In publica commoda

Turkologie (B.A.) (2-Fächer)

Steckbrief

Name des Studienfachs:
Turkologie
Abschluss:
Bachelor of Arts (B.A.) (2-Fächer)
Regelstudienzeit:
6 Semester
Studienbeginn:
nur Wintersemester
Unterrichtssprache:
Deutsch
Zulassung:
Zulassungsfrei (Einschreibung ohne vorherige Bewerbung)
Orientierungsveranstaltung:
Es werden Orientierungsveranstaltungen angeboten

Lernen Sie uns kennen

Fächerübergreifend Schnupperstudium
ab 8.
JUNI

Auf ins Studium!

Jetzt digital informieren


Inhalte

Das Studienangebot vermittelt umfangreiche Kenntnisse des Türkeitürkischen, grundlegende Kenntnisse in einer modernen zentralasiatischen Türksprache sowie auf den Gebieten "Deskriptive Sprachwissenschaft", "Kultur und Landeskunde der Türkei", "Geschichte der Türken", "Landeskunde der Turcia" und "Themen und Methoden der Turkologie". Studienziel im engeren Sinn ist die Vorbereitung auf den Masterstudiengang Turkologie und damit auch die Vorbereitung auf eine wissenschaftliche Tätigkeit. Daneben bereitet der Bachelorstudiengang auch auf außerakademische Berufsfelder vor.

Das Studienangebot bietet die Möglichkeit, sich durch gute türkische Sprach- und Kulturkenntnisse in unterschiedliche Arbeitsbereiche einzuarbeiten, so etwa im Bereich der Medien, Kultur oder Diplomatie. Auslandsaufenthalte und -sprachkurse sind nicht obligatorisch. Die Mitarbeiter des Seminars helfen aber bei der Organisation von Sprachaufenthalten in der Türkei und anderen türksprachigen Ländern.

Der BA ist darauf ausgerichtet, Sprachkompetenz und kulturelles Wissen sowie Verständnis der im Fach angewendeten Methoden zu vermitteln und die Studierenden in die Lage zu versetzen, die kulturellen, sozialen und politischen Verhältnisse in der türksprachigen Welt verstehen und interpretieren zu können.

Ausreichende Kenntnisse im Englischen und Französischen werden empfohlen

Verwandte und weiterführende Studiengänge


Studienaufbau

Im Studiengang Zwei-Fächer-Bachelor werden zwei Fächer gleichberechtigt studiert.

Für den Bachelorabschluss Bachelor of Arts (B.A.) werden insgesamt 180 Credits (Leistungspunkte) erbracht.

Dabei entfallen jeweils 66 Credits auf die beiden Fächer. Auf den Professionalisierungsbereich entfallen 36 Credits.

Für das Studienfach Turkologie müssen neun Pflichtmodule belegt werden:

  1. Grundlagen des Türkeitürkischen I
  2. Grundlagen des Türkeitürkischen II
  3. Grundlagen der Sprachbeschreibung
  4. Methodenmodul Turkologie
  5. Kultur und Landeskunde der Türkei
  6. Fortgeschrittene Sprachkompetenz Türkeitürkisch
  7. Geschichte der Türken
  8. Vertiefte Sprachkompetenz Türkeitürkisch
  9. Zentralasienkunde

Ordnungen und Modulverzeichnis


Zulassung

Studienbeginn:
nur Wintersemester
1. Fachsemester:
zulassungsfrei (Immatrikulation ohne vorherige Bewerbung)
2. bis 6. Fachsemester:
zulassungsfrei (Einschreibung ohne vorherige Bewerbung)

EU
Staatsbürger/in eines Mitgliedsstaates der EU oder EWR (inkl. Deutschland) oder Bildungsinländer/in

Nicht-Deutsche Staatsbürger/in ohne deutschen Bildungsabschluss

Non-EU
Staatsbürger/in eines Staates außerhalb der EU (oder Staatenlose/r) oder Absolvent/in eines Studienkollegs


Unser Campus


Ihr Studium


Kontakt

Studien- und Prüfungsberatung Philosophische Fakultät

Tina Seufer und Eva Wolff

Humboldtallee 17
37073 Göttingen

Tel.: +49 (0)551 39 21888 (Seufer)
Tel.: +49 (0)551 39 26713 (Wolff)

E-Mail: studienberatung@phil.uni-goettingen.de

Homepage

Spezifische Fachberatung

Prof. Dr. Jens Peter Laut
Seminar für Turkologie und Zentralasienkunde

Heinrich-Düker-Weg 14
37073 Göttingen

Tel.: +49-551 39 24561 / 39 21218

jlaut@phil.uni-goettingen.de

Sprechzeit:
Dienstag 12-13 Uhr

Homepage