Lehramtsstudierende

Möchten Sie Schüler*innen der gymnasialen Oberstufe Schreibkompetenzen vermitteln, die sie auf ein Studium oder eine Berufsausbildung vorbereiten? Lernen Sie, was eine propädeutische Schreibprozessdidaktik umfasst. Wenden Sie Ihr Wissen in Ihrem Forschungspraktikum an einem Gymnasium an. Dieses Wissen können Sie in allen Schulfächern einsetzten, insbesondere im Seminarfach, in dem eine Facharbeit geschrieben wird.

Informieren Sie sich über das Wissenschaftspropädeutikum WipiS.

In dem Vorbereitungsseminar lernen Sie didaktische Fähigkeiten, um das Verfassen von Facharbeiten zu unterrichten. Im nachfolgenden Praktikum setzen Sie das lernerzentrierte didaktische Konzept zum propädeutischen Schreiben in einer Lerngruppe an einem Göttinger Gymnasium um.

Zugang zur Veranstaltung zu WipiS
Sie können selbstverständlich auch an allen anderen Workshops des ISZ teilnehmen.

Für fast alle Workshops bekommen Sie Credits in den Schlüsselkompetenzen. Dafür müssen Sie regelmäßig am Workshop teilnehmen und am Ende ein Portfolio abgeben. Über die Anrechnung informiert Sie das Prüfungsamt Ihrer Fakultät oder sehen Sie in Ihrer Studien- bzw. Prüfungsordnungen nach.

Bitte beachten Sie, dass Credits für unsere Workshops von der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät zurzeit leider nicht angerechnet werden.

Sie arbeiten gerade an einer Hausarbeit, Abschluss- oder einer anderen akademischen Arbeit und möchten dafür Feedback oder Unterstützung? Dann nutzen Sie die Individuelle Schreibberatung. Die Beratungen können in unterschiedlichen Sprachen durchgeführt werden. Bitte fragen Sie nach.

Die Beratungen und Workshops des Internationalen Schreibzentrums sind kostenlos und offen für alle Studierenden der Universität Göttingen. In den MultiConText-Workshops sind die Unterrichtssprachen Deutsch und/oder Englisch. In den anderen Workshops ist die Unterrichtssprache Deutsch.