Philosophische Fakultät
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
neues philfaklogo

Herzlich willkommen!
Wir möchten Sie ein­laden, die weite Welt der Geistes­wissen­schaften mit ihrer faszi­nierenden Vie­l­falt kennen­­zu­lernen.


Unterschrift bergemann klein
Prof. Dr. Johannes Bergemann
Dekan der Philosophische Fakultät


  • Philosophische Fakultät in aller
    Kürze




  • Anschrift:

    Philosophische Fakultät
    Georg-August-Universität Göttingen
    Humboldtallee 17
    37073 Göttingen



    Facebook Button Twitter Button YouTube Button GooglePlus Button




    Schnelleinstieg für Studierende







    Aktuelles



    Veranstaltungskalender



    Administrative Termine



    weiterführende Direktlinks

    NEWS IM ÜBERBLICK

    Auszeichnung der Humboldt-Stiftung ermöglicht Prof. Dr. W. Daniel Wilson Forschungsaufenthalt an der Universität Göttingen

    Der Germanist Prof. Dr. W. Daniel Wilson erhält den Reimar Lüst-Preis für internationale Wissenschafts- und Kulturvermittlung der Alexander von Humboldt-Stiftung. Prof. Wilson forscht und lehrt am Royal Holloway College der University of London. Die Auszeichnung ermöglicht ihm einen Forschungsaufenthalt am Seminar für Deutsche Philologie der Universität Göttingen. Dort wird er mit Prof. Dr. Gerhard Lauer und Dr. Paul Kahl zusammenarbeiten. mehr...





    NEU: Virtuelle Studienorientierung Romanistik

    Alle Studieninteressierten können sich ab sofort per Virtuelle Studienorientierung über das Studium der romanischen Sprachen und Kulturen in Göttingen informieren. Das interaktive Onlineportal vermittelt Wissenswertes über die Bachelor- und Masterstudiengänge, das Studium in Göttingen und mögliche Berufsfelder. Es kommen Studierende, Lehrende und Ehemalige zu Wort. mehr...





    Studentin des Seminars für Deutsche Philologie erhält Nachwuchspreis für Digitale Geisteswissenschaften

    Cosima Mattner, Master-Studentin am Seminar für Deutsche Philologie der Universität Göttingen, hat den Lisa Lena Opas-Hänninen Young Scholar Prize 2016 erhalten. Sie wird damit für ihre literaturwissenschaftliche Untersuchung von Franz Kafkas Tagebüchern mithilfe von digitalen Technologien geehrt. Der Preis wird gemeinsam vom internationalen Dachverband für Digitale Geisteswissenschaften, der Alliance of Digital Humanities Organization (ADHO), und dem Verband der Digital Humanities im deutschsprachigen Raum (DHd) verliehen. mehr...