Forschungsinteressen:

Ich bin Agronom mit Erfahrungen in tropischen und gemäßigten Klimazonen. Meine Forschungsinteressen liegen in der Quantifizierung sowie dem Verständnis der Auswirkungen und der Reaktion von Nutzpflanzen auf extreme Wetterereignisse, auf der Grundlage von Experimenten und Agrarökosystemmodellierung - um mit Lösungen zur besseren Bewältigung aktueller und zukünftiger Umweltherausforderungen beizutragen.

Forschungsschwerpunkte und -aktivitäten:

  • Verständnis der relativen Bedeutung von Genotyp und Management für die Ertragsleistung von Nutzpflanzen unter gegenwärtigen und zukünftigen Bedingungen
  • Identifizierung notwendiger Verbesserungen in aktuellen Kulturpflanzenmodellen hinsichtlich der Darstellung der Reaktion von Kulturpflanzen auf abiotischen Stress (Schwerpunkt: Gerste)
  • Identifizierung modellbasierter Gerste-Ideotypen für zukünftige Klimabedingungen
  • Modellgestützte Agroklima-Risikobewertung in tropischen und subtropischen landwirtschaftlichen Gebieten mit beschränktem Zugang zu hochwertigen Umweltdaten



Lehre:

  • B.Agr.0320.Mp: Introduction to Tropical and International Agriculture
  • B.Agr.0400: Applications of explorative data analysis to agronomy
  • M.Agr.0182: Blended E-course: Crop Modelling for Risk Management
  • M.SIA.P16M.Mp: Crop Modelling for Risk Management
  • M.Agr.0001.Mp: Übung: Acker- und pflanzenbauliche Übungen (bilingual)
  • M.SIA.P22.Mp: Management of tropical plant production systems


Publikationen:

Bracho-Mujica G., Hayman P. T. & Ostendorf B. 2019, Modelling long-term risk profiles of wheat grain yield with limited climate data, Agricultural Systems (173): 393-402.
https://doi.org/10.1016/j.agsy.2019.03.010

Bracho-Mujica G., Hayman P. T., Sadras V. O. & Ostendorf B. 2019, Simple scaling of climate inputs allows robust extrapolation of modelled wheat yield risk at a continental scale, Climate Risk Management (23): 101-113.
https://doi.org/10.1016/j.crm.2018.11.002