Axel Molinero

ist seit April 2016 Lehrkraft für besondere Aufgaben im Arbeitsbereich Trainings- und Bewegungswissenschaft. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Vermittlung von Theorie und Praxis der Sportarten, insbesondere der Leichtathletik und des Badminton. Darüber hinaus gilt sein Interesse dem Ausdauer-, Höhen- und Mentaltraining sowie dem Outdoorsport, speziell den Sportarten Trailrunning und Mountainbiking, die auch Schwerpunkte seiner Lehrtätigkeit bilden.

Raum: 4.121
Tel: 0551-39 10474
Email: axel.molinero@sport.uni-goettingen.de


Wissenschaftliche Ausbildung:

  • 2019-2020 Ausbildung zum Sport Mental Coach, Steinadler Seminare
  • 2010-2011 Ausbildung zum Mountainbike-Guide und Fahrtechniktrainer, DIMB (Deutsche Initiative Mountainbike) & AMI (Associazione Mountain Bike Italia)
  • 2000-2007 Magister Artium Sportwissenschaft und Anthropogeographie an der Georg-August-Universität Göttingen


Wissenschaftliche Berufslaufbahn:

  • Seit April 2016: Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Sportwissenschaften der Georg-August-Universität Göttingen
  • 2013-2014 Lehrbeauftragter am Institut für Sportwissenschaften der Georg-August-Universität Göttingen
  • Seit 2009 freiberuflich selbstständiger Mountainbike-Guide und -Fahrtechniktrainer
  • 2004-2005 Studentische Hilfskraft im Arbeitsbereich Trainings- und Bewegungswissenschaft, Institut für Sportwissenschaften der Georg-August-Universität Göttingen




  • Ausdauertraining
  • Höhentraining
  • Mentales Training
  • HIIT
  • Outdoorsport




  • 2017 Einfluss vom High-Intensity Interval Training (HIIT) auf die Ausdauerleistungsfähigkeit
  • 2017 Einfluss vom High-Intensity Interval Training (HIIT) auf das Wohlbefinden