Agriculture and Food Business Management






  • 23.05.2024: Dr. Maria Gerullis receives initial funding for preliminary work on a junior research group application through the Dorothea Schlözer Program.

  • 02.05.2024: 02.05.2024: New publication coauthored by Silke Hüttel and Stefan Seifert: Was bestimmt die landwirtschaftlichen Bodenpreise in Deutschland? - Ergebnisse empirischer Analysen der Kaufpreissammlungen has been published as FORLand Policy Brief 06 (2024) Special Management Edition, summarizing in German research findings of the DFG Research Group FORLand on the valuation of agricultural land.

  • 02.05.2024: New publication coauthored by Silke Hüttel and Stefan Seifert:: Towards a comprehensive analysis of agricultural land systems: What can we see with publicly available datasets in the EU and US?" has been published as FORLand Working Paper 30.

  • 23.04.2024: New publication co-authored by Silke Hüttel: Exploring drought hazard, vulnerability, and related impacts to agriculture in Brandenburg has been published as a egusphere preprint.

  • 12.04.2024: New publication! Looking at gender is not enough—How diversity of farmers’ marginalization relates to varietal trait preferences co-authored byb Maria Gerullis has been published in Food Policy

  • 10.04.2024: Dr. Maria Gerullis gave a presentation at the Federal Office for Agriculture and Food (BLE) in Bonn on the Technopool Project regarding genetic pools of wheat, corn, and rapeseed over the past 70 years for the department of genetic resources in the Information and Coordination Center for Biological Diversity .

  • 02.04.2024: New topic for Master's thesis supervised by Dr. Maria Gerullis on "Diversity and Concentration: Unraveling the Dynamics of Strategic Decision-Making in Seed Supply - An Agent-Based Modeling Approach". Details are available here.

  • 02.04.2024: New publication by Silke Hüttel and Marten Graubner (Martin-Luther-University Halle-Wittenber) has been published as FORLand Working Paper: Rental and sale prices of agricultural lands under spatial competition

  • 13.03.2024: New publication by Silke Hüttel and Oliver Mußhoff has been published in Wirtschaftsdienst in German with an English summar) Nachhaltige Entwicklung der Landwirtschaft: Förderung von Biodiversität und Klimaneutralität

  • 28.02.2024: The Replication package for Isenhardt et al. (2023) "Tenant Favoritism and Right of First Refusals in Farmland Auctions: Competition and Price Effects" published in Land Economics is now available via GRO.data.

  • 31.01.2024: Two papers have been accepted for the Conference of the Agricultural Economic Society (AES) in Edinburgh, UK (18th – 20th March 2024): Isenhardt et al. (Parcel or Bundle? On the Effects of Transaction Composition on Farmland Prices) and Seifert et al. (Can preventive weed management help increasing herbicide use efficiency? Plot-level evidence from maize fields in Germany)

  • 23.01.2024: On January 30, 2024, we are delighted to welcome Andre Danelon from the University of Sao Paulo for a seminar on "Impacts of Deforestation on Brazilian Agricultural TFP: An Empirical Approach Using Stochastic Frontier Methods." The presentation will start at 11:30 AM in Seminar Room 1 in the Blue Tower (Room 9.136). All interested parties are warmly invited.

  • 01.01.2024: We welcome Dr. Maria Gerullis, formerly of Cornell University and the University of Bonn, and Marlene Kionka, formerly of HU Berlin, as new postdoctoral researchers to our work group!

  • 02.11.2023: A new publication on Potentials for technical water storage options, irrigation approaches and their feasibility co-authored by Silke Hüttel has been published as a Thünen Working Paper

  • 02.11.2023: New publication: Counterfactual evaluation of two Austrian agri-environmental schemes in 2014–2018 by Reinhardt Uehleke, Heidi Leonhardt and Silke Hüttel has been published in Agricultural Economics

  • 01.11.2023: We are hiring! If your are a post-doctoral researcher, an advanced PhD student or close to completition in Agricultural, Environmental or Behavioral Economics or a related field and interested in developing and implementing an experiment on farm’s climate change adaptation behaviour in the EU, check out our job ad . Do not hesitate to contact us if you have questions about the position!

