Planen Sie Ihren Erasmus-Aufenthalt mit rund einem Jahr Vorlauf. Zunächst ist ausschließlich eine seminarinterne Bewerbung erforderlich. Dazu füllen Sie bitte dieses Formular aus und lassen es dem Erasmus-Beauftragten des Seminars, Matthias Theißen, zukommen.

Die Bewerbungsfrist ist jeweils Ende Januar. Für Aufenthalte im akademischen Jahr 2020/21 ist die Frist also der 31. Januar 2020.

Eine Übersicht über die Abläufe im Erasmus+-Programm, einen Leitfaden sowie eine Checkliste zur Organisation Ihres Auslandsaufenthaltes ("Was muss ich wann erledigen?") finden Sie hier.

Für die Bewerberauswahl gibt der DAAD folgende Kriterien vor:


  • Sie sind an der Universität Göttingen für das Fach Latein oder Griechisch immatrikuliert.
  • Sie befinden sich zum Zeitpunkt des Auslandsaufenthalt mindestens im 3. Semester.

  • Darüber hinaus finden die folgenden seminarinternen Kriterien Anwendung (Reihenfolge nicht aussagekräftig):


    • bereits vorhandene Sprachkenntnisse in der Sprache des Ziellandes
    • Studienleistungen
    • Motivation
    • Anzahl der bisher erfolglos verlaufenen Bewerbungen um einen Erasmus-Platz