Sven-Philipp Brandt


Vita

Studium

  • 10/2008-09/2011: Poly. Bachelor Latein/Geschichte (Thema der Bachelorarbeit: Frauenkritik als Gesellschaftskritik bei Tacitus)
  • 10/2011-09/1014: Master Lehramt Latein/Geschichte (Thema der Masterarbeit: Ein Vergleich der Periklesdarstellung des Thukydides mit der Tiberiusdarstellung des Tacitus)
  • 10/2012-09/2015: Master Klassische Antike. Geschichte und Literatur (Thema der Masterarbeit: Das Miasmakonzept in der antiken Geschichtsschreibung)



Berufserfahrung

  • 11/2011-07/2016: Kursleiter für Latein am Spracheninstitut an der Universität Leipzig
  • 01/2014-09/2014: Stud. Hilfskraft in der Sondersammlung der UB Leipzig (Projekt: Digitalisierung mittelalterlicher Wasserzeichen im WZIS)
  • 10/2014-03/2015: Wiss. Hilfskraft in der Sondersammlung der UB Leipzig (Projekte: Digitalisierung mittelalterlicher Wasserzeichen im WZIS; Digitalisierung und Kurzerfassung mittelalterlicher Handschriften bei Manuscripta Mediaevalia)
  • 02/2015-06/2016: Wiss. Hilfskraft am Lehrstuhl für Alte Geschichte der Universität Leipzig (Projekt: Digital Classics Online (Redaktion))
  • 07/2016 bis 12/2019: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Althistorischen Seminar der Universität Göttingen (Projekt: Nachhaltigkeit als Argument)



Elternzeit

  • 04/2011-03/2012; 03/2014-01/2015; 06/2016-11/2016



Mitgliedschaften, Vereins- und Gremienarbeit

  • 10/2011-09/2015: Studentischer Vertreter im Prüfungsausschuss Klassische Philologie und Komparatistik der Universität Leipzig
  • Seit 12/2014: Mitglied im Facharbeitskreis "Digitale Geisteswissenschaften in Mitteldeutschland"
  • 04/2015-06/2016: Mitglied der Mittelbauinitiative Leipzig (MULE)
  • 10/2015-06/2016: Mitglied des erweiterten Senats der Universität Leipzig als Vertreter des Mittelbaus für die Mittelbauinitiative Leipzig (MULE)
  • 10/2015-04/2016: Mitglied der StuKo "Alte Kulturen" an der Universität Leipzig
  • seit 01/2016: EADH - European Association for Digital Humanities
  • seit 01/2016: DHd - Digital Humanities im deutschsprachigen Raum
  • seit 08/2016: Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands
  • seit 06/2017: Jungmitglied der Mommsen-Gesellschaft e.V.



Interessens- und Forschungsschwerpunkte

  • Nachhaltigkeitsstrategien in der Antike (Dissertationsprojekt)
  • Exil und Migration in antiker Geschichtsschreibung
  • Digital Classics


Forschung und Lehre