In publica commoda

Veranstaltungen


Bitte beachten Sie: Bis auf Weiteres finden Veranstaltungen an der Universität ausschließlich als Online-Formate statt.

Irgendwie die Welt retten - Als Projektverantwortliche bei Brot für die Welt

Titel der Veranstaltung Irgendwie die Welt retten - Als Projektverantwortliche bei Brot für die Welt
Reihe Alumni-Vortragsreihe "Berufsperspektiven für Studierende der Sozialwissenschaftlichen Fakultät"
Veranstalter Büro für Praktikum und Berufseinstieg der Sozialwissenschaftlichen Fakultät
Referent/in Maria Hannen
Einrichtung Referent/in Projektverantwortliche im Westafrikareferat bei Brot für die Welt, Berlin
Veranstaltungsart Vortrag
Kategorie Karriere und Weiterbildung
Anmeldung erforderlich Nein
Beschreibung Brot für die Welt ist ein weltweit tätiges Entwicklungswerk der evangelischen Kirchen in Deutschland, welches sich einsetzt, die Lebensbedingungen von Menschen rund um den Globus zu verbessern. Wichtige Themen sind Ernährungssicherung, die Förderung von Bildung und Gesundheit, der Zugang zu Wasser, die Stärkung der Demokratie, die Achtung der Menschenrechte, die Sicherung des Friedens. Dafür arbeitet Brot für die Welt mit diversen Partnerorganisationen zusammen, in der Afrikaabteilung sind es über 240 Projekte pro Jahr in 33 Ländern. Die Unterstützung erfolgt durch Beratung, Finanzmittel und die Vermittlung von Fachpersonal. Die Projektverantwortlichen führen den Dialog mit den Partnerorganisationen und beraten diese in den entsprechenden Förderbereichen. Sie sind zuständig Anträge der Partner zu prüfen und das Projektmanagement sicher zu stellen, hierzu gehören inhaltliche, administrative wie auch finanzielle Fragen.
Maria Hannen hat in Göttingen Diplom-Sozialwissenschaften mit den Fächern Politikwissenschaften, Wirtschafts- und Sozialpsychologie, Europa- und Völkerrecht sowie Betriebswirtschaftslehre studiert. Nach ihrem Studienabschluss 2008 war sie u.a. drei Jahre für die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Westafrika tätig, bevor sie 2015 zu Brot für die Welt wechselte und dort seither in der Afrikaabteilung im Projektmanagement arbeitet.
Zeit Beginn: 09.06.2021, 18:15 Uhr
Ende: 09.06.2021 , 19:45 Uhr
Ort https://www.studip.uni-goettingen.de/dispatch.php/course/details?sem_id=60c974f5945d025b7518389d6b8fa5e7
https://www.studip.uni-goettingen.de/dispatch.php/course/details?sem_id=60c974f5945d025b7518389d6b8fa5e7
Kontakt 0551 39 26525
mgerdes@gwdg.de
Externer Link https://www.uni-goettingen.de/de/641360.html