Teacher Language Awareness und Classroom Interactional Competence angehender Lehrkräfte (Prof. Dr. Marta García García)

Die Lehr- und Lernaktivitäten innerhalb des Klassenzimmers finden hauptsächlich durch und in der Interaktion statt. Die Sprache stellt daher das wichtigste Werkzeug einer Lehrkraft dar. Die Art und Weise wie sie dieses "Instrument" einsetzt – d.h., wie sie durch ihre Förderungen zur Teilnahme, ihren Fragestil und ihre Reaktionen auf die Antworten und Beiträge reale Lerngelegenheiten anbietet –, ist für den Erfolg oder Misserfolg einer Unterrichtsstunde ausschlaggebend. Ausgewählte Episoden, aufgenommen im Rahmen von Schulpraktika, werden empirisch-deskriptiv mittels der Conversation Analysis und in Bezug auf folgende Fragen untersucht:

Welche Aspekte einer lernförderlichen Unterrichtsinteraktion weisen die angehenden Lehrkräfte in den von ihnen durchgeführten Plenumssequenzen auf? Inwiefern dominiert das Muster Initiation-Response-Feedback diese Unterrichtssequenzen? Werden andere Interaktionsmuster eingesetzt?

Welches sprachliche und fachdidaktische Wissen setzten die Lehrkräfte bei der Erklärung grammatikalischer Phänomene der Fremdsprache ein? Wie werden die SuS zielführend zu neuen Erkenntnissen geleitet? Welche Aushandlungsprozesse der Wissensaneignung werden bei den Erklärungssequenzen ausgelöst?

Diese Einblicke auf Diskursebene werden mit stimulated-recall Interviews mit der Absicht ergänzt, die Gründe für die didaktischen Entscheidungen aufzuspüren und dabei Reflexionsprozesse der Studierenden anzustoßen. Das Ziel des Forschungsprojekts besteht darin, mit den Ergebnissen der Analyse ein didaktisches Modell für die Ausbildung fremdsprachlicher Lehrkräfte in Bezug auf die Unterrichtsinteraktion zu generieren.

Projektbezogene Veröffentlichungen

García García, M. 2017. Unterrichtsinteraktion. In: Surkamp, C. (Hrsg): Metzler Lexikon Fremdsprachendidaktik. Stuttgart: Metzler, S. 361.

García García, M. 2017. Grammatikerklärungen aus interaktiver Sicht: Herausforderungen für angehende SpanischlehrerInnen. In: Appel, J. et al. (Hrsg.): Sprachen Lehren. 26. DGFF Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung in Ludwigsburg. Baltmannsweiler: Schneider-Verlag Hohengehren, S. 161-171.

García García, M. 2016. Explicar gramática a y con los alumnos en el aula de lengua extranjera. In: Ainciburu, M.C. (Hrsg.): Actas del Tercer Congreso Internacional en Lingüística Aplicada a la Enseñanza de Lenguas: En camino hacia el plurilingüismo. Madrid: Nebrija Procedia, 101-109.