Rekorderfolge beim 27th Willem C. Vis Moot

27th team full small

Das Göttinger Team hat beim diesjährigen Willem C. Vis Moot ein Rekordergebnis eingefahren. Das Team konnte in beiden Teilwettbewerben (demjenigen in Wien und demjenigen in Hong Kong) jeweils in die Playoffs einziehen. In Wien schaffte es das Team die Gruppenphase als zehntbestes Team zu verlassen und in die Runde der letzten 64 (von insgesamt 248 Teams) einzuziehen. Dort gab es einen Erfolg gegen die Stetson University, bevor sich das Team in der Runde der letzten 32 knapp geschlagen geben musste. In Hong Kong verließ das Team die Gruppenphase als zweitbestes Team und erreichte die Runde der letzten 16 (Achtelfinale) von insgesamt 72 Teams. weiterlesen


Der Willem C. Vis Moot

27th Vis Moot Vis Moot AT small

Der Willem C. Vis International Arbitration Moot ist ein internationaler Studierendenwettbewerb auf dem Gebiet des UN-Kaufrechts und der internationalen Schiedsverfahrensrecht. Dabei ist der Vis Moot der größte zivilrechtliche Wettbewerb weltweit und findet ein Semester in Vollzeit in englischer Sprache statt. weiterlesen


Schriftsatzphase

27th team abgabe

Noch vor dem offiziellen Beginn der Schriftsatzphase geht es los! Im August findet die alljährliche „Frankfurt Drafting School“ der Universität Frankfurt statt, die den Mooties das erste Handwerkszeug mitgeben soll. Zudem lernt man das erste Mal die anderen Teams kennen, die man in Zukunft noch häufig sehen wird. weiterlesen


Mündliche Phase

27th Mündliche Phase 3 Bilder

Die Tinte des letzten abzugebenden Schriftsatzes war kaum trocken, als schon der zweite, von allen ehemaligen Mooties angepriesene Teil des Vis-Moots für uns begann: die „mündliche Phase“. Alles, was wir in den letzten Monaten recherchiert und aufgeschrieben hatten, mussten wir jetzt rhetorisch überzeugend und sprachlich präzise, aber elegant in den mündlichen Verhandlungen (sog. Pleadings) zum Ausdruck bringen. weiterlesen



Wien - Bericht vom 26th Willem C. Vis Moot

26th team vienna small cut

Jährlich findet der Willem C. Vis Moot in der Woche vor Ostern sein Ende beim großen Finale in Wien. Monate harter Arbeit, erst in den Schriftsatzphasen und anschließend in der mündlichen Vorbereitungsphase, sollen sich hier beim riesigen Zusammentreffen aller teilnehmenden Teams bezahlt machen. Alle teilnehmenden Teams hieß zuletzt fast 400 Universitäten aus über 70 verschiedenen Staaten der gesamten Welt. weiterlesen




Mehr aktuelle Informationen sind auf unseren Social Media Auftritten zu finden:


Facebook
Facebook

27th IG glyph white 30
Instagram