Overview of Completed Degree Thesis Supervised by the Chair

Umwelt und Nachhaltigkeitsökonomik


  • Umweltfreundlicher Verhalten im Urlaub - Ein experimentelles Design zur Analyse der Beziehung zwischen Identität und umweltfreundlichen Verhalten (Master)
  • Die deutsche Landwirtschaft und der Handel mit Treibhausgasemissionszertifikaten - hoffnungsloses Unterfangen? (Master)
  • Plastikverbot und Plastiktütensteuer - Der Einfluss umweltpolitischer Instrumente auf den Plastikkonsum. (Bachelor)
  • Social Startups – how is life? Der Einfluss der Motivation auf die Zufriedenheit von grünen Gründer. (Master)
  • Umweltschutz ist kein Opfer. Was können Institutionen tun, um umweltfreundliches Verhalten zu unterstützen? (Bachelor)
  • Indikatorensysteme für nachhaltige Innovation. Bestandsaufnahme und Synthese. (Master)
  • Plastik - Vorsicht ist besser als Nachsicht. Ursachenbekämpfung im Zeitalter des Plastiks. (Bachelor)
  • Eco-label-Wettbewerb und die Rolle verschiedener Zertifizierer (Bachelor)
  • Vorsicht ist besser als Nachsicht - Ursachenbekämpfung im Zeitalter des Plastiks (Bachelor)
  • Kann die Umweltbelastung durch den privaten Flugverkehr mit Hilfe eines Zertifikatesystems verringert werden? Entwicklung eines experimentökonomischen Designs (Master)
  • Die Wirkung von Naturkatastrophen aus volkswirtschaftlicher Sicht (Bachelor)
  • Klimawandel Wahrnehmungen: Beeinflussende Faktoren - Eine europäische Perspektive (Master)
  • Natürliche Ressourcennutzung in Südäthiopien. Wie bewältigen (Agro) Pastoralisten die Probleme der kollektiven, nachhaltigen Ressourcennutzung?
  • Internationaler Handel und Folgen für den Umweltschutz (Bachelor)
  • To what extent does environmental awareness affect actual consumer behaviour and which impact could that have on environmental policy? (Master)
  • Nachhaltigkeit in der Praxis - Eine empirische Untersuchung am Beispiel von zwei Institutionen im Bereich nachhaltigkeitsbewertender Unternehmensberatung (Bachelor)
  • Der Einfluss von individuellen Werten auf Verhalten, Einstellung und Kontrollüberzeugung in Bezug auf den Klimawandel: Analyse zwischen 18 Ländern (Bachelor)
  • Standortwettbewerb und Umweltpolitik (Bachelor)
  • Internationaler Handel und Folgen für die Umwelt (Bachelor)
  • Handel und Folgen für die Umwelt (Bachelor)
  • Hindernisse und Chancen der Produktbezeichnung (Master)
  • Biogemüse und Flüge um die Welt - Ein interdisziplinärer Ansatz zur Erklärung von Umweltverhalten (Master)
  • Freiwillige vs. verpflichtende Maßnahmen zum Umweltschutz (Bachelor)
  • Die Auswirkungen von Handel auf die Umwelt (Bachelor)
  • Der Einfluss von Umweltidentität auf Investitionsentscheidungen (Master)
  • Die Begründung von Markteingriffen und ihre Wirkungen auf Umwelt, Gesundheit, Tourismus und Industrie - Untersuchung der Auswirkungen des EEG auf die Windenergiebranche (Bachelor
  • Fehlwahrnehmungen von Umwelteigenschaften (Bachelor)
  • Durchsetzungsbedingungen für technische Umweltinnovationen im Kontext von Pfadabhängigkeiten (BA)
  • Nachhhaltigkeit des Emissionszertifikatehandels in Europa (Bachelor)
  • Emissionsbegrenzung bei mehreren Schadstoffen (Bachelor)
  • Nichteinhaltung von Umweltstandards und -steuern (Bachelor)
  • Der Einfluss der Primärallokation im Markt für Flächenzertifikate auf heterogene Agenten (Bachelor)
  • Beurteilung alternativer Bedeutung für Klimaschutzinstrumente im Verkehrsbereich (Diplom)
  • Ökonomische Beurteilung der von der EU-Kommission geplanten Abgasnorm von 130 g CO2-Ausstoß pro Km für Neuwagen (Bachelor)
  • Was kann Kolumbien aus dem Flächenverbrauch in Deutschland lernen? Strategische Überlegungen (Master)
  • Folgekosten der Flächennutzung am Beispiel von Wohngebieten (Diplom)
  • Handelbare Flächen Ausweisungsrechte als ökonomisches Instrument zur Reduzierung des Flächenverbrauchs in Deutschland (Diplom)
  • Ökologische Nachhaltigkeit im Kontext der deutschen föderalen Strukturen – eine ökonomische Analyse ausgewählter Strategien und Programme (Bachelor)
  • Nachhaltige Siedlungs- und Verkehrsflächenentwicklung zum Schutz der ökologischen Bodenfunktion (Bachelor)
  • Der Nachhaltigkeitsbegriff und die Nachhaltigkeitsberichterstattung von Energieversorgern: eine ökonomische Analyse (Master)
  • Die Rolle der Volkswagen AG im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie in Deutschland (Bachelor)
  • Die Umsetzung des CO2Emissionshandels in Deutschland unter Berücksichtigung der flexiblen Kyoto-Mechanismen und EU-Legislative (Diplom)
  • Alternative ökonomische Instrumente zur Reduzierung des Flächenverbrauchs in Deutschland (Diplom)
  • Regionalspezifische Anpassungen der EEG-Einspeisungsvergütungen für Strom- und Windenergieanlagen (Bachelor)
  • Nachhaltigkeitsorientierte Bewertung von ausbildungsausweitenden Maßnahmen (Diplom)
  • Prospect Theory in the Air: Implication for Optimal Green House Gas Emission Control (Master)
  • Die Grenzen der Monetarisierung von Naturkapital im Kontext vernünftiger Nachhaltigkeit (Diplom)
  • Institutionenökonomische Analyse von nachhaltigen Innovationstätigkeit in Unternehmen (Diplom)
  • Die Auswirkungen des demographischen Wandels auf die Flächeninanspruchnahme und die daraus resultierenden Erfordernisse einer adäquaten Steuerung des Flächenverbrauchs (Diplom)
  • Das umweltökonomische Problem unterschätzter Infrastrukturfolgekosten neu ausgewiesener Flächen am Beispiel Kassels (Bachelor)
  • Innovationseffekte der REACh-Verordnung auf die chinesische Industrie in Deutschland (Master)
  • Wirtschaftspolitische Steuerungsmöglichkeiten zur CO2-Emissionsreduktion im Automobilsektor. Eine ökonomische Analyse am Beispiel des Reduktionsziels der EU-Kommission von 130g CO2/Km für PKW (Diplom)
  • Flächenverbrauch und Hochwasserschutz im ökonomischen Kontext (Diplom)
  • Der Einfluss des Flächenverbrauchs auf den Klimawandel – eine Analyse der Folgen sowie der Maßnahmen zur Reduzierung des Flächenverbrauchs in Deutschland (Diplom)
  • Förderungsmöglichkeiten für Bioenergie als Wirtschaftsfaktor im ländlichen Raum Südniedersachsen (Diplom)
  • Umweltstandards in der WTO (Master)
  • Ein Vergleich eingesetzter Zertifikatesysteme im Bereich der Luft und Abwasserreduzierung (Diplom)
  • Die Wirkung der Zertifizierung nach Din Iso En 9001 auf KMU (Diplom)
  • Emissionshandel im Luftverkehr. Ein effizientes Instrument für nachhaltigen Klimaschutz? (Master)
  • Das Problem differenzierter Flächenausweisungsrechte (Diplom)
  • Die Innovationswirkung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes auf den Markt regenerativer Energieerzeugungsanlagen in Deutschland (Bachelor)
  • Ist die derzeitige Förderlandschaft der KfW zur energetischen Gebäudesanierung innovationsoffen? (Bachelor)
  • Verbrauchermotivation im ethischen Konsum. Beweggründe für den Kauf fair gehandelter Produkte (Master)


