Hilko Aljets

Doktorand


Vita

  • Ab 04/2021 – Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • 01/2020 - 03/2021 – Koordinator der Öffentlichkeitsarbeit im Sonderforschungsbereich 803
  • Ab 01/2020 – Promotionsstudium, vorläufiger Titel: Entwicklung und Erprobung von digital unterstützten Konzepten zur Förderung des Wissenschaftsverständnisses anhand biochemischer Lernkontexte
  • 10/2017 - 10/2019 – Master of Education (Chemie und Mathematik, Lehramt an Gymnasien) an der Georg-August-Universität Göttingen
  • 10/2014 - 02/2018 – Bachelor of Arts (Chemie und Mathematik, lehramtsbezogenes Profil) an der Georg-August-Universität Göttingen


Publikationen und Konferenzbeiträge

  • Aljets, H., Petersen, M., Irmer, E., & Waitz, T. (2022). Visualization of an Electrolysis Proecess using Augmented Reality. In Pixel (Hrsg.), Conference Proceedings. New Perspectives in Science Education. 11th Conference Edition (S. 80–85). Padova: Webster srl. PDF
  • Aljets, H., & Waitz, T. (2021). ARchitect – Personalisierte Augmented Reality Apps ohne Programmierkenntnisse. In N. Graulich, J. Huwer, & A. Banerji (Hrsg.), Digitalisation in Chemistry Education: Digitales Lehren und Lernen an Hochschule und Schule im Fach Chemie (S. 89–94). Münster: Waxmann. DOI: 10.31244/9783830994183.
  • Aljets, H., Momberg, N., Mey, I., & Waitz, T. (2021). Glyphoscape: An Escape Room Game based on the Biochemical Principles of Herbicides using the Example of Glyphosate. In Pixel (Hrsg.), Conference Proceedings. New Perspectives in Science Education. 10th Conference Edition (S. 353–357). Padova: Webster srl. PDF
  • Aljets, H., Leibold, L., Mey, I., & Waitz, T. (2020). What do Legionella, EHEC and Botox have in common? An Interdisciplinary Science Camp on Biomembrane Research and the Nature of Science. In Pixel (Hrsg.), Conference Proceedings. New Perspectives in Science Education. 9th Conference Edition (S. 70–74). Padova: Webster srl. PDF
  • von Hoff, E., Aljets, H., Milsch, N., Waitz, T., & Mey, I. (2019). Arbeiten mit Adaptierter Primärliteratur im Chemieunterricht. CHEMKON, 26 (5), 190-195. DOI: 10.1002/ckon.201800070.


Vorträge und Poster

  • Aljets, H. (2022). Visualization of an Electrolysis Proecess using Augmented Reality. New Perspectives in Science Education, 11th Edition, Florenz, 17.03 - 18.03.2022, Virtueller Vortrag.
  • Aljets, H. (2021). Glyphoscape: An Escape Room Game based on the Biochemical Principles of Herbicides using the Example of Glyphosate. New Perspectives in Science Education, 10th Edition, Florenz, 18.03 - 19.03.2021, Virtueller Vortrag.
  • Aljets, H. (2020). ARchitect - Personalisierte Augmented Reality Apps ohne Programmierkenntnisse. DiCE 2020: Digitalisation in Chemistry Education - Digitales Lehren und Lernen an Hochschule und Schule im Fach Chemie, Digitale Tagung, 28.10.2020, Virtueller Kurzvortrag.
  • Aljets, H. (2020). What do Legionella, EHEC and Botox have in common?: An Interdisciplinary Science Camp on Biomembrane Research and the Nature of Science. New Perspectives in Science Education, 9th Edition, Florenz, 19.03. - 20.03.2020, Virtueller Vortrag.
  • Aljets, H. (2020). Development of a Science Camp with Reference to SFB 803: Connecting Adapted Primary Literature and Experiments. SFB 803 winter school 2020, Eisenach, 06.03.2020, Vortrag.
  • Aljets, H. (2019). Konzeption eines Science Camps zur Forschung an Biomembranen mit Bezug zum SFB 803. Abschlussfeier Master of Education 2019, Göttingen, 22.11.2019, Vortrag.
  • Aljets, H., von Hoff, E., Mey, I., & Waitz, T. (2019). Konzept eines Science Camps zu biochemischen Transportprozessen durch Membranen. GDCh Wissenschaftsforum Chemie, Aachen, 15.09 - 18.09.2019, Poster.


Weitere Aktivitäten und Lehre

  • Regelmäßige Betreuung und Mitgestaltung des Seminars und Praktikums zur Durchführung von Schulexperimenten (M.Che.4803).
  • Mitgestaltung und Durchführung von Auftritten des Öffentlichkeitsprojekt des SFB 803 auf Bildungsmessen wie den Highlights der Physik (2018, 2019) und der IdeenExpo (2019).
  • Gemeinsame Konzeption und Durchführung der Lehrerfortbildung Biomembranen - Modelle im Schulversuch und in der Forschung im XLAB - Göttinger Experimentallabor für junge Leute.