Koszinowski Lab


Neuigkeiten aus der Gruppe

29.08.2022
Neue Publikation veröffentlicht
Konrad und Rene untersuchten anionische Dimere von fluorierten Alkoholen und bestimmten die Gibbs-Energien ihrer Austauschreaktionen experimentell und theoretisch. Das Paper ist nun veröffentlicht in J. Am. Soc. Mass Spectrom. 2022, 33, 8, 1411-1418. Außerdem stehen die Forschungsdaten im GRO.data-Repositorium zur Verfügung.

26.07.2022
AK-Ausflug mit Paddeln
Heute veranstalteten wir unseren AK-Ausflug im Sommer. Dafür sind wir mit dem Kanu auf der Weser von Hann. Münden bis nach Oedelsheim gepaddelt, u.a. mit einer Pause in Hemeln. Im Anschluss besuchten wir noch ein Eiscafé in Hann. Münden. Der Ausflug war anstrengend und hat Spaß gemacht.

16.05.2022
Armin Ofial zu Gast
Dr. Armin Ofial von der LMU München besuchte uns. In seinem Vortrag im Institutsseminar sprach er über ihre Nukleophilie- und Elektrophilie-Reaktivitätsskalen. Vielen Dank, Armin Ofial!

01.05.2022
BENCh Blind Challenge zur Reaktivität von Arylferrat-Anionen
Heute startet die neue Benchmarking Blind Challenge "Fe-MAN" (Ferrates - Microkinetic Assessment of Numerical quantum chemistry). Dabei soll die Gasphasen-Reaktivität von Arylferrat-Anionen in Bezug auf fluorierte Alkohole als Protonendonoren untersucht werden. Ziel ist es, durch kinetische Messungen bestimmte Ratenkonstanten mit theoretisch berechneten Ratenkonstanten zu vergleichen und damit Computermodelle gegen experimentelle Daten zu benchmarken. Mehr Informationen dazu auf der Webseite des GRK BENCh.

Sie finden weitere Neuigkeiten in unserem Twitter-Feed: @KoszinowskiLab



Prof. Dr. Konrad Koszinowski
Institut für Organische und
Biomolekulare Chemie
Tammannstr. 2
37077 Göttingen

Raum P 5
OC-Praktikumsgebäude (EG)
Raum im Lageplan der Universität

Telefon: 0551 3933255
E-Mail: konrad.koszinowski@chemie.uni-goettingen.de

Twitter
@KoszinowskiLab