Arbeitsmarktökonomik


  • Die Auswirkungen des demographischen Wandels und der aktuellen Migration auf dem deutschen Arbeitsmarkt (Bachelor)
  • Die Rolle der Lohnstückkosten in der Eurokrise (Bachelor)
  • Chancen und Grenzen des Fachkräftekonzeptes der Bundesregierung – eine kritische Analyse (Bachelor)
  • Auswirkungen von Humankapitalmigration auf das Wirtschaftswachstum des Einwanderungslandes am Beispiel der Bundesrepublik Deutschland (Bachelor)
  • Die Bedeutung von Krisen für Reformen auf dem Arbeitsmarkt (Bachelor)
  • Eine obligatorische private Altersvorsorge zur Abdeckung der Rentenlücke (Diplom)
  • Beschäftigungsförderung älterer Arbeitnehmer als Aufgabe von Arbeitsmarktpolitik und Rentenpolitik (Diplom)
  • Ökonomische Effekte von Großveranstaltungen am Beispiel der Olympischen Sommerspiele 2012 und der Fifa-WM 2006 (Bachelor)
  • Das Problem der Armut im Alter – Darstellung und Lösungsmöglichkeiten (Diplom)
  • Familienpolitik als Mittel zur Schaffung gleicher Möglichkeiten für kleine Kinder Humankapital zu bilden (Diplom)
  • Nachwuchssicherung in technischen Berufen durch Ursachenforschung und Strategieentwicklung. Empirische Analyse der Weidmüller-Gruppe zum fehlenden Interesse an Ausbildung und Studium im technischen Bereich (Diplom)
  • Ziele und Auswirkungen einer höheren Steuerfinanzierung in der GRV (Diplom)
  • Beschäftigungsprobleme gering qualifizierter Beschäftigter (Diplom)
  • Kurzarbeitergeld: Eine Analyse der Reformwirkungen in der aktuellen Wirtschaftskrise (Master)
  • Diskriminierung der Älteren auf dem Arbeitsmarkt (Master)
  • Implizierte Arbeitsmarkteffekte durch die EU-Osterweiterung (Bachelor)
  • Konsequenzen des demographischen Wandels auf dem Arbeitsmarkt am Beispiel älterer Arbeitnehmer (Diplom)
  • Versicherungsfremde Leistungen in der gesetzlichen Krankenversicherung (Bachelor)
  • Ausbildung im Handwerk: Beruf mit Zukunft? Ausbildungszufriedenheit und Verbleibperspektiven (Diplom)
  • Humankapitalinvestitionen in ältere Menschen (Diplom)
  • Grenzen und Möglichkeiten von Präventionen in der GKV (Diplom)
  • Der demographische Wandel als Herausforderung der Altersversicherung (Diplom)
  • Eine institutionelle Analyse des Zivildienstes vor dem Hintergrund der geplanten Reform zur Aussetzung der Wehrpflicht (Bachelor)
  • Ersatz des Erziehungsgeldes durch ein Elterngeld (Diplom)
  • Determinanten der betrieblichen Ausbildung im Handwerk (Diplom)
  • Bestimmungsfaktoren der Migration polnischer Arbeitskräfte und Auswirkungen auf die polnische Wirtschaft mit einem besonderen Fokus auf den Bausektor (Diplom)
  • Migranten als Unternehmensgründer: Rahmenbedingungen, Probleme und wirtschaftspolitische Möglichkeiten (Master)
  • Social Loafing in Unternehmen. Einflussfaktoren und Strategien zur Reduzierung (Bachelor)
  • Die Auswirkungen des demographischen Wandels auf den Arbeitsmarkt in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der Erwerbstätigenquoten älterer Arbeitnehmer (Diplom)
  • Upgrading im Technologie-Cluster Measurement Valley – Folge hochqualifizierter Mitarbeiter oder Notwendigkeit im globalen Wettbewerb? (Diplom)
  • Analyse der Migration zwischen niedersächsischen Landkreisen (Bachelor)
  • Die Transformation Ostdeutschlands aus ökonomischer Sicht – Gründe der Arbeitslosigkeit nach der Wiedervereinigung (Bachelor)
  • Der demographische Wandel in Deutschland: Ein realistischer Blick in die Zukunft? Eine kritische Analyse am Beispiel des Bundeslandes Niedersachsens (Master)
  • Stationäre Alterspflege in Deutschland: Ökonomische Aspekte der Qualitätssicherung durch Heimaufsicht und MDK (Master)
  • Volkswirtschaftlicher Vergleich verschiedener Berufsausbildungen zwischen Deutschland und Russland (Bachelor)
  • Altersarbeitslosigkeit und Fairness – ein experimenteller Ansatz (Master)
  • Anreize der Familienfreundlichkeit in deutschen Unternehmen (Diplom)
  • Möglichkeiten und Grenzen experimenteller Familienökonomie (Diplom)
  • Bestimmungsfaktoren sowie Kosten und Nutzen der Berufsausbildung im Handwerk: Eine theoriegeleitete Analyse (Diplom)
  • Reformblockaden auf dem Arbeitsmarkt (Bachelor)
  • Die Altersgrenze der gesetzlichen Rentenversicherung als renten- und arbeitspolitisches Instrument
  • Experimentelle Evidenz für die Lohnfindung jenseits des neoklassischen Ansatzes für den Arbeitsmarkt (Bachelor)
  • Gender inequality in the labour market. Economic theory and experimental evidence (Master)
  • Familiärer Background und kindliche Entwicklung / Eingriffe des Staates in die Familie. Ökonomische Rechtfertigung (Diplom)
  • Entwicklungsstadienabhängige Erträge von Investitionen in Humankapital (Diplom)
  • Strategien der Personalführung und des Verhaltens als Arbeitnehmer in Japan aus der Perspektive der Prinzipal-Agent-Theorie (Bachelor)
  • Fachkräftebedarf und Zuwanderung in Deutschland. Eine Analyse am Beispiel Spaniens (Master)
  • Weiterbildung im Cluster aus institutionen-ökonomischer Sicht (Diplom)
  • Die Hochschulreform und ihre Auswirkungen auf dem deutschen Arbeitsmarkt (Diplom)
  • Die Arbeitsmarkeffekte von Migranten aus Bulgarienn und Rumänien in Deutschland (Bachelor)
  • Auswirkungen betrieblicher Weiterbildung auf den Fachkräftebedarf (Bachelor)
  • Die Bedeutung von Arbeitsmarktinstitutionen während der Wirtschaftskrise am Beispiel Deutschlands und den USA (Bachelor)
  • Auswirkungen des Mindestlohns für KMU (Bachelor)
  • Die Effekte von Migration auf den Handel zwischen Deutschland und der Türkei (Bachelor)


