Sofina Dembruk, M.A./ M.Ed.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. Dr. Daniele Maira
Französische Literaturwissenschaft



Dissertationsprojekt

Bi-nationale Promotion, Co-tutelle mit Prof. Olivier Millet, Sorbonne Paris IV

Arbeitstitel:
"Saincte et précieuse difformité" – laideur et esthétique chrétienne dans la littérature française du début du 16e siècle
["Heilige und kostbare Ungestalt" – Religionsästhetische Lektüre von Hässlichkeit in der französischen Literatur der Renaissance]


Forschungsinteressen

- Literatur der Renaissance
- Marguerite de Navarre
- Clément Marot
- Joachim Du Bellay
- Körperbilder und Ästhetik des Hässlichen, insbesondere christliche Perspektiven des Hässlichen
- Posthumanist Studies

Publikationen und Herausgeberschaft


Vorträge


Aktuelle Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2020/2021