In publica commoda

Archiv Ideenwettbewerbe


Der Ideenwettbewerb für Studierende wird von der Universität einmal jährlich ausgeschrieben, um die Studienqualität nachhaltig zu steigern und zu sichern. Dabei setzt sie insbesondere auf die Beteiligung ihrer Studierenden. Unter wechselnden Themen sind alle Studierenden aufgerufen, ihre Ideen einzubringen und so aktiv an der Verbesserung ihrer Lern- und Studienbedingungen mitzuwirken.
Die Ergebnisse der bisherigen Wettbewerbsrunden finden Sie im Folgenden sowie im Archiv und eine Übersicht über die umgesetzten Vorschläge in den Ideen in der Praxis.


Bei sämtlichen Fragen, Anregungen oder Kritik sind wir gerne für Sie da und freuen uns auf Ihre Ideen!


2021 – »Studieren verändert - verändert studieren!«
Welche Erfahrungen und Ideen aus der Pandemie kann und soll die Universität weiterhin begleiten oder ausbauen? Wie sieht wissenschaftliches Lehren und Lernen in der nahen Zukunft aus? Wie kann Mobilität im Studium in Zeiten einer globalen Pandemie aussehen?
74 Ideen wurden in der Wettbewerbsrunde 2021 eingereicht, um Gutes aus den Erfahrungen der letzten Jahre beizubehalten und um Bewährtes weiterzuentwickeln. Vier Ideen wurden prämiert und erhielten Geld- und Sachpreise.




2020 – »Zukunftsorientiert studieren!«
Was sollten Studieninhalte oder Studienangebote zukunftsorientiert beinhalten? Welche Ansätze sind nötig, um trotz physischer Distanz mögliche Barrieren im Studium abzubauen? Wie kann der Einsatz moderner Kommunikation in Studium und Lehre gelingen?
Die Wettbewerbsrunde 2020 traf auf sehr großes Interesse bei den Studierenden in dem ersten pandemiebedingten digitalen Semester: Es wurden 172 Ideen eingereicht, von denen sieben Geld- und Sachpreise erhielten.




2019 – »Studium international gestalten – at home and abroad!«
Wie können internationale Studierende erfolgreich in Göttingen studieren? Wie kann ein erfolgreiches Auslandsstudium vorbereitet und begleitet werden und wie können Serviceangebote, Betreuung sowie Beratung und Unterstützung zur Internationalisierung gestaltet werden? In der Wettbewerbsrunde 2019 wurden acht Ideen prämiert, die den Fokus auf mehr Internationalisierung in Göttingen und für Göttinger Studierende bei Auslandsaufenthalten legen.




2018 – »Ausgezeichnete Studienbedingungen – engagiert studieren!«
Wie sieht wissenschaftliches Lehren und Lernen in der Zukunft aus? Welche Kompetenzen benötigen Studierende für nachhaltiges Handeln? Was sind gute Ideen zu Lehr-, Lern- und Serviceangeboten rund um Studium und Lehre? In der Wettbewerbsrunde 2018 wurden 82 Vorschläge eingereicht und sechs prämiert.




2017 – »Bewegt studieren!«
Was bewegt Studierende in Studium und Lehre an der Universität? Wie können Studierende zu mehr sportlichen oder gesellschaftlichen Aktivitäten motiviert werden? Welche Kompetenzen benötigen Studierende für einen aktiven Studienweg? Welche Angebote sollten geschaffen werden, um das studentische Engagement zu fördern? In der Wettbewerbsrunde 2017 ging es um Ideen zu Lehr-, Lern- und Serviceangeboten rund um das Thema »Bewegt studieren!«. Es wurden vier von 51 eingereichten Vorschlägen prämiert.




2016 – »Erfolgreich studieren! Ideen für ein gelungenes Studium«
Wie können Studierende gute Lernergebnisse erzielen und motiviert werden? Wie kann die Universität ihre Studierenden bestmöglich begleiten? Was kann die Universität beitragen, um Studierende zu einem erfolgreichen Hochschulabschluss zu führen? In der Wettbewerbsrunde 2016 ging es um Ideen zum Studienverlauf und zu Lehr- und Lernangeboten. Prämiert wurden vier von 65 eingereichten Vorschlägen.




2015 – »Erfolgreich starten! Ideen für einen gelungenen Studienbeginn«
Wie schaffen Studierende einen guten Einstieg in das Studium? Wie kann die Universität ihre Studierenden dabei unterstützen und Studienvoraussetzungen optimieren? In der Wettbewerbsrunde 2015 waren die Studierenden aufgerufen, Vorschläge zur (Neu-)Gestaltung des Studienbeginns zu machen. Prämiert wurden sieben von 80 eingereichten Vorschlägen.