Innovationsökonomik


  • Können Fintech Innovationen helfen, die Effizienz des Finanzsystems zu erhöhen? (Bachelor)
  • Smart Specialization in Schleswig-Holstein: Identifying Options for Technological Diversification (Master)
  • Effizienzanalyse des Innovationsaudits Niedersachsen -Nbank im Rahmen des Enterprise Europe Netzwerk (Master)
  • Konzeptionelle Ausgestaltung einer Masterspace zur regionalen Innovationsförderung: Empirische Bedarfsanalyse bei Unternehmen in Südniedersachsen (Master)
  • Innovationshemmnisse in KMU am Beispiel Niedersachsen (Bachelor)
  • Der Einfluss von Venture Capital auf die Innovationskraft von Start-ups (Bachelor)
  • Die Zukunftsfabrik. Businessplan und volkswirtschaftliche Analyse der Förderfähigkeit eines Technologiezentrums neuen Typs (Bachelor)
  • Patente und ihre Durchsetzung (Bachelor)
  • Unternehmensgröße, Innovation und aggregierte Sektorproduktivität (Master)
  • Spezielle Innovationshemmnisse von KMU im Vergleich zu Großunternehmen (Diplom)
  • Öffentliche Finanzierung von innovativen KMU. Eine Betrachtung mit besonderem Fokus auf die Patentverwertung (Diplom)
  • Softwarepakete und ihr Einfluss auf Open Source (Bachelor)
  • Geheimhaltung oder Patentierung? Die Rolle des geistigen Eigentums in kleinen und mittleren Unternehmen (Diplom)
  • Die Entwicklung der deutschen Innovationsaktivitäten im internationalen Vergleich (Diplom)
  • Ökonomische Analyse des open source software Modells (Bachelor)
  • Wie wirksam sind die innovationspolitischen Förderinstrumente in Niedersachsen in Bezug auf die Performance von KMU? (Bachelor)
  • Entscheidungsfindung im Unternehmen - Der Sunk-Cost-Effekt als dysfunktionaler Einflussfaktor auf das Investitionsverhalten (Bachelor)
  • Der Einfluss des demografischen Wandels auf die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen (Bachelor)


