Matthias Wiemer


Programmbereiche

  • Zertifikatsprogramm 'Hochschuldidaktik'
  • Zertifikatsprogramm 'Hochschuldidaktik PLUS'
  • Maßgeschneiderte Angebote für universitäre Institutionen (MAI)


Themenschwerpunkte

  • Reflexion und Innovation von Lehr-/Lernkonzepten
  • Hochschuldidaktische Beratungsformate
  • Forschendes Lernen
  • Scholarship of Teaching and Learning
  • Hochschuldidaktische Programmentwicklung
  • Philosophie als Bezugsdisziplin der Hochschuldidaktik


Qualifikationen und HD-bezogene berufliche Stationen

  • Zertifikat "Teachers Training: Gute wissenschaftliche Praxis"
  • Zertifikat "Themenzentrierte Interaktion" (TZI), Ruth-Cohn-Institut
  • Weiterbildung: Beraten und Gruppen leiten im Praxisfeld Hochschule/Wissenschaft
  • Weiterbildung zum Hochschuldidaktischen Moderator/Multiplikator
  • Hochschuldidaktik-Zertifikat NRW "Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule"
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Hochschulbildung (ZHB, ehemals HDZ), TU Dortmund
  • M. A., Literaturwissenschaft, Philosophie, Linguistik


Weitere Funktionen und Mitgliedschaften


Veröffentlichungen, Vorträge und Tagungsbeiträge (Auswahl)

  • August, J. & Wiemer, M. 2023. Objektbezogene Lehre und (digitale) Ausstellungen. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung "get in[spired] - neue Ideen für Ihre Lehre", Georg-August-Universität Göttingen.
  • Wiemer, M. 2023. Zum Umgang mit Dingen in der Hochschullehre. Gedanken aus der Hochschuldidaktik. Vortrag im Rahmen des "Objektfreitags" der Gesellschaft für Universitätssammlungen
  • Kenneweg, A.C. & Wiemer, M. 2022. Threshold Concepts. Zugang zur Fachwissenschaft und Ansatzpunkt für die Wissenschaftsdidaktik. In Reinmann, G. & Rhein, R. (Hrsg.): Wissenschaftsdidaktik 1. Einführung. Transcript. Open Access
  • Wiemer, M. & Kenneweg, A.C. 2021. Threshold Concepts: Übergänge zu disziplinären Denkweisen und transformative Lernprozesse in der Fachlehre verstehen und begleiten. In Berendt, B., Fleischmann, A., Schaper, N., Szczyrba, B., Wiemer, M. & Wildt, J. (Hrsg): Neues Handbuch Hochschullehre. Open Access
  • Szczyrba, B. & Wiemer, M. 2021. Hochschuldidaktik als Element der Organisationsentwicklung an Hochschulen. In Kordts-Freudinger, R., Schaper, N., Scholkmann, A. & Szczyrba, B. (Hrsg.): Handbuch Hochschuldidaktik. Bielefeld, S. 321-333.
  • Thielsch, A. & Wiemer, M. 2021. Besondere Formate hochschuldidaktischer Weiterbildung. Konzeptionelle Grundlagen und Ansätze zur Systematisierung. In Kordts-Freudinger, R., Schaper, N., Scholkmann, A. & Szczyrba, B. (Hrsg.): Handbuch Hochschuldidaktik. Bielefeld, S. 269-282.
  • Siegfried, M. & Wiemer, M. 2020. „Wissenschaft als sozialen Prozess erfahren“ – Überlegungen zur Gemeinschaft forschend Lernender. In Wulf, C., Haberstroh, S. & Petersen, M. (Hrsg.), Forschendes Lernen: Theorie, Empirie, Praxis. Wiesbaden: Springer VS, S. 87-100. Open Access
  • Hohberg, V. & Wiemer, M. 2019. Kompetenzen und Verwirklichungschancen. Der Capability Approach in der Hochschulbildung. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der dghd, Universität Leipzig
  • Wiemer, M. 2019. Learning through Research: Independent Learning. Self-Learning Processes and Self-Learning Abilities in Inquiry-Based Learning. In: Mieg, H. (Ed.): Inquiry-Based Learning - Undergraduate Research. The German Multidisciplinary Experience . Frankfurt/Main, New York, pp. 29-36 (Übersetzung von Wiemer, M. 2017. Forschend Lernen - Selbstlernen. Selbstlernprozesse und Selbstlernfähigkeiten im Forschenden Lernen. In: Mieg, H. & Lehmann, J. (Hrsg.): Forschendes Lernen. Wie die Lehre in Universität und Fachhochschule erneuert werden kann. Frankfurt/Main, New York, S. 47-55). Open Access