Studienbüro der Sozialwissenschaftlichen Fakultät

Fachspezifischer Deutschkurs für ausländische Studierende

Sie studieren ein sozialwissenschaftliches Fach im Master?

Schön, dass Sie sich entschieden haben, Ihren Master hier in Göttingen zu studieren.

Zur sprachlichen Unterstützung bieten wir Ihnen, insbesondere im ersten Semester, einen fachspezifischen Deutschkurs an. Er findet zwei Mal pro Woche während der Vorlesungszeit statt. Das Besondere an diesem Kurs ist die Kombination aus Sprach- und Wissenschaftskurs, das heißt wir beschäftigen uns mit der deutschen Sprache und auch mit Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens in den Sozialwissenschaften. Im Mittelpunkt stehen fachspezifische Merkmale des wissenschaftlichen Schreibens in den Sozialwissenschaften. Weitere Inhalte sind Unterschiede in den Wissenschaftskulturen, das Vorbereiten und Halten eines Referats, Argumentieren & Diskutieren, weitere Studientechniken sowie typische Formulierungen im Wissenschaftsdeutsch.

Eindrücke

"Der Kurs ist sehr entspannend. Es gibt gute Atmosphären in unserem Kurs, inzwischen habe ich auch viele fachliche Kenntnisse gelernt. Ich mag unsere kleine Gruppe."
(Studentin,1.Mastersemester Erziehungswissenschaft)

"Der Deutschkurs gefällt mir sehr. Wir beschäftigen uns im Kurs mit interessanten Themen, die wichtig und notwendig für unser Studium sind. Daher habe ich richtig gelernt, wie wissenschaftliche Arbeit läuft. Außerdem habe ich durch den Kurs auch viele Freunde kennengelernt, mit der ich darüber diskutieren kann, wie man Deutsch sich verbessern kann. Zudem würde ich noch sagen, dass der Kurs für das höhe Semester auch hilfereich ist. Dadurch kann man die kleinen Fehler wie Sprachfehler vermeiden."
(Studentin, 2.Mastersemester Politikwissenschaft)

"Der Kurs enthält viele Informationen über die Grundlagen des Schreibens einer wissenschaftlichen Arbeit. Außerdem fördert dieser Kurs die Sprechfertigkeit in der Umgangs- und wissenschaftlichen Sprache. Das Halten eines Referates zu einem selbst gewählten Thema bietet uns eine Möglichkeit, sich besser auf unsere eigene Aufgabe im fachbezogenen Seminar vorzubereiten. Ich habe viele davon profitiert, sowohl schriftlich als auch sprachlich. Zudem gefällt die Atmosphäre im Kurs mir ganz sehr. Wir können durch Austausch von Meinungen und entspannte Kommunikationen unsere Deutschkenntnisse verbessern."
(Studentin, 1. Mastersemester Soziologie)