Institutionenökonomik


  • Einfluss der neuen EU Beihilferichtlinien für Flughäfen und die damit verbundene Veränderung des deutschen Luftverkehrsstandortes. (Master)
  • Die Auswirkungen des Carbon Price Floor auf die Leistung der betroffenen Firmen. - Anhand des Beispiels des Britischen Energiesektors. (Master)
  • Der Volkswagen Abgasskandal und zivilrechtliche Schadensersatzansprüche - ein empirische Analyse (Master)
  • Institutionspotentiale durch den Einsatz von robotischer Prozessautomation auf die Kommunalverwaltung (Bachelor)
  • Staatliche Innovationsförderung des industriellen Mittelstands in Deutschland (Bachelor)
  • Regulierungen digitaler Plattformunternehmen – eine institutionenökonomische Analyse am Beispiel von Airbnb (Bachelor)
  • Rahmenbedingungen nachhaltiger Gründung (Bachelor)
  • Nudging and Individual Tax Compliance - a Critical Analysis (Bachelor)
  • Labeling in der EU - Eine Analyse der Kennzeichnung von Lebensmittel (Master)
  • Labeling und Kaufentscheidungen – eine Analyse anhand der Textilbranche (Bachelor)
  • Prävention von Ausbildungsabbrüchen – Erfolgsfaktoren bei der Umsetzung des Projekts PraeLap unter Berücksichtigung des Nudging-Ansatzes (Bachelor)
  • Technische Infrastruktur im demografischen Wandel – Eine Hersusforderung für Kommunen (Bachelor)
  • Der optimale Grad kommunaler Handlungsfreiheit in der Flächenausweisung zur Erreichung des 30-Hektar-Ziels – Gemeinwohl versus Partikularinteressen (Bachelor)
  • Emissionshandelssysteme: Die Auswirkungen von Unsicherheit auf das Investitions- und Complianceverhalten sowie die Auswirkungen für deren Ausgestaltung (Bachelor)
  • Die Bedeutung tragfähiger Staatsfinanzen vor dem Hintergrund des demographischen Wandels (Bachelor)
  • Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Online Games-Industrie (Bachelor)
  • Ökonomische Auswirkungen der türkischen Gastarbeiter auf dem deutschen Arbeitsmarkt (Bachelor)
  • Born Global or Acting Global? Eine theoretische Analyse der Internationalisierungsstrategien von KMUs (Bachelor)
  • Integration in der EWU - die gemeinsame Währung als Stimulus eines Konvergenzprozesses? (BA)
  • Europäische Union in der Weltwirtschaftskrise 2008-10: Eine institutionen-ökonomische Analyse (Master)
  • Die volkswirtschaftlichen Eigenschaften von Unternehmen und ihre empirische Evidenz (Diplom)
  • Cultural Property Rights (Master)
  • Intellectual Property Rights als Markthindernis oder als Veranstaltung für Marktbildung (Diplom)
  • Föderalismus: Ein Vergleich von Russland und Deutschland (Master)
  • Die Relevanz der Two Sided Markets Theorie bei der Beurteilung von Zusammenschlüssen auf Medienmärkten durch das Bundeskanzleramt (Master)
  • Volkswirtschaftliche Eigenschaften von Unternehmern und ihre empirische Evidenz (Bachelor)
  • Emissionsrechte: verschenken oder versteigern? (Bachelor)
  • The Hidden Effectiveness of Minimal Results in International Negotiations (Master)
  • Geistige Eigentumsrechte – Probleme bei der Einführung und Etablierung in China (Master)
  • Die Anwendung der Two-Sided-Markets – Theorie im SozialWeb: Das Beispiel Facebook (Bachelor)
  • Economic Effects of Geographical Indications on Developing Countries (Diplom)
  • Die Funktionen des persönlich haftenden Unternehmens in der Marktwirtschaft (Diplom)
  • Das Zustandekommen des Ölpreises und seine Auswirkungen (Bachelor)
  • Bewertungsbedarf von Wohnungspräferenzen (Bachelor)
  • Informationsasymmetrien und Datenschutz im Internet (Master)
  • Der Einfluss der Institutionenqualität auf das Wachstum : Empirische Beobachtungen und Erklärungen am Beispiel des Ländervergleiches Deutschland-Argentinien (Diplom)
  • The use of intellectual property by small and medium-sized enterprises (Master)
  • Unternehmensgründungen aus institutionenökonomischer Sicht (Diplom)
  • Das Qualitätsmanagement der KKF-Fels GmbH und der volkswirtschaftliche Nutzen von Standardisierung (Diplom)
  • Wachstumspolitische Aspekte der EU-Strukturpolitik (Diplom)
  • Einflüsse von direkter und indirekter Demokratie auf die wirtschaftliche Entwicklung (Diplom)
  • Effiziente Slotvergabe im Flugverkehr (Bachelor)
  • Functional Competition among International Organisations: the case of WIPO and WTO Can institutional competition enhance the efficient provision of global public goods? (Master)
  • Die Tragik der Anti-Allmende (Diplom)
  • Der Beitrag von Leistungsbilanzungleichgewichten zur Finanzkrise. Eine wirtschaftspolitische Herausforderung für die USA und China (Bachelor)
  • Ist die Euro-Zone ein optimaler Währungsraum? (Bachelor)
  • Gestaltung von Wissenstransfer und Wissensmanagement in Strategischen Netzwerken kleinerer und mittlerer Unternehmen (Bachelor)
  • Die OPEC als Kartell. Ziele und Motive der Gründungsmitglieder am Beispiel des Iran (Master)
  • Unternehmertum in multinationalen Unternehmen (Master)
  • Wirtschaftswachstum und Einwanderung. Eine modelltheoretische Analyse (Bachelor)
  • Immigration nach Deutschland: Eine theoretische Analyse der Determinanten und Selektionsprozesse (Bachelor)
  • Ziele und Chancen des "Mobi Pro-EU" Programmes am Beispiel Deutschland. Eine theoretische Analyse (Bachelor)
  • Transaktionen in der Kulturwirtschaft. Über die Bildung von Investitions- und Spekulationsmöglichkeiten auf den Kunstmarkt (Bachelor)
  • Adoptionsentscheidungen auf dem Markt für Videokonsolen der siebten Generation in den USA und Japan (Master)
  • Tourismus als Entwicklungsinstrument im globalen Süden. Eine Analyse anhand der Modernisierungs- und der Dependenztheorie (Bachelor)
  • Der Markt für Breitbandinternet in Deutschland und Politikempfehlungen zu seiner Förderung (Bachelor)



