In publica commoda

Universitätsausweis

Für jede/n Mitarbeiter*in der Universität Göttingen kann ein Universitätsausweis auf Antrag ausgestellt werden. Neben der Nutzung als Sichtausweis können die Mitarbeiter*innen mit diesem Ausweis Zeiterfassungsgeräte bedienen, in den Mensen bargeldlos bezahlen, elektronische Zutrittsberechtigung für Gebäude und Parkplätze nutzen sowie die Angebote des Sportinstitutes in Anspruch nehmen.

Auch alle Services der SUB Göttingen können nach der Einrichtung eines Bibliothekskontos mit diesem Ausweis genutzt werden. Bitte füllen Sie hierzu das Anmeldeformular der SUB Göttingen aus.

Zur Vermeidung von Wartezeiten vereinbaren Sie für die Ausstellung des Ausweises bitte einen Termin (kartenstelle@zvw.uni-goettingen.de).

Die Kartenstelle ist barrierefrei zu erreichen, Mitarbeiter*innen mit körperlichen Einschränkungen, wird empfohlen, sich bei der Kartenstelle vorab zu informieren.


Studienausweis / Chipkarte

Weiter Informationen zum Studierendenausweis finden Sie hier.


Gästekarten

Eine Gästekarte wird auf Antrag von Universitätseinrichtungen für Personen ausgestellt, die weder Mitarbeiter*innen noch Studierende an der Universität Göttingen sind, aber aufgrund ihrer Tätigkeit mit einer Karte ausgestattet werden sollen.
Dazu gehören u.a. Gastwissenschaftler*innen, Doktorand*innen, Stipendiaten oder freie Mitarbeiter*innen, denen zeitlich befristet eine Karte zur Nutzung bestimmter Dienste an der Universität gewährt wird, z.B. die Berechtigung zur Nutzung der SUB Göttingen oder der Zutritt zu einem Gebäude.

Zur Nutzung der IT-Infrastruktur der Universität (WLAN, Druckservices, Rechner) kann über Ihre Fakultät eine kostenlose Benutzerkennung bei der GWDG beantragt werden. Auskunft hierzu erteilen die IT-Beauftragten der Einrichtung.

Die Kosten in Höhe von derzeit 10 € pro Gästekarte werden der beantragenden Einrichtung in Rechnung gestellt.

Die Karte muss über das Mitarbeiterportal von einer berechtigten Person (aus der jeweiligen Einrichtung) im Workflowcenter Lucom beantragt werden:


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Kartenstelle.