Geburtsdatum/-ort:

08.06.1990, Volkmarsen

Derzeitige Tätigkeit:

seit 04/2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Arbeitsbereich für Landwirtschaftliche Betriebslehre

Forschungsschwerpunkt: Risikomanagement, Digitalisierung in der Landwirtschaft, Agrarpolitik, Bodenmarkt

Akademische Abschlüsse:

  • 04/2016 – 02/2020 Promotion in Agarökonomie (Dr. sc. agr), Georg-August-Universität Göttingen
    Thema der Dissertation: „Digitalisierung in der Landwirtschaft – Empirische Untersuchungen zur Nutzung von Smartphones“

  • 10/2013 - 02/2016 Master of Science (M. Sc.), Agrarwissenschaften Fachrichtung: Wirtschafts- und Sozi-alwissenschaften des Landbaus, Georg-August-Universität Göttingen
    Thema der Masterarbeit: "Das Mühlenkartell in Deutschland - Eine rechtswissenschaftliche und ökono-metrische Analyse"

  • 10/2010 - 10/2013 Bachelor of Science (B. Sc.), Agrarwissenschaften Fachrichtung: Nutzpflanzenwissen-schaften, Georg-August-Universität Göttingen
    Thema der Bachelorarbeit: "Stofflicher Vergleich extrahierter und unbehandelter Biokohlen sowie deren Einfluss auf die Emissionen klimarelevanter Gase aus landwirtschaftlich genutzten Böden"

  • Studienbegleitende Tätigkeiten:

  • 12/2013 - 02/2016 Studentische Hilfskraft am Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung, Arbeitsbereich Agrarpolitik

  • Auszeichnungen:

  • 2015/16 Deutschland Stipendium des Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • 2019 Auszeichnung für den besten Vortrag (Best-Presentation-Award) auf der 29ten Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie (ÖGA), Innsbruck, Österreich.
  • 2019 Auszeichnung für den besten Beitrag (Best-Paper-Award) auf der 59ten Jahrestagung der Gesell-schaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus (GeWiSoLa), von Thünen-Institut, Braunschweig, Deutschland.
  • 2020/21 Post-Doc Stipdendium des Departments für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung (DARE) der Georg-August-Universität Göttingen

  • Gutachtertätigkeit:
  • Experimental Agriculture
  • Australian Journal of Agricultural Economics and Resource Economics
  • Computers and Electronics in Agriculture
  • Agronomy
  • Precision Agriculture
  • Information Processing in Agriculture
  • Journal of Agricultural Education and Extension
  • Sustainablity
  • Journal of Rural Studies


  • Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen der Agrarpolitik und Landwirtschaftliche Marktlehre (B. Sc. Agrarwissenschaften)
    Agrarpolitik-Übung: WiSe 13/14, 14/15, 15/16

  • Themenzentriertes Seminar (M.Sc. Agrarwissenschaften)
    Koordination und Betreuung: SoSe 16, WiSe 16/17

  • Unternehmensplanung (B. Sc. Agrarwissenschaften)
    Übung: SoSe 17, 18, 19, 20, 21

  • Rechnungswesen und Controlling (B. Sc. Agrarwissenschaften)
    Übung: SoSe 16, 17, 18, 19, 20, 21

  • Quantitative Methods in Agricultural Business Economics (M. Sc. Sustainable International Agriculture)
    Vorlesung und Übung: WiSe 17/18, 18/19

  • Landwirtschaftliche Betriebslehre (B. Sc. Agrarwissenschaften)
    Gastveranstaltung: WiSe 16/17, 17/18, 18/19

  • Investitions- und Finanzmanagement im Agribusiness (M. Sc. Business Administration)
    Koordination, Webinare und Seminarwochenende: WiSe 18/19

  • Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensführung für Pferdewissenschaftler
    (M. Sc. Pferdewissenschaften)
    Koordination, Vorlesung und Übung: WiSe 18/19, 19/20, 20/21

  • Verhaltensökonomie (B. Sc. Agrarwissenschaften)
    Gastveranstaltung: SoSe 17


  • Publikationen:

    Journalbeiträge

  • Michels, M., von Hobe, C.-F. und Mußhoff, O. (2021): The adoption of drones in German agriculture: A structural equation model. Precision Agriculture
  • Michels, M., Bonke, V. und Mußhoff, O. (2020): Understanding the adoption of smartphone apps in crop protection. Precision Agriculture
  • Michels, M., von Hobe, C.-F. und Mußhoff, O. (2020): A trans-theoretical model for the adoption of drones by large-scale German farmers. Journal of Rural Studies.
  • Michels, M., und Mußhoff, O. (2020): Eine empirische Analyse der Nutzungsintensität von Smartphones in der deutschen Landwirtschaft. German Journal of Agricultural Economics (in Druck).
  • Michels, M., Fecke, W., Feil, J-H., Mußhoff, O., Pigisch, J. und Krone, S. (2020): ‘Anytime, Anyplace, Anywhere’ – A sample-selection model of mobile internet adoption in German agriculture.
    Agribusiness – An International Journal.
  • Michels, M., Weller von Ahlefeld, P. J., Möllmann, J. und Mußhoff, O. (2020): Entwicklung und Validierung eines Technologieakzeptanzmodells für die Nutzung von Forward-Kontrakten in der Landwirtschaft. Austrian Journal of Agricultural Economics and Rural Studies.
  • Michels, M. (2020): Das Mühlenkartell in Deutschland – Eine ökonometrische Analyse. Berichte über Landwirtschaft – Zeitschrift für Agrarpolitik und Landwirtschaft.
  • Michels, M., Fecke, W., Feil, J-H., Mußhoff, O., Pigisch, J. und Krone, S. (2020): Smartphone adoption and use in agriculture – Empirical evidence from Germany. Precision Agriculture.
  • Michels, M., Bonke, V. und Mußhoff, O. (2019): Understanding the adoption of smartphone apps in dairy herd management. Journal of Dairy Science.
  • Michels, M., Fecke, W., Feil, J-H., Mußhoff, O., Pigisch, J. und Krone, S. (2019): Eine empirische Analyse der Internetnutzungsintensität in der deutschen Landwirtschaft. German Journal of Agricultural Economics.
  • Michels, M., Weller von Ahlefeld, P. J. und Mußhoff, O. (2019): Akzeptanz und Nutzung von Navigationssoftware durch landwirtschaftliche Lohnunternehmen – Eine Anwendung des Technologieakzeptanzmodells. Landtechnik – Agricultural Engineering.
  • Michels, M., Möllmann, J. und Mußhoff, O. (2019): German Farmers’ Perspectives on Direct Payments in the Common Agricultural Policy. EuroChoices.
  • Michels, M., Möllmann, J. und Mußhoff, O. (2019): Understanding the intention to use commodity futures contracts. Agricultural Finance Review.
  • Michels, M., Fecke, W., Weller von Ahlefeld, P. J., Mußhoff, O., Heckmann, A. und Beneke, F. (2019): Sind Landwirte bereit für eine Schulung zur Digitalisierung zu bezahlen?. Berichte über Landwirtschaft – Zeitschrift für Agrarpolitik und Landwirtschaft.
  • Von Hobe, C.-F., Michels, M. und Mußhoff, O. (2021): German farmers’ perspectives on price drivers in agricultural land rental markets – A combination of a systematic literature review and survey results. Land
  • Von Hobe, C.-F., Michels, M. und Mußhoff, O. (2021): Präferenz deutscher Landwirte für Pachtpreisanpassungsklauseln unter Berücksichtigung des Klimawandels und der Änderung agrarpolitischer Rahmenbedingungen. Berichte über Landwirtschaft – Zeitschrift für Agrarpolitik und Landwirtschaft.
  • Von Hobe, C.-F., Michels, M. und Mußhoff, O. (2021): Technical efficiency and productivity change in German large-scale arable farming. German Journal of Agricultural Economics.
  • Bonke, V., Michels, M. und Mußhoff, O. (2021): Will Farmers Accept Lower Gross Margins for the Sustainable Cultivation Method of Mixed Cropping? First Insights from Germany. Sustainability
  • Block, J., Michels, M. und Mußhoff, O. (2021): Digitale Risikomanagementtools in der Landwirtschaft. Berichte über Landwirtschaft – Zeitschrift für Agrarpolitik und Landwirtschaft.
  • Holst, G., Michels, M., Mußhoff, O. und Sauthoff, S. (2020): The influence of “prosuming” green electricity on the WTP for electricity. Berichte über Landwirtschaft – Zeitschrift für Agrarpolitik und Landwirtschaft
  • Erchinger, J.-S., Michels, M. und Mußhoff, O. (2020): Welche Hedgingstrategie führt zu einer Preisrisikoreduzierung im Ackerbau? – Eine Anwendung von Downsiderisikomaßen. Austrian Journal of Agricultural Economics and Rural Studies.
  • Möllmann, J., Michels, M. und Mußhoff, O. (2019): German farmers’ acceptance of subsidized insurance associated with reduced direct payments. Agricultural Finance Review.
  • Bonke, V., Fecke, W., Michels, M. und Mußhoff, O. (2018): Willingness to pay for smartphone apps facilitating sustainable crop protection. Agronomy for Sustainable Development.
  • Weller von Ahlefeld, P. J. und Michels, M. (2019): Die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik 2013 – Ein Literaturüberblick zur Umsetzung und Effektivität der Greening-Maßnahmen. Berichte über Landwirtschaft – Zeitschrift für Agrarpolitik und Landwirtschaft.
  • Möllmann, J., Michels, M., von Hobe, C.-F. und Mußhoff, O. (2018): Status quo des Risikomanagements in der deutschen Landwirtschaft: Besteht Bedarf an einer Einkommensversicherung?. Berichte über Landwirtschaft– Zeitschrift für Agrarpolitik und Landwirtschaft.
  • Fecke, W., Michels, M., von Hobe, C.-F. und Mußhoff, O. (2018): Wie kommunizieren Landwirte in Zeiten der Digitalisierung?. Berichte über Landwirtschaft– Zeitschrift für Agrarpolitik und Landwirtschaft.

  • Diskussionsbeiträge:

  • Michels, M., Bonke, V., und Mußhoff, O. (2019): Understanding the adoption of smartphone apps in crop protection – An application of the unified theory of acceptance and use of technology (UTAUT). DARE Diskussionsbeitrag Nr. 1905

  • Tagungsbeiträge:

  • Michels, M. und Mußhoff, O. (2021): The adoption timing of smartphones in agriculture. Annual conference of the Australaisen Agricultural and Resource Economics Society (AARES).
  • Michels, M., Bonke, V. und Mußhoff, O. (2021): Timing of Smartphone Adoption in German Agriculture–Who are the Early Adopters? 41te Jahrestagung der Gesellschaft für Information in der Land-, Forst-, und Ernährungswirtschaft (GIL).
  • Michels, M., Bonke, V., und Mußhoff, O. (2021): Adoption of smartphone apps facilitating sustainable crop protection. 11te Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Agrarwirtschaft und Agrarsoziologie (SGA), Landwirtschaft im Kontext des Klimawandels – Risiken und Handlungsoptionen.
  • Michels, M., von Hobe, C.-F. und Mußhoff, O. (2020): The adoption of drones in German agriculture. 30te Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie (ÖGA), Der „Europäische Grüne Deal“ – Bedeutung für die Agrarwirtschaft und den ländlichen Raum.
  • Michels, M., von Hobe, C.-F. und Mußhoff, O. (2020): Understanding the adoption of drones in German agriculture. 60te Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues (GEWISOLA). Herausforderungen für die ländliche Entwicklung – Wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Perspektiven.
  • Michels, M., Bonke, V., und Mußhoff, O. (2020): Understanding the adoption of crop protection smart-phone apps in German agriculture. 15th Biennial Conference of the International Society of Precision Agricultural (ISPA).
  • Michels, M., von Hobe, C.-F. und Mußhoff, O. (2020): A trans-theoretical model for the adoption of drones in German agriculture. 15th Biennial Conference of the International Society of Precision Agricul-tural (ISPA).
  • Michels, M., Bonke, V., und Mußhoff, O. (2020): Investigating the adoption of smartphone apps in crop protection. 40te Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst-, und Ernährungswirt-schaft (GIL), Digitalisierung für Mensch, Umwelt und Tier.
  • Michels, M., Bonke. V., Fecke, W. und Mußhoff, O. (2019): Sustainability in crop protection - Willingness to pay for crop protection smartphone apps. 29. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie (ÖGA), Perspektiven wertebasierter Wertschöpfungsketten.
  • Michels, M., Weller von Ahlefeld, P. J. und Mußhoff, O. (2019): Akzeptanz und Nutzung von Navigationssoftware durch landwirtschaftliche Lohnunternehmen. 59. Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues e.V. (GEWISOLA), Landwirtschaft und ländliche Räume im gesellschaftlichen Wandel.
  • Michels, M., Bonke, V. und Mußhoff, O. (2019): Adoption of herd management smartphone apps in German dairy farming. 59. Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues e.V. (GEWISOLA), Landwirtschaft und ländliche Räume im gesellschaftlichen Wandel.
  • Michels, M., Fecke, W., Weller von Ahlefeld, P. J., Mußhoff, O., Heckmann, A., und Benke, F. (2019): Zahlungsbereitschaft deutscher Landwirte für eine Schulung zur Digitalisierung. 39. GIL-Jahrestagung, Digitalisierung für landwirtschaftliche Betriebe in kleinstrukturierten Regionen-ein Widerspruch in sich?
  • Michels, M., Möllmann, J. und Mußhoff, O. (2018): Can the Technology Acceptance Model predict Farmers’ Intention to use Commodity Futures Contracts? 28. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie (ÖGA), Methoden für eine evidenzbasierte Agrarpolitik – Erfahrungen, Bedarf und Entwicklungen.
  • Block, J., Michels, M. und Mußhoff, O. (2021): Digitale Risikomanagementtools in der Landwirtschaft–Status quo und Anforderungen. 41te Jahrestagung der Gesellschaft für In-formation in der Land-, Forst-, und Ernährungswirtschaft (GIL).
  • Weller von Ahlefeld, P. J. und Michels, M. (2019): Zur Effektivität der Greening-Maßnahmen. 29. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie (ÖGA), Perspektiven wertebasierter Wertschöpfungsketten.
  • von Hobe, C. F., Michels, M., Fecke, W., Mußhoff, O. und Weller von Ahlefeld, P. J. (2019): Wie kommunizieren Landwirte in Zeiten der Digitalisierung?. 39. GIL-Jahrestagung, Digitalisierung für landwirtschaftliche Betriebe in kleinstrukturierten Regionen-ein Widerspruch in sich?
  • Möllmann, J., Michels, M. und Mußhoff, O. (2018): Subsidized insurance as an alternative to direct payments in Germany. 28. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie (ÖGA), Methoden für eine evidenzbasierte Agrarpolitik – Erfahrungen, Bedarf und Entwicklungen.

  • Posterbeiträge:

  • Weller von Ahlefeld, P. J. und Michels, M. (2021): Tragen Greening-Maßnahmen im Rahmen der Ge-meinsamen Agrarpolitik wirklich zum Umweltschutz bei?. 11te Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Agrarwirtschaft und Agrarsoziologie (SGA), Landwirtschaft im Kontext des Klimawandels – Risiken und Handlungsoptionen.
  • Michels, M. und Mußhoff (2021): Understanding the timing of smartphone adoption in German agriculture. Annual Conference of the Agricultural Economics Society (AES). 29-30.3.2021

  • Sonstiges:

  • Michels, M.(2021): Fachvortrag zum Thema „Social psychological theories in agricultural economics research“ auf dem DataDay2021, Agroscope Tänikon (Schweiz)
  • Michels, M., Weller von Ahlefeld, P. J. und Mußhoff, O. (2019): Bedarfsgerechte Schulung. B&B Agrar 1/2019
  • Michels, M., Weller von Ahlefeld, P. J. und Mußhoff, O. (2019): Sind Sie fit für die Digitalisierung? DLG-Mitteilungen 4/2019
  • Weller von Ahlefeld, P. J., Michels, M. und Mußhoff, O. (2019): Digitale Landwirtschaft – Was darf eine Schulung zur Digitalisierung kosten? land 1/2019
  • Maximilian Meyer, Marius Michels, Jean-Wagner (2021): Die meisten Landwirte sagen: Das Testen muss einfacher werden! DLG-Mitteilungen 6/2021
  • Odening, M., Filler, G., Barnett, B., Witzke, K., Mußhoff, O., Möllmann, J. und Michels, M. (2018): Agrarpolitische Optionen zur Reduzierung von Preis- und Ertragsrisiken. In: Rentenbank (Hrsg.): Innovative Agrarpolitik nach 2020. Schriftenreihe der Landwirtschaftlichen Rentenbank, Band 34: 43-74