Feierliche Zeugnisübergabe und Preisverleihung in der Aula am Wilhelmsplatz


Am Ende eines jeden Sommer- und Wintersemesters werden in der Aula der Universität Göttingen am Wilhelmsplatz im Rahmen einer offiziellen Feier die Abschlusszeugnisse an die Absolvent*innen übergeben. Neben feierlichen Reden von Fakultäts- und Absolventenvertreter*innen, der Übergabe der Urkunden sowie einer musikalischen Begleitung wird jeweils die beste Absolventin bzw. der beste Absolvent der Fachrichtungen Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftspädagogik und Wirtschaftsinformatik eines jeden Absolventenjahrganges mit dem Florenz Sartorius-Preis ausgezeichnet.

Seit der Abschlussfeier im Herbst 2008 wird dieser Preis zudem einmal im Jahr - und zwar immer im Rahmen der Feierstunde im Frühjahr - auch für herausragende Promotionen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät vergeben: Zum einen für die beste Promotion aus dem Bereich "Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftspädagogik", zum anderen für die beste Dissertation aus dem Bereich "Volkswirtschaftslehre, Statistik, Ökonometrie oder Wirtschafts- und Sozialgeschichte". Das Preisgeld in Höhe von jeweils 1.000 Euro stiftet die Sartorius AG aus Göttingen. Der Konzern ist ein international führender Labor- und Prozesstechnologie-Anbieter mit den Segmenten Biotechnologie und Mechatronik.

Nächste Termine (jeweils als Präsenzveranstaltung geplant):

  • Abschlussfeier für Absolvent*innen des Sommersemesters 2022 (aufgrund der bereits sehr hohen Auslastung von Aula und Alter Mensa war leider kein anderer Termin möglich): 3. Februar 2023, 14 Uhr, Aula am Wilhelmsplatz
  • Abschlussfeier für die Absolvent*innen des Wintersemesters 2022/ 2023: 2. Juni 2023, 14 Uhr, Aula am Wilhelmsplatz
  • Abschlussfeier für die Absolvent*innen des Sommersemesters 2023: 3. November 2023, 14 Uhr, Aula am Wilhelmsplatz