Was kann ich fördern?


Ob Projekte der KINDER-UNI oder eine Buchpatenschaft der SUB: Ihre Unterstützungsmöglichkeiten sind vielfältig. Lassen Sie sich auf den folgenden Seiten für ihr individuelles Engagement inspirieren.

KINDER-UNI für Schülerinnen und Schüler der dritten bis sechsten Klassen

Die Veranstaltungen der KINDER-UNI sind konzipiert für Kinder von acht bis zwölf Jahren, unabhängig von deren Schulform. Es sollen erste Erfahrungen mit der Institution gesammelt sowie die Motivation und das Interesse an neuen Sachverhalten gefördert werden. Veranstaltungsorte sind verschiedene Gebäude der Universität, wie zum Beispiel das Zentrale Hörsaalgebäude, das Universitätsklinikum oder der Nordcampus.

› weiter

Spendenprojekte der Universitätsmedizin
Spitzenversorgung ist nicht selbstverständlich! Um neue Wege gehen, weiter forschen und neue Therapien entwickeln oder ausgezeichnete Ärzte ausbilden zu können, benötigen wir zusätzliche Mittel. › weiter
Spendenprojekte der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek (SUB)

In Zeiten immer knapper werdender Finanzen können wir eine Reihe wichtiger Leistungen nicht mehr aus unseren regulären Mitteln bestreiten. Damit wir unsere Bestände auch weiterhin erhalten und öffentlich zugänglich machen können, benötigen wir daher Ihre Hilfe, z.B. in Form von Buchpatenschaften.

› weiter
Forum Wissen - Das zukünftige Wissensmuseum der Universität Göttingen

Wie entsteht Wissen? Wie wird es verändert, erweitert und warum geht es verloren? "Wir wollen's wissen!" und konzipieren und bauen deshalb das Forum Wissen in der alten Zoologie am Göttinger Bahnhof. Möchten Sie sich beteiligen?

› weiter

Deutschlandstipendium

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung verdoppelt jeden Betrag, den Sie spenden. Auf diese Weise unterstützen seit 2011 zahlreiche Fördererinnen und Förderern besonders talentierte und engagierte Studierende.

› weiter

Mentoring und Gründungsunterstützung

Lassen Sie Berufsanfänger*innen und junge Gründer*innen an Ihrem Wissen teilhaben. Gemeinsam mit engagierten Partnern aus der Wirtschaft möchten wir das Unterstützungsnetzwerk zwischen erfahrenen Berufstätigen und dem akademischen Nachwuchs ausbauen.