In publica commoda

Aktuelles

Alle Pressemitteilungen

Immunabwehr der Pflanze - Pressemitteilung, 08.07.2020
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat die Förderung eines internationalen Graduiertenkollegs an der Universität Göttingen im Bereich der Pflanzenwissenschaften verlängert. Das Graduier…
mehr…

Im Takt der Atome - Pressemitteilung, 08.07.2020
Chemische Reaktionen mit kurzen Lichtblitzen filmen und steuern – dieses Ziel liegt dem Forschungsfeld der „Femtochemie“ zugrunde. Mit Hilfe mehrerer aufeinanderfolgender Laserpulse sollen dab…
mehr…

Suche nach erdähnlichen Planeten geht weiter - Pressemitteilung, 06.07.2020
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat die Förderung einer Forschungsgruppe zur Suche nach erdähnlichen Planeten an der Universität Göttingen verlängert. Unter der Überschrift „Blaue Er…
mehr…

Hochschulsport öffnet Außenboulderwand - Pressemitteilung, 03.07.2020
Der Hochschulsport der Universität Göttingen verfügt über eine neue 4,50 Meter hohe Außenboulderwand mit einer Kletterfläche von insgesamt 200 Quadratmetern. Damit werden die Sportmöglichkeite…
mehr…

Bedrohte Forscherinnen und Forscher erhalten Stipendien - Pressemitteilung, 03.07.2020
Erfolg in der jüngsten Vergaberunde der Philipp Schwartz-Initiative: Drei von deutschlandweit insgesamt 29 Stipendien für bedrohte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gehen an die Univers…
mehr…

Virtueller Informationsabend für Eltern von Studieninteressierten - Pressemitteilung, 02.07.2020
Eltern haben bei der Studien- und Berufswahl ihrer Kinder eine wichtige Funktion als Ratgeberinnen und Ratgeber, Rollenmodelle sowie als motivierende und ermunternde Personen. Die Universität …
mehr…

Auslandsjahr in Shanghai - Pressemitteilung, 01.07.2020
Studierende im Studiengang „Weltliteratur“ an der Universität Göttingen können künftig ein Auslandsjahr in Shanghai verbringen. Einen entsprechenden Kooperationsvertrag über ein Doppelabschlus…
mehr…

Wildbienen sind auf die Landschaftsstruktur angewiesen - Pressemitteilung, 30.06.2020
Sowohl die Anlage von Blühstreifen an konventionellen Getreidefeldern als auch die erhöhte Blütendichte im Öko-Landbau fördern Hummeln wie auch einzeln lebende Wildbienen und Schwebfliegen. Hu…
mehr…

Insekten und Algen als Futtermittel für Geflügel - Pressemitteilung, 29.06.2020
Weltweit werden immer mehr tierische Produkte verzehrt. Diese wachsende Nachfrage erfordert eine beträchtliche Menge an proteinreichem Futter für die Nutztiere. Insektenzucht und die Kultivier…
mehr…

Felswelten auf neu entdeckten Super-Erden könnten Leben beherbergen - Pressemitteilung, 25.06.2020
Die uns am nächsten gelegenen Exoplaneten bieten die besten Möglichkeiten, um nach Beweisen für Leben außerhalb des Sonnensystems zu suchen. Forscherinnen und Forscher unter Leitung der Univer…
mehr…

Neue Strategie reduziert Abfallprodukte bei der Medikamentenproduktion - Pressemitteilung, 17.06.2020
Um Medikamente gezielt weiter entwickeln zu können, werden bislang aufwendige Verfahren eingesetzt, die nicht nur teuer sind, sondern auch eine große Menge unerwünschter Abfallprodukte erzeuge…
mehr…

Wieviel Wald braucht es für die Artenvielfalt in Kulturlandschaften? - Pressemitteilung, 16.06.2020
Wälder, insbesondere in den Tropen, beherbergen die weltweit größte Artenvielfalt, sind aber durch die fortschreitende Landnutzung gefährdet. Ein internationales Forschungsteam mit Beteiligung…
mehr…

Kaffee, Kakao und Vanille ­- eine Chance für mehr Bäume in tropischen Agrarlandschaften - Pressemitteilung, 15.06.2020
Der Anbau von Kaffee, Kakao und Vanille sichert das Einkommen vieler Kleinbauern in tropischen Ländern. Insbesondere dem Anbau in sogenannten Agroforstsystemen wird oft ein großes Potenzial fü…
mehr…

Veranstaltungen der Kinder-Uni erstmals digital - Pressemitteilung, 12.06.2020
Die Kinder-Uni der Universität Göttingen bietet im Sommersemester 2020 erstmals Seminare und Vorlesungen in digitalem Format an. Die von den Studierenden der Kinder-Uni entwickelten Online-Mod…
mehr…

Wissenschaftliche Vielfalt schützen - Pressemitteilung, 11.06.2020
Im Zuge der COVID-19-Pandemie stehen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vor großen Herausforderungen, weil sie Forschung und Lehre neu ausrichten, unterbrechen oder gar ausfallen lassen …
mehr…