Regionalökonomik


  • Die Innenentwicklung im ländlichen Raum: Eine Analyse für das Leinebergland. (Bachelor)
  • Warum ist der Landkreis Göttingen eine schrumpfenden Boonregion und wie können wirtschaftspolitische Maßnahmen die Entwicklung beeinflussen? (Master)
  • Boomende Schrumpfregion Südniedersachsen - Wirtschaftspolitische Handlungsoptionen und Best Practices (Master)
  • Nachhaltige Innovationen als Ergebnis von strategischen Interaktionen: Eine Analyse der Wissenstranferstrukturen im regionalen Kontext (Master)
  • Die Kommunikative Nutzwertanalyse - Eine Verfahrensmodifikation für die Auswahl von Innenentwicklungsmaßnahmen durch Kommunde Akteure (Master)
  • Die Auswirkungen des demographischen Wandels auf die Preise von Wohnimmobilien im ländlichen Raum in Deutschland (Master)
  • Regionale Disparitäten – Lösungsansätze Deutschlands und der EU (Bachelor)
  • "Reiches Deutschland, arme Kommunen" Trägt Flächenkonsum zur Erhöhung der kommunalen Gewerbesteuern bei? Empirie und Diskussion zur fiskalischen Analyse im Planspiel "Flächenhandel" (Bachelor)
  • Chanchen und Herausforderungen der Regionalökonomik im Zeitalter der Digitalisierung am Beispiel des Standorts Göttingen (Master)
  • Erstellung eines Innovationsklimaindexes für Südniedersachsen - Eine empirische Untersuchung des Innovationsverhaltens von Unternehmen (Master)
  • Eine regionalökonomische Analyse von Gebietsreformen anhand der Kreisgebietsreform in Südniedersachsen (Bachelor)
  • Die methodische Entwicklung eines regionalen Innovationsindexes - Eine explorative Studie zur Erfassung und Bewertung innovationsrelevanter Faktoren am Beispiel Südniedersachsens (Master)
  • Regionalentwicklung durch Tourismus – Eine konzeptionelle Analyse am Beispiel der Stadt Bad Sachsa (Master)
  • Finanzierungsdeterminante Einwohnerzahl als Problem für Kommunale Gebietskörperschaften im demographischen Wandel (Bachelor)
  • Events und deren ökonomische Auswirkungen anhand von Kulturveranstaltungen in Göttingen (Bachelor)
  • Chancen und Risiken von Crowdfunding für die öffentlich-rechtlichen Theater in Deutschland – Eine volkswirtschaftliche Analyse (Bachelor)
  • Die Auswirkungen der Finanzkrise auf den deutschen Mittelstand (Master)
  • Brain Drain vs. Brain Gain: Wirtschaftliche Auswirkungen der Auswanderung spanischer Arbeitskräfte nach Deutschland im Zuge der Wirtschaftskrise (Bachelor)
  • Veränderliche Verwaltungsgrenzen im zentralen Orte System (Bachelor)
  • Demografischer Wandel in Südniedersachsen. Eine ökonomische Analyse (Bachelor)
  • Wirtschaftliche Organisation kommunaler Krankenhäuser als PPP (Diplom)
  • Soziale Kosten der Suburbanisierung (Diplom)
  • Stadt-Umland-Wanderung und ihre Folgen. Eine Kostenbetrachtung (Diplom)
  • Wie senkt die Stadt und die Universität Göttingen durch Förderungsmaßnahmen die Transaktionskosten für Unternehmensgründungen aus universitärem Umfeld? (Diplom)
  • Rentabilität von Gewerbegebieten. Die Einnahmeseite am Beispiel des Gewerbegebiets Siekhöhe der Stadt Göttingen (Bachelor)
  • Auswirkungen der Clusterpolitik für die Regionalentwicklung – am Beispiel des Technologensektors (Diplom)
  • Die Folgen verschiedener Zuteilungsschlüssel innerhalb eines Systems handelbarer Flächenausweisungsrechte (Diplom)
  • Transaktionskostensenkungspotentiale des Public Private Partnership durch Standardisierung des Vergabeverfahrens am Beispiel kommunaler Schwimmbäder (Diplom)
  • Süditalien (Mezzogiorno) Versagen der Wirtschaftsförderung? (Bachelor)
  • Demographie der niedersächsischen Feuerwehren. Eine ökonomische Analyse (Bachelor)
  • Existenzgründungsförderung im Handwerk in ausgewählten Bundesländern (Diplom)
  • Ökonomische Analyse der Wohnformentscheidung am Beispiel der Region Hannover (Diplom)
  • Driving Forces of Regional Development. The Classic Approach vs. Creative Class Theory (Master)
  • Regionale Nachwuchsprobleme und Fachkräftesicherung im Handwerk am Beispiel der Landkreise Cloppenburg und Vechta (Diplom)
  • Die regionale Wirtschaftsförderung im föderalen Aufbau der EU (Master)
  • Ökonomie der Planung am Beispiel der Wohnzufriedenheit in Stadtquartieren (Diplom)
  • Marktchancen bei der Privatisierung kommunaler Freibäder (Diplom)
  • Regionale Förderpolitik: Arbeitsmarktwirkungen von Hochschulstandorten in Niedersachsen (Bachelor)
  • Liberalismus in ÖPNV (Bachelor)
  • Cannabis-Steuer: Eine neue Einnahmemöglichkeit für niedersächsische Gemeinden? (Bachelor)
  • Organisationsformen des private-public-partnership für kommunale Freibäder (Diplom)
  • Hemmnisse der Innenentwicklung von Kommunen (Diplom)
  • Gewerbliche Flächennutzung. Methodische Ansätze einer zukünftigen Prognose für die Stadt Göttingen (Bachelor)
  • Regionale Wachstumswirkungen von Universitäten (Diplom)
  • Rentabilität von Gewerbegebieten. Die Angebotsseite am Beispiel des Gewerbegebietes Siekhöhe der Stadt Göttingen (Bachelor)
  • Mobilität vor Ort. Eine ökonomische Analyse im Landkreis Greitz (Bachelor)
  • Das finnische Wirtschaftswunder: die Rolle der Wirtschaftsförderung (Bachelor)
  • Fiskalföderalismus in der Raumplanung am Beispiel von Deutschland und Großbritannien (Diplom)
  • Balassa-Samuelson-Effekt in den Beitrittsländern (Bachelor)
  • Institutionenanalyse der Flächenausweisung in Transformationsländern am Beispiel Polens (Master)
  • EU-Strukturpolitik aus Sicht der Neuen Ökonomischen Geographie (Diplom)
  • Die Rolle der Wirtschaftsförderung in Estland (Diplom)
  • Wirkungen des kommunalen Finanzausgleichs auf dem Flächenausweisungsprozess (Bachelor)
  • Qualitätsinfrastrukturförderung als Beitrag zur nachhaltigen Regionalentwicklung (Bachelor)
  • Föderalismusreform - mögliche Auswirkungen (Bachelor)
  • Föderalismus in der ökonomischen Theorie der Verfassung (Diplom)
  • Soziale Methoden im Clustermanagement (Diplom)
  • Handlungsmöglichkeiten der Gemeinden zur Steuerung der Investitions- und Folgekosten durch Flächenausweisung und deren Auswirkungen (Diplom)
  • Integrierte ländliche Entwicklung - ILEK Harz (Bachelor)
  • Zufriedenheit in Stadtquartieren am Beispiel Göttingen (Diplom)
  • Internationalisierungsstrategien von kleinen und mittleren Unternehmen: Eine vergleichende Analyse für den europäischen und nichteuropäischen Zielmarkt (Bachelor)
  • Tourismus als Entwicklungsinstrument im globalen Süden. Eine Analyse anhand der Modernisierungstheorie und der Dependenztheorie (Bachelor)
  • Migration in Europa zum Zusammenhang von wirtschaftlicher Entwicklung und Migration (Master)
  • Auswirkungen des demographischen Wandels auf die soziale Sicherungssysteme und die politische Willensbildung in Deutschland (Bachelor)


