Lernfeld Informationen und Daten

Die Materialpakete inklusive Lösungen sind Passwort geschützt, da sie nur für Lehrer*innen gedacht sind. Bei Interesse senden Sie uns bitte eine E-Mail unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Schule.

Einführung und Verwendung von Standardcodierungen

Haben Lernende ein Grundverständnis für die Notwendigkeit und den Aufbau von Codierungen entwickelt, können im Anschluss standardisierte Codierungen genauer betrachtet werden. Hierzu gibt es bereits eine Fülle von Materialien. Im Materialpaket wird eine tabellarische Auflistung sowohl analoger Beispiele zum Experimentieren ohne Computer als auch Verweise auf digitale Materialien angeboten. Ergänzt wird die Liste um eine Unterrichtsidee zur Farbcodierung von Zeichenketten.

Kryptologie in der Einführungsphase

Mithilfe der Materialien können die kryptographischen Verfahren und Konzepte, die im niedersächsichen Kerncurriculum für die gymnasiale Oberstufe im Modul Kryptologie für die Einführungsphase vorgesehen sind, erarbeitet und erprobt werden. Die Implementierung entsprechnender Verfahren ist in den Materialpaketen zur Zeichenkettenverarbeitung mit Snap! oder Processing enthalten. Es bietet sich daher eine Kombination der Materialipakete an.

Konzepte und Anwendungen der asymmetrischen Verschlüsselung

Mithilfe der Materialien können die Prinzipien der asymmetrischen Verschlüsselung zum einen auf einer ikonischen Ebene erarbeitert werden. Zum anderen kommt die Software gpg4win zum Einsatz, um die asymmetrische Verschlüsselung praktisch einzusetzen und die Konzepte auch auf Anwendungsebene zu veranschaulichen. (Vergleichbare Anwendungen stehen auch für andere Betriebsysteme zur Verfügung.)