Gebärdensprache in Göttingen

Teilprojekt: Grammatik


Das Teilprojekt "Grammatik" wird, aufbauend auf der Blueprint des abgeschlossenen COST Action Projekts SignGram (Action IS1006), einer bereits bestehenden umfangreichen Anleitung zum Verfassen von Referenzgrammatiken von Gebärdensprachen, die erste Referenzgrammatik der Deutschen Gebärdensprache (DGS) in Angriff nehmen. Dabei werden die grammatischen Eigenschaften der DGS in den Kernbereichen Phonologie, Lexikon, Morphologie, Syntax und Pragmatik konkret beschrieben und auf einem multimedialen Online-Portal mit konkreten Beispielen belegt. Ziel des Projekts ist, die ersten vollständigen multimedialen Referenzgrammatiken für DGS und weitere europäische Gebärdensprachen zu erstellen. Dafür werden in diesem Teilprojekt die einzelnen Bereiche der Grammatik der DGS systematisch mithilfe empirischer Methoden erforscht und für ein breites Publikum zugänglich beschrieben.