  • 25.10.2023: A new paper Use Cases of the Integrated Administration and Control System’s Plot-Level Data: Protocol and Pilot Analysis for a Systematic Mapping Review by Heidi Leonhardt, Silke Hüttel, Tobia Lakes, Maximilian Wesemeyer and Saskia Wolff has been published in the German Journal of Agricultural Economics

  • 27.09.2023: New working paper by Silke Hüttel and Sebastian Hess titled Lessons from the p-value debate and the replication crisis for “open Q science” – the editor’s perspective or: will the revolution devour its children? has been published as a DARE Working Paper erschienen

  • 08.09.2023: The chair contributes to the Annual GEWISOLA meeting 2023 with presentations by Lars Isenhardt, Gabriela Herrera Quinteros, Moritz Hartig and Stefan Seifert and co-organizes the pre-conference workshop on "Agricultural Land Markets between Financialization and Preservation" ( Tagungsprogramm ). The registration for the conference is still open!

  • 13.07.2023: The chair contributes to this years Congress of the European Association of Agricultural Economists in Rennes with two presentations and two organized sessions: "Sustainable Land Use: the Roles of Ownership and Land Markets" organized by Silke Hüttel and Klaus Salhofer (BOKU Wien) and “Smart climate policy design: What is the contribution of Agicultural Economics?” organized by Silke Hüttel and Jan Börner (University of Bonn)

  • 15.06.2023: We are currently hiring up to three student assistants to support the tutorials in the module Methodische Grundlagen für empirische Forschung im Agribusiness (B.Agr.0426) in the winter term. For details, please see the Job ad. If you have questions, do not hesitate to contact Dr. Stefan Seifert.
  • 02.05.2023: Dr. Reinhard Uehleke offers a master thesis on the topic of utilization strategies for rewetted peatland sites. The supervision is done in cooperation with Dr. Claudia Heindorf
    Announcement (The current password can be requested from Mrs. Reichmann)
  • 05.04.2023: The Committee of Land Valuation Experts in Saxony-Anhalt has published the Real Estate Market Report 2023 with contributions by Prof. Dr. Silke Hüttel and Dr. Stefan Seifert on the price formation in farmland markets.
  • 13.02.2023: Professor Dr. Silke Hüttel offers two master's theses on the topic of profitability of water storage basins. The supervision is done in cooperation with the Thünen Institute.
    Announcement (The current password can be requested from Mrs. Reichmann)



  • 17.06.2024: Am 02.07.2024 freuen wir uns Lutz Wildermann von Klim.eco für einen Gastvortrag zum Thema "Carbon Farming und CO2-Märkte" begrüßen zu dürfen. Die Veranstaltung findet von 12:15-13:45 Uhr im Rahmen der Vorlesung Organisation von Wertschöpfungsketten im Raum Theo -1.113 (Theologicum) statt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.
  • 16.06.2024: Der Arbeitsbereich sucht derzeit nach einem/einer studentischen Mitarbeit/in zur Unterstützung im Forschungsbereich Seed Systems. Detaillierte Informationen finden Sie hier. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Maria Gerullis.

  • 10.06.2024: Ein Masterarbeit zum Thema “The good, the bad and the useful: Harnessing applications and deriving implications of prompt engineering to enhance agricultural economics research” wird von Dr. Maria Gerullis angeboten. Bei Interesse an weiteren Themen, schauen Sie bitte in die Themenvorschläge für Abschlussarbeiten (Das aktuelle Passwort erhalten Sie bei Frau Reichmann)

  • 28.05.2024: Dr. Stefan Seifert präsentiert im Agrarökonomischen Kolloquium der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel zum Thema "Organic cultivation and farmland prices: Does certification matter?"

  • 23.05.2024: Dr. Maria Gerullis erhält Anschubfinanzierung für die Vorarbeiten zu einem Nachwuchsgruppenantrag durch das Dorothea Schlözer-Programm

  • 07.05.2024: Neue Publikationen unter Mitarbeit von Silke Hüttel und Stefan Seifert: Towards a comprehensive analysis of agricultural land systems: What can we see with publicly available datasets in the EU and US?" ist als FORLand Working Paper 30 erschienen.