Politische Ökonomik


  • Das Potential digitaler Transformation im öffentlichen Sektor – eine Analyse am Beispiel Korruption (Master)
  • Die politische Ökonomie der Bankunion (Master)
  • Auswirkungen der EU-Strommarkt- Liberalisierung auf die Strompreise: Eine empirische Untersuchung (Master)
  • Die Evaluation von Wissens- und Technologietransfer bei KMU am Beispiel des Europäischen Strukturfonds (Efre) (Master)
  • Transaktionskosten in der Kosten-Nutzen-Analyse (Diplom)
  • Die Kosten-Nutzen-Analyse der Gesetzesfolgenabschätzung im Rahmen des Forschungsvorhabens Evaluation des UVP des Bundes (Diplom)
  • Die Kosten-Nutzen-Analyse als eine Methode im Verfahren der Gesetzesfolgenabschätzung (Master)
  • Probleme und Nutzen der Bürokratie in Deutschland (Bachelor)
  • Indikatoren für den Wettbewerb in der Mittelstandspolitik zwischen den Bundesländern (Diplom)
  • Fiskalische Wirkungsanalyse von Flächenausweisungen im Regierungsbezirk Düsseldorf (Diplom)
  • Die Nutzen-Kosten-Analyse als Instrument der Folgenabschätzung: Möglichkeiten und Grenzen (Bachelor)
  • Die Beziehung zwischen normativen Grundhaltungen und wirtschaftspolitischen Empfehlungen (Bachelor)
  • Die Konjunkturpakete der deutschen Bundesregierung 2008/2009 und ihre Wirkung auf die Automobilindustrie“ (Bachelor)
  • Ökonomische Analyse von F&E-Beihilfen (Diplom)
  • Der Beitrag des SKMs in der Gesetzesfolgenabschätzung (Diplom)
  • Der Wettbewerb der Bundesländer in der Existenzgründungspolitik (Bachelor)
  • EU-Strukturpolitik aus Sicht der Neuen Ökonomischen Geographie (Diplom)
  • Fiskalische Auswirkungen einer Unternehmensansiedlung aus kommunaler Sicht in der Region Südwestthüringen (Diplom)
  • Organisationsformen des private-public-partnership für kommunale Freibäder (Diplom)
  • Der Homo Oeconomicus unter Betrachtung ausgewählter Modellerweiterungen (Bachelor)
  • Transaktionskosten in der Kosten-Nutzen-Analyse (Diplom)
  • Nutzen und Probleme der Bürokratie in Deutschland (Bachelor)
  • Paternalismus in ökonomischer Theorie und Empirie (Diplom)
  • Entbürokratisierung und Ermessensspielräume der Verwaltung aus Sicht der Prinzipal-Agenten-Theorie (Diplom)
  • Die Legitimation von Staatseingriffen auf dem Kunstmarkt (Bachelor)
  • Monopole im Gasmarkt (Bachelor)
  • Wettbewerb und Regulierung auf dem Kraftstoffmarkt (Master)
  • Verwaltungskosten von Krankenhausversicherungssystemen (Bachelor)


