_150

Dr. Arne Worm hat für seine Doktorarbeit über die Fluchtverläufe von Menschen aus Syrien den Förderpreis 2021 der Sektion „Migration und ethnische Minderheiten“ in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie erhalten. Die Dissertation war eine von zwei Arbeiten, die mit einem 1.000 € dotierten Preis ausgezeichnet wurde. Die Verleihung fand am 20. Mai im Rahmen der Konferenz „The Fragility of Global Migration“ in Göttingen statt.

mehr…