Anna Hofmann, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin


Curriculum Vitae
Seit April 2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Deutsche Philologie in Göttingen in dem VW Projekt „Unsichere Attribution: Potenziale und Grenzen eines Mixed-Methods-Ansatzes zur Untersuchung von Zuschreibungsphänomenen in fiktionalen und faktualen Texten“, MONA, promovierend bei Prof. Dr. Simone Winko und Prof. Dr. Anke Holler.

2016-2019 Master of Arts „Deutschsprachige Literaturen“ an der Universität Hamburg; Thema der Masterarbeit „Adressatenorientierung und Profil von Zeitschriften. Analyse der Publikationen des SCM mit Topic Modeling und Stilometrie.“, 2018 Auslandssemester an der Universität Stockholm; 2012-2016 Bachelor of Arts in Deutscher Literatur und Sprache an der Universität Hamburg.

Arbeitsschwerpunkte

  • Deutschsprachige Literatur des 16.-19. Jahrhunderts
  • Narratologie
  • Interdisziplinär: Linguistik, Digital Humanities, Theologie
  • Phantastik