Verhaltensökonomik


  • Kognitive Verzerrungen in ökonomischen Umweltbewertungsstudien. (Bachelor)
  • Augmented Reality and Virtual Endowment Effect - an Empirical Analysis. (Master)
  • Der Einsatz von Heuristiken in Bezug auf Anlageentscheidungen am Kapitalmarkt. (Bachelor)
  • Herdenverhalten an Finanzmärkten (Diplom)
  • Sozialer Druck und Ankerheuristik im Kontext von Finanzmarktprognosen. Eine experimentelle Studie (Bachelor)
  • Herdenverhalten zwischen Wertpapieranalysten (Diplom)
  • Herdenverhalten zwischen Wertpapieranalysten (Diplom)
  • Rationales Herding versus Ankerverhalten bei Kapitalmarktprognosen (Bachelor)
  • Experimentelles Design einer Feldstudie zum Prognoseverhalten (Diplom)
  • Deconstructing Interest Rate Forecasts. An Empirical Investigation (Bachelor)
  • Prognosegüte im Markt für Staatsanleihen. Eine Untersuchung des Analystenverhaltens in der europäischen Finanzkrise (Bachelor)
  • Wirtschaftspolitische Probleme bei der Bewertung strukturierter Finanzprodukte durch Rating-Agenturen (Bachelor)
  • Herdenverhalten als Ursache für Ansteckungseffekte (Bachelor)
  • Gegenwartsorientierte Verlaufsanpassung bei Finanzmarktprognosen. Eine experimentelle Untersuchung des Analystenverhaltens (Master)
  • Irrationales Verhalten bei Finanzprognosen: Eine experimentelle Studie der Ankerheuristik (Bachelor)
  • Der Einfluss von Kompetenz Algorithm Aversion im Kontext von Experten-Konsumenten Beziehungen - Eine experimentelle Analyse (Master)
  • Die interpersonellen Effekte von Emotionen in Verhandlungen (Bachelor)
  • Die ethische Perspektive von Defaults: Analyse der aus der Anwendung von Defaults resultierenden Problematiken für die Gesellschaft und mögliche Lösungsansätze (Bachelor)
  • Haltung = Handlung? Inwieweit entsprechen sich Haltung und Handlung? Bezüglich des nachhaltigen Kleiderkonsums? (Bachelor)
  • Nudging Strategien für Supermärkte (Bachelor)
  • Nuging Cannabiskonsum: Welche Möglichkeiten bieten Nuges neben Steuern und Lizenzen, um einen verantwortungsvollen Konsum auf legalen Cannabismärkten zu fördern? (Bachelor)
  • Algorithmus Aversion in Export-Entscheidungen: Eine experimentelle Analyse (Master)
  • Eine empirische Untersuchung über den Einfluss von Angst auf das finanzielle Risikoverhalten am Beispiel des Glückspiels. (Bachelor)
  • Is it possible to replace monetary incentives with garmification? Designing an economic experiment using z-Tree (Bachelor)
  • Wie Pro-Umweltverhalten untersucht werden kann - experimentelle Ansätze (Bachelor)
  • The role of incidental moral emotions in altruistic third-party punishment: Experimental evidence (Master)
  • Labeling in der EU - Eine Analyse der Kennzeichnung von Lebensmittel (Bachelor)
  • Eine Verhaltensstudie über Konsumenten Subvention in einem Markt für Fachdienstleistungen: Eine empirische Analyse (Bachelor)
  • Was beeinflusst unsere Präferenz für Fairness? – Eine ökonomische Untersuchung anhand des Diktatorspiels (Bachelor)
  • Die Auswirkung des Strafmaßes auf das Anzeigeverhalten von Korruption in reziproken Beziehungen – eine experimentelle Studie (Bachelor)
  • Informationskaskaden in der experimentellen Ökonomie: Auswertung von verhaltensökonomischen Experimenten mit Kommunikation in Gruppen (Bachelor)
  • Green Nudging. Chancen, Grenzen und Risiken einer verhaltensbasierten Regulierung in der Umweltpolitik (Master)
  • Was bestimmt das Geben von Trinkgeld? (Bachelor)
  • Der Einfluss der Kommunikationsform auf Entstehung und Robustheit von Informationskaskaden (Bachelor)
  • Verhalten ändern: Modellierung psychologischer Mechanismen von Interventionen zum Energiesparen (Master)
  • Der Handel von Flächenzertifikaten unter Risikoaspekten - eine experimentelle Analyse (Bachelor)
  • Kommunikation auf einen Markt für Flächenzertifikate - eine experimentelle Untersuchung (Bachelor)
  • Fördern Entscheidungen in der Gruppe Reziprozität? Ein Feldexperiment in einem Universitätskino (Master)
  • Gruppenprozesse in sozialen Lernspielen. Eine Analyse der Kommunikation in ökonomischen Kaskadendilemmata (Bachelor)
  • Einflussfaktoren auf Gruppenentscheidungen. Ein experimenteller Ansatz (Master)
  • Die Motivation bedingter Kooperateure in der Bereitstellung öffentlicher Güter (Bachelor)
  • Effekte sozialer Identität in ökonomischen Experimenten. Eine literaturbasierte Untersuchung der ökonomischen Relevanz (Bachelor)
  • Steuerberatung in komplexen Steuersystemen und ihre Auswirkung auf Steuerhinterziehung. Ein experimentelles Konzept (Master)
  • The Endowment Effect. Limitations of Conventional Economics in the Lights of Experimental Results (Bachelor)
  • Der Homo Oeconomicus: Die Überprüfung des Eigennutzungstheorems in der experimentellen Forschung (Master)
  • Stetige Aktionsräume und endogene Zeitpunktwahl in einen Social Learning Spiel - eine experimentelle Untersuchung der Informationseffizienz (Master)
  • An Experimental Analysis of Moral Balancing Theory. Revealing the Robin Hood Effect (Master)
  • Experimentalökonomische Analyse des Reputationsstrebens von eigennutzorientierten Politikern in einem System handelbarer Flächenausweisungsrechte (Bachelor)
  • Handelbare Flächenausweisungsrechte. Eine experimentalökonomische Analyse kommunaler Akteure und des Effekts endogener Schocks (Bachelor)
  • Crime and Well-being. Estimating Individuals. Willingness-to-pay for Crime Reduction Using the Life Satisfaction Approach (Master)
  • Verbrauchermotivation im ethischen Konsum. Beweggründe für den Kauf fair gehandelter Produkte (Master)
  • VWL-Studierende und prosoziales Verhalten (Bachelor)
  • Die Bedeutung virtueller Welten für die Experimentalökonomik (Bachelor)
  • Der Konsum von Luxusgütern als Statussymbol – Eine ökonomische Analyse (Bachelor)


Gesundheitsökonomik


  • Vorstellung und Bewertung verschiedener Maßnahmen zur Bekämpfung des Hausärztemangels im ländlichen Raum Deutschlands vor dem Hintergrund des demographischen Wandels (Bachelor)
  • Wartezeiten im Gesundheitswesen (Master)
  • Organspende und Nudging (Bachelor)
  • Organspendebereitschaft (Bachelor)
  • Die Besteuerung zuckerhaltiger Getränke und Folgen für die Gesundheit (Bachelor)
  • Die Besteuerung zuckerhaltiger Getränke (Bachelor)
  • Der Einfluss von Investitionen auf die Organ-Spendebereitschaft (Bachelor)
  • Arzneimittelfälschungen (Bachelor)
  • Die Auswirkungen der Elektronischen Gesundheitsakte auf das Arzt-Patienten-Verhältnis (Bachelor)
  • Krankenhauswettbewerb in Deutschland (Bachelor)
  • Krankenhauswettbewerb (Bachelor)
  • Wartezeiten im Gesundheitswesen (Bachelor)
  • Organspenden (Master)
  • Wartezeiten für medizinische Behandlungen (Bachelor)
  • Medizintourismus in der EU (Bachelor)
  • Die ärztliche Behandlung als Vertrauensgut – eine experimental-ökonomische Analyse der Patienteninformation (Bachelor)
  • Analyse der Umstellung von Verteilungspflicht auf Verteilungsfreiheit für Arzneimittel (Bachelor)
  • Auswirkungen der EU auf die Gesundheitspolitik der Mitgliedstaaten (Bachelor)
  • Mit Nudging zur Verbesserung der öffentlichen Gesundheit? Effektivität und Eignung von libertären Paternalismus als politisches Instrument im US-amerikanischen Gesundheitssektor (Bachelor)
  • Der Generikamarkt und seine Wettbewerbsbedingungen (Bachelor)
  • Auswirkungen von Preisregulierung für Arzneimittel auf den Wettbewerb (Bachelor)
  • Externe Referenzpreise für Arzneimittel (Bachelor)
  • Preisregulierung auf dem Arzneimittelmarkt (Bachelor)
  • Auswirkungen von Rabattverträgen (Bachelor)
  • Patente und Innovationen auf dem Arzneimittelmarkt (Bachelor)
  • Innovationen auf dem Arzneimarkt (Bachelor)
  • Wettbewerb und Regulierung auf den Arzneimittelmarkt (Master)


