Persönliche Daten


  • Geboren in Arnsberg, 1969
  • 1989 Allg. Hochschulreife Städt. Gymnasium Laurentianum, Arnsberg
  • 1996 Diplom-Biologin, Universität Bayreuth
  • 1996-1998 Wissenschaftliche Assistentin von Prof. Dr. E.-D. Schulze für den Wissenschaftlichen Beirat Globale Umweltveränderungen (WBGU), Universität Bayreuth
  • 1998-2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Abt. Biogeochemische Prozesse, Prof. Dr. E.-D. Schulze, Max Planck Institut für Biogeochemie, Jena
  • 2004 Promotion: Dr. forst.
    Doktorarbeit: Carbon Pools of European Beech Forests (Fagus sylvatica) under Different Silvicultural Management. Max Planck Institut für Biogeochemie, Jena. (Pdf)
    Betreuung: Prof. Dr. E.-D. Schulze, Max Planck Institut für Biogeochemie, Prof. Dr. F. Beese, Georg-August-Universität Göttingen, Institut für Bodenkunde und Waldernährung
  • 2009 Elternzeit
  • seit 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Georg-August-Universität Göttingen, Abt. für Waldbau und Waldökologie der gemäßigten Zonen, Prof. Dr. C. Ammer


  • Auszeichnungen
  • 27. Nov 1996 Preis der Stadt Bayreuth für die Diplomarbeit
  • 06. Okt 2004 Deutscher Forstwissenschaftspreis 2004