  • 02.05.2024: Neue Publikationen unter Mitarbeit von Silke Hüttel und Stefan Seifert: Was bestimmt die landwirtschaftlichen Bodenpreise in Deutschland? - Ergebnisse empirischer Analysen der Kaufpreissammlungen wurde als FORLand Policy Brief 06 (2024) Special Management Edition veröffentlicht und fasst Forschungsergebnisse der DFG Forschungsgruppe FORLand zur Bewertung landwirtschaftlicher Flächen deutschsprachig zusammen.

  • 23.04.2024: Eine neue Publikation unter Mitarbeit von Silke Hüttel ist als egusphere preprint erschienen: Exploring drought hazard, vulnerability, and related impacts to agriculture in Brandenburg

  • 12.04.2024: Eine neue Publikation unter Mitarbeit von Maria Gerullis: Looking at gender is not enough—How diversity of farmers’ marginalization relates to varietal trait preferences ist in Food Policy erschienen

  • 10.04.2024: Dr. Maria Gerullis hielt einen Vortrag zum Technopool Projekt über genetische Pools von Weizen, Mais und Raps der letzten 70 Jahre für die Abteilung für genetische Ressourcen des Referat Informations- und Koordinationszentrum für Biologische Vielfalt der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung in Bonn

  • 02.04.2024: Dr. Maria Gerullis bietet für Masterarbeiten Themen bzgl. Konzentrationsprozesse in der Vermehrungsindustrie an. Eine detailierte Themenbeschreibung finden sie hier (Passwort wie gehabt).

  • 02.04.2024: Eine neue Publikation von Silke Hüttel und Marten Graubner (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) mit dem Titel Rental and sale prices of agricultural lands under spatial competition ist als FORLand Working Paper erschienen

  • 13.03.2024: Eine neue Publikation von Silke Hüttel und Oliver Mußhoff mit dem Titel Nachhaltige Entwicklung der Landwirtschaft: Förderung von Biodiversität und Klimaneutralität ist im Wirtschaftsdienst erschienen

  • 11.03.2024: Zur Vereinbarung einer Klausureinsicht im strategischen Management bitten wir Sie, Dr. Stefan Seifert per Email zu kontaktieren.

  • 28.02.2024: Das Replikationspaket zu Isenhardt et al. (2023) "Tenant Favoritism and Right of First Refusals in Farmland Auctions: Competition and Price Effects" publiziert in Land Economics ist nun über GRO.data verfügbar.

  • 31.01.2024: Für die Konferenz der Agricultural Economic Society (AES) in Edinburgh, UK (18.03. - 20.03.2024) wurden mit Isenhardt et al. (Parcel or Bundle? On the Effects of Transaction Composition on Farmland Prices) und Seifert et al. (Can preventive weed management help increasing herbicide use efficiency? Plot-level evidence from maize fields in Germany) zwei Papiere der Arbeitsgruppe angenommen

  • 23.01.2024: Am 30.01.2024 begrüßen wir Andre Danelon von der University of Sao Paulo für ein Seminar zum Thema „Impacts of Deforestation on Brazilian Agricultural TFP: An Empirical Approach Using Stochastic Frontier Methods“. Der Vortrag beginnt um 11:30 Uhr im Seminarraum 1 im Blauen Turm (Raum 9.136). Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

  • 17.01.2024: Das EY Konjunkturbaromter Agribusiness 2024 unter Mitarbeit von Prof. Dr. Silke Hüttel, Dr. Stefan Seifert und Lars Isenhardt ist erschienen. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse finden sie hier .

  • 11.01.2024: Der Vortrag von Martin Herchenbach vom Industrieverband Agrar e.V. zum Thema "Digitalisierung im Agribusiness" wurde auf Mittwoch den 07.02.2024, 8:15 - 9:45 im ZHG 105 verschoben. Alle Interessierten sind weiterhin herzllich willkommen!

  • 01.01.2024: Wir begrüßen Dr. Maria Gerullis (ehemals Cornell University und Unversität Bonn) und Marlene Kionka (ehemals HU Berlin) als neue Mitarbeiterinnen am Lehrstuhl!

  • 07.12.2023: Am 15.01.2024 freuen wir uns Martin Herchenbach vom Industrieverband Agrar e.V. zu einem Vortrag zum Thema "Digitalisierung im Agribusiness" begrüßen zu dürfen. Die Veranstaltung findet von 12:15-14:00 Uhr im Rahmen der Vorlesung Strategisches Management in der Agrar- und Ernährungswirtschaft im Raum ZHG 104 statt. Alle Interessierten sind herzllich willkommen.

