In publica commoda

We are sorry

The contents of this page are unfortunately not available in English.

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)




**********Aktuelles aus dem BGM**********


Ein weiteres von Krisen gekennzeichnetes Jahr neigt sich dem Ende zu und Weihnachten steht vor der Tür. Um nach diesem Jahr entspannt und gesund die Weihnachtszeit genießen zu können, haben wir Ideen und Rezepte gesammelt. Außerdem wird auch in diesem Jahr jeden Dienstag eine Achtsamkeitskarte, für mehr Bewusstheit und Achtsamkeit mit sich selbst, hochgeladen. Schauen Sie gerne bei den Anregungen für die Weihnachtszeit vorbei.

Qualitätsoffensive: Im Rahmen der neuen Qualitätsoffensive des Landes Niedersachsen (Ausbau des Gesundheitsmanagements ist Koalitionsziel) gibt es neue Angebote für die Beschäftigten und Dienststellen der Landesverwaltung, um weitere Kompetenzen im Bereich „Arbeit und Gesundheit“ aufzubauen.
Für alle Beschäftigten:
Time-Out – 30 Minuten für Arbeit und Gesundheit
  • monatliche Kurzveranstaltung zu einem interessanten Thema rund um Arbeit & Gesundheit
  • komprimierte fachliche Informationen von einer*einem Fachexpert*in
  • Zeit für Rückfragen
  • Handout zum Herunterladen nach jeder Veranstaltung

Weitere Informationen hier.

Online Kurse, Gesundheitsthemen, Podcasts und mehr... in der neuen Sport- und Gesundheitsplattform des Hochschulsports für die Beschäftigten der Universität. Dort findet sich auch das BGM Angebot zur bewegten Arbeitspause, Dienstag 12:30-13:00 Uhr. Das Login-Fenster finden Sie hier. Anmeldung mit der GWDG-Adresse und dem dazugehörigen Passwort.

Unterhaltsame Videos zum Thema „Gesundheit“ finden sie in den neun Video-Staffeln „Fit im Büro“ für das Office an der Universität oder im Homeoffice.
„YouTube verwendet Cookies, die für Werbung verwendet werden können. Für die Benutzung gilt die Datenschutz-Richtlinie von YouTube uneingeschränkt.“



Unter dem Motto "Unsere Arbeitswelt gemeinsam gestalten" haben wir - die Kooperationspartner des BGM - es uns zum Ziel gemacht, Gesundheit als Wert in unsere Unternehmenskultur zu verankern. Wir möchten Sie dabei unterstützen, Belastungen am Arbeitsplatz zu reduzieren und gesundheitliche Ressourcen zu stärken. Ziel ist es, durch gute Arbeitsbedingungen und Lebensqualität am Arbeitsplatz die Gesundheit und Motivation nachhaltig zu verbessern.

Dabei ist es der Universität ein Anliegen, dass alle befähigt werden, ihre Arbeitsfähigkeit zu erhalten oder zu stärken - unter Berücksichtigung der jeweiligen privaten bzw. familiären Situationen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie sind selbst Expertinnen und Experten für Ihre eigene Arbeitssituation und wissen am besten, was Sie bei Ihrer Arbeit unterstützt und was Sie belastet.

Wenn Sie eine Idee für ein gesünderes Miteinander, eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen oder eine persönliche Beratung benötigen, melden Sie sich bitte!




Zum Zwecke der internen Analyse werden anonymisierte Seitenaufrufinformationen des BGM mithilfe des Webstatistik-Tools Matomo über einen GWDG-Server gesammelt. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, dann klicken Sie hier.