Wettbewerbsökonomik und internationaler Handel


  • Unterschiedliche Produktstandards als nicht-rarifäre Handelshemmnisse zwischen den USA und der EU (Bachelor)
  • Internationaler Handel und Arbeitsstandard (Bachelor)
  • In welchem Maß hat die Piraterie der Musikbranche zwischen 2004 und 2009 wirtschaftlich geschadet und inwieweit ist Musik-Streaming als (neues) Geschäftsmodell in der Lage, die Erlöse dieser Industrie zu stimulieren? (Bachelor)
  • Internationaler Handel und Produktfälschungen (Bachelor)
  • Produktfälschungen digitaler Güter (Bachelor)
  • Marktkonzentration und Marktregulierung - Eine wohlfahrtspolitische Analyse einer horizontalen Fusion im deutschen Lebensmitteleinzelhandel (Bachelor)
  • Standards vs. Labels (Bachelor)
  • Internationaler Handel und Produktfälschungen (Bachelor)
  • Internationaler Handel und Umweltpolitik (Bachelor)
  • Standortwettbewerb und Umweltpolitik (Master)
  • Harmonisierung und gegenseitige Anerkennung von Standards im internationalen Handel (Bachelor)
  • Außenhandel und Mindeststandards (Bachelor)
  • Internationale Vereinbarungen über Standards. Gegenseitige Anerkennung und Harmonisierung von Standards (Bachelor)


Sonstiges


  • Analyse der Bargeldnutzung im Zeitalter des technologischen Fortschritts. (Bachelor)
  • Kostenanalyse der Gründung und des Betriebs eines Unternehmens in Verantwortungseigentum als Stiftungsunternehmen in Deutschland. (Bachelor)
  • Erkenntnisse mehrerer Pilotprojekte im Kontext der deutschen Verkehrswende. (Master)
  • Die Bedeutung von KI für die Konkurrenzfähigkeit im Umweltsektor. (Bachelor)
  • Modalisierung als BildungsKonzept in der gewerblich-technischen Ausbildung - Theoretische Überlegungen und deren Praxistauglichkeit am Beispiel der modularen Ausbildung der SMA Solar Technology AG (Bachelor)
  • Der Zusammenhang zwischen Einkommen und subjektiven Wohlbefinden (Bachelor)
  • Auswirkungen der Fußballweltmeisterschaft auf die Volkswirtschaft des Gastgeberlandes - Ein Vergleich der Weltmeisterschaften in Deutschland (2006) und Südafrika (2010) (Bachelor)
  • "Freiräume schaffen und bewahren" -Bedarfsanalyse Kultureller Freiräume in der Stadt Göttingen (Bachelor)
  • Ein Makerspace für Duderstadt - Konzepterstellung auf Basis einer quantitativen und qualitativen Marktanalyse (Master)
  • Welchen ökonomischen Wert hat die Aufnahme der deutschen Theaterlandschaft in die internationale UNESCO-Liste des Immateriellen Kulturgutes? (Bachelor)
  • Maßnahmen gegen Produktfälschungen (Bachelor)
  • Bewertung von Nutzwertanalysen für die Auswahl von Innenentwicklungsmaßnahmen im ländlichen Raum. (Bachelor)
  • Intuition vs. Berechnung: Ist künstliche Intelligenz bei der Entscheidungsfindung von hochqualifizierten Arbeitskräften ein Komplement oder ein Substitut? (Master)
  • Liberalisierung oder Prohibition - Volkswirtschaftliche Auswirkung einer Marktöffnung für Cannabis (Bachelor)
  • Corporate Social Responsibility in der Textilbranche – eine empirische Analyse basierend auf dem Chemikalienmanagement kleiner und mittelständischer Unternehmen (Master)
  • Materialismus und Umwelt: Ein Wertekonflikt mit Folgen für das "subjektive Wohlbefinden"? (Master)
  • Die Rolle der Kunstausstellung documenta als Standortfaktor für die Stadt Kassel (Bachelor)
  • Die Untersuchung von carsharing als ein Beitrag auf individueller Ebene zur Nachhaltigkeit (Bachelor)
  • Kritische Analyse der Dynamik politischer Reformen mittels des Vetospielertheorems am Beispiel des deutschen Rentensystems (Bachelor)
  • Ökonomische Kosten-Nutzen-Analyse des energieffizienten Wohnungsbauprogrammes „EcoCasa“ in Mexiko (Master)
  • Das Problem asymmetrischer Information auf dem Handwerksmarkt - Eine qualitative Analyse (Bachelor)
  • SRI In Aktienmärkten – ein konnkrrenzfähiges Investment? Eine vergleichende Analyse basierend auf der Performance von nachhaltigen Aktien (Master)
  • Die Anwendungssoftware "Tox Fox" - Eine qualitative Untersuchung der Wirkung auf die Förderung einer nachhaltigen und kundenorientierten Kosmetikindustrie (Master)
  • Die Flüchtlingspolitik im Kontext fördernder Finanzierungen. Ein Beitrag zur Institutionalisierung im Rahmen eines Public-Choice-Ansatzes (Bachelor)
  • E-Sport – eine ökonomische Analyse des internationalen Marktes (Bachelor)
  • Das Ende des Ölzeitalters – Saudi-Arabien's Wirtschaft in Transition (Bachelor)
  • Reformansätze zur nachhaltigen Finanzierung des deutschen Rentenversicherungssystems vor dem Hintergrund des demographischen Wandels (Bachelor)
  • Saudi-Arabiens Wirtschaft im Übergang am Ende des Ölzeitalters. Gelingt die Diversifikation mithilfe des Zukunftsmodells "Vision 2030"? (Bachelor)
  • Die Auswirkungen des internationalen Terrorismus auf die globale Ökonomie am Beispiel der USA (Bachelor)
  • Die Nachfrage nach ausländischen Bieren (Bachelor)
  • Nachhaltigkeit im Mittelstand - Herausforderungen an Supply Management. Eine Fallstudie am Beispiel der europäischen Gewürzindustrie (Bachelor)
  • Trotz Buchung Fernbleiben: Eine Modellierung der Nicht-Nutzung universitärer Räume (Bachelor)
  • Wolfahrtseffekte von Weihnachtsgeschenken (Master)