  • 02.12.2023: Neue Publikation zur Potenzialabschätzung von technischen Wasserspeicheroptionen, Bewässerungsansätzen und ihrer Umsetzbarkeit Silke Hüttel und weiteren Autoren ist als Thünen Working Paper erschienen

  • 02.11.2023: Neue Publikation: Counterfactual evaluation of two Austrian agri-environmental schemes in 2014–2018 von Reinhardt Uehleke, Heidi Leonhardt und Silke Hüttel ist bei Agricultural Economics erschienen

  • 01.11.2023: Wir suchen Verstärkung! Wir suchen einen Post-Doktoranden oder ein fortgeschrittenen Doktoranden kurz vor dem Abschluss in Agrar-, Umwelt- oder Verhaltensökonomie oder einem verwandten Fachgebiet mit Interesse, Experimente zur Anpassung landwirtschaftlicher Betriebe an den Klimawandel in der EU zu entwickeln und umzusetzen. Details finden sich in der Stellenanzeige . Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

  • 25.10.2023: Das Papier Use Cases of the Integrated Administration and Control System’s Plot-Level Data: Protocol and Pilot Analysis for a Systematic Mapping Review von Heidi Leonhardt, Silke Hüttel, Tobia Lakes, Maximilian Wesemeyer und Saskia Wolff ist beim German Journal of Agricultural Economics erschienen

  • 27.09.2023: Ein neues Arbeitspapier von Silke Hüttel und Sebastian Hess mit dem Titel Lessons from the p-value debate and the replication crisis for “open Q science” – the editor’s perspective or: will the revolution devour its children? ist als DARE Diskussionspapier erschienen

  • 08.09.2023: Der Lehrstuhl ist bei der GEWISOLA Jahrestagung 2023 in Göttingen mit Fachvorträgen durch Lars Isenhardt, Gabriela Herrera Quinteros, Moritz Hartig und Stefan Seifert vertreten und Mitorganisator des Prä-Konferenz-Workshops "Agricultural Land Markets between Financialization and Preservation" ( Tagungsprogramm ). Die Anmeldung zur Tagung ist weiterhin möglich.

  • 01.08.2023: Silke Hüttel new PI in RTG 2654 „Sustainable Food Systems” with subproject A6 “Towards climate-smart farming: acceptance, incentives and potentials”

  • 13.07.2023: Der Lehrstuhl ist beim diesjährigen Kongress der European Association of Agricultural Economists in Rennes mit zwei Präsentationen und zwei Organized Session vertreten:"Sustainable Land Use: the Roles of Ownership and Land Markets" organisiert von Silke Hüttel und Klaus Salhofer (BOKU Wien) und “Smart climate policy design: What is the contribution of Agicultural Economics?” organisiert von Silke Hüttel und Jan Börner (Uni Bonn). Beiträge von Lars Isenhardt, Wataru Kodama, Moritz Hartig and Stefan Seifert wurden ebenfalls akzeptiert.

  • 15.06.2023: Für die Übungen des Moduls Methodische Grundlagen für empirische Forschung im Agribusiness (B.Agr.0426) suchen wir bis zu drei TurorInnen für die Übungen und freuen uns über Ihre Bewerbung. Details finden Sie in der Ausschreibung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte Dr. Stefan Seifert

  • 02.05.2023: Dr. Reinhard Uehleke bietet eine Masterarbeit zum Thema Nutzungsstrategien von wiedervernässten Moorstandorten. Die Betreuung erfolgt in Kooperation mit Dr. Claudia Heindorf. Ausschreibung (Passwort wie gehabt).

  • 05.04.2023: Der Grundstücksmarktbericht 2023 des Gutachterausschusses für Grundstückswerte ist erschienen und beinhaltet Beiträge von Prof. Dr. Silke Hüttel und Dr. Stefan Seifert zur Preisbildung bei landwirtschaftlichen Flächen.

  • 13.02.2023: Professor Dr. Silke Hüttel bietet zwei Masterarbeiten zum Thema Wirtschaftlichkeit von Wasserspeicherbecken an. Die Betreuung erfolgt in Kooperation mit dem Thünen Institut. Ausschreibung (Passwort wie gehabt).