In publica commoda

Nachrichten

Einladung zum Presse- und Fototermin: Fakultät für Chemie weiht saniertes Praktikumsgebäude ein

Seit 2012 werden die Gebäude der Fakultät für Chemie der Universität Göttingen nach und nach saniert. Nach dem Chemikalienlager, dem Werkstattgebäude und dem Gebäude E mit Hörsälen, Lernbereichen und provisorischen Praktikumslaboren ist nun die Sanierung des Gebäudes H als modernes Praktikumsgebäude abgeschlossen. Dort sind seit diesem Semester alle Praktikumsbereiche des Instituts für Anorganische Chemie und des Instituts für Organische und Biomolekulare Chemie angesiedelt. mehr…


Zukunftsweisendes Themenfeld „Matter to Life“

Die Universitäten Göttingen und Heidelberg bieten künftig einen gemeinsamen Masterabschluss im interdisziplinären Studiengang „Matter to Life“ an. Einen entsprechenden Vertrag haben Göttingens Universitätspräsident Prof. Dr. Metin Tolan und der Rektor der Universität Heidelberg, Prof. Dr. Bernhard Eitel, unterzeichnet. Studiengang und Abschluss sind in dieser Form bundesweit einmalig. Das zukunftsweisende Themenfeld „Matter to Life“ beschäftigt sich damit, die Bausteine lebender Systeme zu verstehen und neue lebensähnliche Prozesse und Systeme zu entwickeln und zu konstruieren. mehr…


Baumreihen im Ackerland verbessert Umweltauswirkungen der modernen Landwirtschaft

„Alley-Cropping-Agroforstwirtschaft“ ist ein landwirtschaftlicher Anbau, bei dem Baumreihen in Ackerland gepflanzt werden. Diese Art von Landnutzung führt zügig zu erheblichen Verbesserungen des Ökosystems in landwirtschaftlich genutzten Gebieten, so das Ergebnis einer Studie eines internationalen Forschungsteams unter Leitung der Universität Göttingen. Die Studie ist in der Zeitschrift Communications Earth & Environment erschienen. mehr…


„Walheimat Göttingen“: Bilder gesucht

Das Skelett des Göttinger Pottwals ist aufwendig restauriert worden. Jetzt ist er ins Forum Wissen zurückgekehrt. Aus diesem Anlass haben die Universität Göttingen und der Förderkreis des Forum Wissen einen Malwettbewerb ausgelobt. Alle sind herzlich eingeladen, künstlerisch tätig zu werden und selbst gestaltete Bilder zum Thema „Walheimat Göttingen“ einzureichen. mehr…


Alle Pressemitteilungen

Weitere Nachrichten

ERC Consolidator Grant für Prof. Dr. Rubén Fernández Busnadiego

Prof. Dr. Rubén Fernández Busnadiego vom Institut für Neuropathologie an der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) und Mitglied im Exzellenzcluster „Multiscale Bioimaging“ (MBExC) hat einen Consolidator Grant des Europäischen Forschungsrats (ERC) eingeworben. Der ERC fördert sein Forschungsvorhaben „In situ structural basis of human axonopathies“ zur Entschlüsselung der strukturellen Grundlagen menschlicher Axonopathien („cryoNERVE“) fünf Jahre lang mit insgesamt rund zwei Millionen Euro. mehr…

Personalmeldungen Oktober bis Dezember 2022

Trauerfälle, Rufeliste, Auszeichnungen – hier finden Sie die Personalmeldungen der Universität Göttingen für das vierte Quartal des Jahres 2022. mehr…

Alle Nachrichten