DFG Graduiertenkollegs der Fakultät

Graduiertenkollegs sind befristete, von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) finanzierte Einrichtungen der Hochschulen zur Förderung des graduierten wissenschaftlichen Nachwuchses. Doktorand*innen erhalten die Möglichkeit, ihre Arbeit im Rahmen eines koordinierten, von mehreren Hochschullehrer*innen getragenen Forschungsprogramms durchzuführen.


An der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät fördert die DFG die folgenden Graduiertenkollegs:



Darüber hinaus sind Mitglieder der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät derzeit an folgenden Graduiertenkollegs der Universität Göttingen beteiligt: