Seminar für Deutsche Philologie

Workshop on (A)symmetries in spoken and sign languages.

This workshop concentrates on the yet unanswered fundamental question on whether or not grammar is intrinsically asymmetric yielding a variety of surface asymmetries such as the preponderance of subject-verb orders over verb-subject orders and (nearly) uniform movement to the left periphery of the clause. These observations led to the development of theories which inherently exclude base-generation of rightward specifiers and rightward movement of syntactic objects, most notably by Kayne (1994).

more…

Workshop: "Große Korpora in der Praxis: Möglichkeiten und Grenzen"

Die Datenbank für gesprochenes Deutsch (DGD) bietet einen webbasierten Zugriff auf zahlreiche Korpora des Archivs für Gesprochenes Deutsch (AGD) am Leibniz-Institut für Deutsche Sprache (IDS) in Mannheim. Der aktuelle Korpusbestand und nutzerfreundliche Recherchemöglichkeiten der DGD machen diese Software auch außerhalb des IDS zu einem der wichtigsten Forschungsinstrumenten in der germanistischen Korpuslinguistik.
Im Laufe des zweitägigen Workshops werden wir uns mit dieser Korpusrechercheplattform ausführlich beschäftigen.

more…

Lichtenberg-Poetikvorlesung 2020: Dietmar Dath

"Stehsatz"
Mit dem Schriftsteller, FAZ-Redakteur und streitbaren marxistischen Intellektuellen Dietmar Dath übernimmt im Januar 2020 einer der wohl produktivsten, facettenreichsten und gedankenschnellsten Autoren der Gegenwartsliteratur die Göttinger Lichtenberg-Poetikdozentur.

more…